+++  08. Rehfelder Information 2017  +++     
     +++  Fünfte Jahreszeit bei den Senioren  +++     
     +++  Spiele – Kreis  +++     
     +++  „Enkelin“ verlangte Schmuck  +++     
     +++  Radsaisoneröffnung für Natur- und Heimatfreunde  +++     
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Kita „Fuchsbau“

Vorschaubild

Leiterin Gabi Heißig

Fuchsbergstr. 5
15345 Rehfelde

Telefon 033435 397

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 06.00 bis 17.00 Uhr
keine Sommerschließzeit  

 

 

Kita-Team

Konzeption

Kita-ABC

Veranstaltungen 2017

 

Informationen und Berichte 

2011

2012

2013

2014

2015

 

Die Kita Fuchsbau ist eine kommunale Einrichtung der Gemeinde Rehfelde und wurde 1984 erbaut. Wir können Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Eintritt in die Schule betreuen. In Ausnahmefällen ist eine Kita-Aufnahme auch schon unter einem Jahr möglich. Die Grundsätze der elementaren Bildung des Landes Brandenburg bilden unsere Arbeitsgrundlage.

Unser Haus hat zwei Etagen, 13 helle Gruppenräume, einen Sportraum, einen Snoezelenraum, ein Krümelstübchen und einen Wirtschaftstrakt. Im Erdgeschoss sind zwei Krippennester mit jeweils einer Garderobe, zwei Gruppenräumen und einem Bad sowie der Wirtschaftstrakt mit Krümelstübchen eingerichtet. In der oberen Etage befinden sich drei altersgemischte Bereiche. Zu jedem Bereich gehören eine Garderobe, drei Gruppenräume und ein Bad. Der Sportraum ist ebenfalls im Obergeschoss integriert. 

 

Foto-Rundgang_neu

 

 

Malen

 

 

Seit 2013 gehört zu unserer Kita eine Outdoor-Sauna, das „Schwitzestübchen“, die auch die Einrichtungen der Gemeinde Rehfelde nutzen können. Besonders froh sind wir auch, dass wir eine eigene Kita-Küche haben.

Das Außengelände ist sehr groß und bietet den Kindern viele Möglichkeiten, sich ganzheitlich zu entwickeln. Es gibt verschiedene  Klettergeräte, eine Wasserspielanlage, Fahrwege für kleine Fahrzeugführer (Roller etc.), Entspannungsinseln, sehr viel Natur und Schattenplätze. Zu unseren Schwerpunkten zählen die Naturmotorik, die gesunde Ernährung, die Entspannung und das Forschen.

 

Die Einrichtung wurde 2008 und 2011 als „Gesunde Kita“ zertifiziert und ist seit April 2011 offiziell ein „Haus der kleinen Forscher“. 

 

 

 

Gesunde Kita-Kinder

 


Aktuelle Meldungen

Faschingstrubel im Fuchsbau

(15.02.2017)

(GH) Die Kita Fuchsbau startete am 15. Februar die kunterbunte Faschingsrakete. In allen Räumen der Kita tummelten sich lustige, schöne und kreative Füchse. Das Rennen machten die vielen Eisköniginnen, die vielen Feuerwehrmänner und Piraten. Gut, dass es auch Polizisten gab, die für die Sicherheit sorgten. Die Mädchen und Jungen konnten sich im ganzen Haus amüsieren, es gab viele Aktionen.

Danke an alle Eltern, die für ein fantastisches Frühstück in allen Gruppen sorgten, es war sehr köstlich.

 

Bilder vom Faschingstrubel --> hier

Foto zu Meldung: Faschingstrubel im Fuchsbau

Fröhliches Spatzentreffen in der Turnhalle

(17.01.2017)

(GH) Die ehemaligen Spatzenkinder aus der Kita Fuchsbau trafen sich am 14. Januar 2017 in der Turnhalle. Es gab so viel zu erzählen, denn die Mädchen und Jungen sind nun Schulkinder an verschiedenen Schulen. Zuvor waren sie fünf Jahre in der Kita zusammen und sie waren eine tolle Gruppe.

Alle haben sich auf das Wiedersehen gefreut. Es war so, als wären sie nie getrennt worden. Auch die Eltern freuten sich, tauschten gleich ihre Erfahrungen aus und berichteten über die neuen Eindrücke. Zum Schluss kam der Sport natürlich nicht zu kurz. Wir spielten Zweifelderball und das schöne alte Spiel - Hase und Jäger.

Es war ein tolles Treffen und an einer Wiederholung wird schon gearbeitet. Danke, liebe „alte“ Spatzenkinder und Spatzeneltern.

Foto zu Meldung: Fröhliches Spatzentreffen in der Turnhalle

Der echte Weihnachtsmann war da

(14.12.2016)

(GH) In der Kita Fuchsbau war heute was los. Nach einem köstlichen Frühstück warteten die Kinder auf einen ganz besonderen Gast. Zuvor kam das Theater aus dem Koffer und sorgte für eine musikalische Vorweihnachtsstimmung. Doch dann pochte es ganz laut und der Weihnachtsmann stand vor der Tür. Jedes Kind bekam ein kleines Geschenk und liebe Worte vom Mann in rot.

Die Kinder und Mitarbeiterinnen aus der Kita Fuchsbau wünschen allen Rehfeldern eine zauberhaftes Weihnachtsfest, Zeit für Ruhe sowie Erholung und ein gutes 2017.

 

Bilder von der Feier --> hier  

Foto zu Meldung: Der echte Weihnachtsmann war da

Weihnachtsgeschichten in der Bibliothek

(10.12.2016)

(GH) Die Spatzenkinder gehen seit drei Monaten regelmäßig in die Bibliothek. In der zweiten Adventswoche las die Bibliotheksleiterin Frau Minuth den Kindern eine Weihnachtsgeschichte vor und die Zweijährigen waren mit großer Aufmerksamkeit dabei. Dabei ließen sich die Jungen und Mädchen die Plätzchen und Kekse schmecken. Toll, dass wir auch im nächsten Jahr noch ganz viele Bücher entdecken können. Danke an Frau Minuth und wir wünschen allen kleinen und großen Bücherwürmern eine besinnliche Weihnachtszeit.

Foto zu Meldung: Weihnachtsgeschichten in der Bibliothek

Weihnachtsfeier in der Eichhörnchen-Gruppe

(07.12.2016)

(GH) Die Kinder aus der Eichhörnchen-Gruppe in der Kita „Fuchsbau“ luden am 30. November ihre Eltern in die Kita zur Weihnachtsfeier ein. Zum Glück sind die Maler rechtzeitig fertig geworden und alle Räume erstrahlten nun in schönen Farben. Die Eichhörnchen sagen Danke für die schöne Weihnachtsfeier. Danke an die Eltern für die große Unterstützung während der Malerarbeiten und ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die das tolle Buffet gezaubert haben. In gemütlicher Atmosphäre, mit kleinen Überraschungen und mit tollen Leckereien feierten wir unser Eichhörnchen - Weihnachtsfest.

So, nun dauert es nicht mehr lange und der Weihnachtszauber zieht in jedes Haus. Wir wünschen allen unseren Eltern eine besinnliche und wunderbare Weihnachtszeit. 

 

Bilder von der Feier --> hier

Foto zu Meldung: Weihnachtsfeier in der Eichhörnchen-Gruppe

Fuchsbau-Kinder besuchen die Feuerwehr

(24.10.2016)

(GH) Die Kinder aus der Baumhausgruppe haben sich am Mittwoch auf den Weg gemacht und inspizierten die Rehfelder Feuerwehr. Die Jungen und Mädchen waren schon aufgeregt und freuten sich sehr. Es gab so viel zu entdecken. Besonders spannend war, dass wir einen Ernstfall proben durften und auf einer echten Trage liegen konnten. Im Feuerwehrauto schauten wir uns alles an und staunten mächtig, als das Blaulicht und die Sirene angingen. Das war eine tolle Expedition! Danke an die Feuerwehrmänner, die uns diesen interessanten Einblick ermöglichten.

[Bilder vom Besuch bei der Feuerwehr]

Foto zu Meldung: Fuchsbau-Kinder besuchen die Feuerwehr

Kastanienbad im Igelnest

(11.10.2016)

(GH) Die Kastanien wecken jedes Jahr das Interesse der Kinder. In unserem Zwergengarten steht ein wunderschöner Kastanienbaum, der uns mit vielen Kastanien versorgt. Das Sammeln, Sortieren, Einfüllen, Umfüllen bereitet Groß und Klein viel Freude. In unserem Gruppenraum haben wir ein „Kastanienbad“ eingelassen. Dies ermöglicht den Kindern, unterschiedliche sinnliche Wahrnehmungen zu erfahren. Die Baumfrüchte werden mit den Händen und Füßen befühlt, transportiert, mit der Schöpfkelle umgefüllt und mit der Zuckerzange sortiert. Dieses tolle Material bietet uns noch viele weitere Möglichkeiten. Schön, dass es den Herbst gibt! 

 

Bilder von dem Kastanienerlebnis --> hier

Foto zu Meldung: Kastanienbad im Igelnest

Begrüßungsspaß bei den Eichhörnchen

(06.10.2016)

(GH) So, nun ist es soweit und der Herbst malt die Blätter bunt. Die Kinder aus der Eichhörnchengruppe haben ihre neuen Gruppenmitglieder begrüßt. Gemeinsam zogen sie alle raus in die Natur, um den Herbst zu erleben. Das war ein toller Spaziergang, da alle Kinder die Herbsterscheinungen mit allen Sinnen spüren konnten. Nun freuen sich die Kinder der Eichhörnchengruppe auf den nächsten Ausflug, vielleicht sehen sie sogar ein echtes Eichhörnchen.

 

Bilder vom Herbstausflug --> hier

Foto zu Meldung: Begrüßungsspaß bei den Eichhörnchen

Spende für Erlebnishochebenen

(29.09.2016)

(GH) Die Fuchsbaukinder waren 23. September schon den ganzen Tag aufgeregt und konnten die Zeit kaum abwarten. Es war unser OMA-OPA-TAG angesagt. Ab 15.00 Uhr ging es die Party richtig los. Alle Gruppen zeigten ihren Großeltern, was sie können. Es wurde getanzt und gesungen und alles bei bestem Feierwetter. Anschließend gab es Kaffee und schmackhaften Kuchen.

Vielen Dank an die fleißigen Kuchenbäckereltern. Wer Lust hatte, konnte sich die Sauna und die Räume der Kita ansehen.

Das gesamte Kita-Team und auch die Kinder möchten sich ganz herzlich für die große Spende bedanken. Nun sind wir schon ein Stück näher an unserem Ziel, denn wir sparen für Erlebnishochebenen aus Holz. Danke!

Foto zu Meldung: Spende für Erlebnishochebenen

Wasserfest bei den Füchsen

(24.08.2016)

(GH) Zum Glück zeigte sich am 24. August das Sommerwetter. Nach dem Start der Riesenwasserbombe ging die Party los. Alle Kinder konnten mit dem Element Wasser experimentieren und sich sportlich betätigen. Nächste Woche kommt Nine Mond zu uns und dann gibt es eine Musik-Tanzparty. Weil die Ferien in einer Woche zu Ende sind und das neue Schuljahr beginnt, wünschen wir allen Schulkindern einen wunderschönen Start.

Bilder vom Fest --> hier

Foto zu Meldung: Wasserfest bei den Füchsen

Im Fuchsbau war der Wolf

(08.08.2016)

(GH) Am 3. August versammelten sich alle Fuchsbaukinder und warteten auf das Schauspiel „Zilly, Billy und Willy“. Die Erzieherinnen verkleideten sich und sorgten bei den Zuschauern für ganz viel Spannung und Freude. Es traute sich sogar ein Wolf in den Fuchsbau, dem erging es aber am Ende nicht so gut. Die Kinder waren sehr begeistert und applaudieren kräftig. Da es so einen großen Spaß gemacht hat, werden die Erzieherinnen bald wieder Theater spielen - versprochen. 

 

Bilder vom Schauspiel --> hier

Foto zu Meldung: Im Fuchsbau war der Wolf

Abschieds-Willkommens-Picknick

(20.07.2016)

(GS) Am 13. Juli luden die Kinder und Erzieherinnen der Eichhörnchen-Gruppe zum sommerlichen Abschieds- Willkommens-Picknick ein. Eigentlich wollten wir im Garten picknicken. Doch das Wetter wollte unbedingt, dass wir unsere Abschieds- und Willkommensparty im Haus feiern.

Im gemütlichen Rahmen verabschiedeten wir die Kinder, die in den Kindergartenbereich wechseln und begrüßten die Kinder und Eltern, die bald in die Kita kommen. Wir möchten uns bei den Eltern ganz herzlich für die tollen Leckereien bedanken und wünschen allen einen zauberhaften Sommer.

Foto zu Meldung: Abschieds-Willkommens-Picknick

Eichhörnchen entspannen gern

(20.06.2016)

(GH) Die kleinen Eichhörnchen entspannen gern

Am Freitag ließen die kleinen Eichhörnchen die Woche am Entspannungstag ausklingen. Die Mädchen und Jungen hatten sichtlich Freude bei den Rückenmassagen mit den Igelbällen. Zuvor gab es eine große Obstmahlzeit, mit reichlich Vitaminen. So, nun kann das Wochenende kommen, denn wir sind ganz entspannt.

Foto zu Meldung: Eichhörnchen entspannen gern

Kleine Eichhörnchen machen Erdbeermarmelade

(10.06.2016)

(GH) Die Kinder der Eichhörnchengruppe in der Kita Fuchsbau forschten mit Erdbeeren. Alle Sinne wurden angeregt, denn der Duft, die Farbe, das Gefühl beim Tasten und der Geschmack…einfach nur toll!

Die Ohren hatten auch noch was zu tun, denn die Saftpresse machte auch Geräusche. Das Herstellen von Erdbeersaft und Marmelade machte allen große Freude. Sogar das Schneiden klappte schon ganz gut.

Zum Schluss durften die kleinen Köche kosten, es schmeckte so sehr lecker. Wir mussten uns bremsen, denn die Marmelade wurde in Gläser gefüllt und als Geschenk verpackt. Das war ein wundervolles und spannendes Experiment.

Foto zu Meldung: Kleine Eichhörnchen machen Erdbeermarmelade

Füchse feiern Familien-Spaß-Sportfest

(08.06.2016)

(GH) Bei bestem Sommerwetter startete die Kita Fuchsbau am 3. Juni die „ Eröffnungsfestrakete“ anlässlich des Kindertages. Auf dem Rehfelder Sportplatz konnten die Kinder mit ihren Eltern alle Stationen ausprobieren. Dabei ging es nicht um die beste Leistung, sondern um den Spaß miteinander.

Alle waren Sieger! Die Sparkasse MOL sponserte das Sportmobil, Familie Klinger baute eine Hüpfburg auf und der Förderverein der Kita organisierte das Ponyreiten, die Heliumballons und das erfrischende Eis.

Wir danken allen Helfern und dem Sportverein Grün-Weiss Rehfelde für die Unterstützung.

 

Bilder vom Sportfest --> hier

Foto zu Meldung: Füchse feiern Familien-Spaß-Sportfest

Auf der Suche nach der grünen Farbe

(26.04.2016)

(GH) Die Mädchen und Jungen aus der Eichhörnchengruppe der Kita Fuchsbau lernen die Farbe Grün kennen. Nun sind sie überall auf der Suche nach ihr. Alle Kinder kleideten sich am 21. April grün an und im Gruppenraum gab es grüne Dinge zu entdecken. Besonders spannend war es im Garten, denn jetzt fängt es an, überall zu grünen.

Foto zu Meldung: Auf der Suche nach der grünen Farbe

Yoga auf dem Naturlehrpfad

(25.04.2016)

(GH) Die Kinder aus der Regenbogengruppe der Kita Fuchsbau sind schon routiniert im Yoga für Kinder. Alle freuen sich, wenn der Raum für die kleinen Yogis hergerichtet wird. Nun gehen alle sehr gern auf den Naturlehrpfad und genießen die Natur mit all ihren Facetten. Warum eigentlich nicht einmal Yoga im Areal des Naturlehrpfades ausprobieren? Also – los ging es. Keiner hat gestört, die Kinder hatten Ruhe und genügend Platz für ihre Übungen. Das „Waldyoga“ machte allen Kindern riesigen Spaß und es war entspannend.

Foto zu Meldung: Yoga auf dem Naturlehrpfad

Hört Ihr die Regenwürmer husten?

(20.04.2016)

(GH) Die Kinder aus dem Baumhaus in der Kita Fuchsbau haben sich ein ganz spannendes Projekt ausgedacht. Gemeinsam wollen sie die Regenwürmer beobachten, sie füttern und ihren Lebensraum erforschen. Nun haben alle eine große Verantwortung, denn die Regenwürmer sollen es richtig gut haben. Die Kinder konnten schon beobachten, dass die Regenwürmer gern Salat fressen, den sie sich ins Erdreich ziehen. Mal sehen, was noch zu erfahren ist. Über weitere Entdeckungen wird berichtet.

Foto zu Meldung: Hört Ihr die Regenwürmer husten?

Frühlingsfest bei den Füchsen

(20.04.2016)

(GH) Um 09.30 Uhr startete heute die Frühlings-Party-Rakete in der Kita Fuchsbau. Alle Kinder der Kita versammelten sich auf dem Spielplatz und begrüßten offiziell den Frühling. Gemeinsam konnten sie Schätze finden, mit Luftballons spielen, Seifenblasen in ganz anderen Dimensionen erforschen und wer sich stylen lassen wollte, konnte es probieren. Es gab selbstgemachtes Pop-Corn und Zuckerwatte. Tim brachte noch die tollste Discomusik mit und nun hoffen alle, dass sich der Frühling von seiner tollsten Seite zeigt.

 

Bilder vom Fest  -> hier

Foto zu Meldung: Frühlingsfest bei den Füchsen

Frühjahrsputz

(15.04.2016)

(IR) Wie am 12. April 2016 berichtet fand auch in diesem Jahr der Frühjahrsputz in der Gemeinde Rehfelde statt. An vielen Orten wurde fleißig geharkt, gesäubert und Neues erschaffen.  Hier nun Berichte von einzelnen Stationen.

Zinndorf

(TF) Auch in diesem Jahr haben sich zum Frühjahrsputz 38 fleißige Helfer im Rehfelder Ortsteil Zinndorf eingefunden. Die FF Zinndorf hat mit Hochdruck an der neuen Trainierbahn gearbeitet, wobei mit schwerem Gerät viele Kubikmeter Füllboden verarbeitet werden mussten. Den Sponsoren der beiden Radlader, der Firma Musehold und der Firma Brederek, gilt ein herzlicher Dank.

Leider gibt es immer wieder zu viele Mitmenschen, die sich ihres Hausmülls in der Gemarkung Zinndorf entledigen. Vor diesem Hintergrund haben sich viele Helfer mit schwerer Technik auf den Weg gemacht, um wenigstens an den „sichtbaren“ Stellen den Unrat anderer zu entsorgen. Besonderen Dank gilt hier Bauer Klifton Lück für die bereitgestellte Zugmaschine samt Anhänger.

Auch unsere Jugend hat unter Anleitung der Senioren Obstbäume am „Weg zum Fließ“ gepflanzt.

Die Kita Frechdachs war schon am Freitag im Einsatz, entfernte den Winterdreck und pflanzte Sträucher und Büsche.

Dank gilt allen Sponsoren der bereitgestellten Technik.

Großen Dank auch an das Amt Märkische Schweiz, Herrn Müller, für die Bereitstellung aller Gehölze, die durch Herrn Zech rechtzeitig verteilt wurde und Herrn Bohm für die Bereitstellung des Containers und unserem Amtsdirektor, der solche Aktionen erst ermöglicht.

Auch war wie immer die mittägliche Stärkung super und ein Lob an die Küche der Kita Fuchsbau.

 

CDU Ortsverband

(DB) Mitglider der CDU Rehfelde trafen sich am Sonnabend um 09:00 Uhr im Rahmen des Frühjahrsputzes am Fahrradpavillon, um diesem einen neuen Anstrich zu verpassen und somit dem Fahrradtourismus ein gutes Bild von Rehfelde zu geben. Mit dabei waren Klaus Emmerich, Karsten Lamm, Helmut Kasch, Jochen Schaffhausen, Daniel Bachmann und Saad, ein Flüchtling aus Syrien, der seit vier Monaten bei uns ist. Für sein Engagement sind wir ihm sehr dankbar.

 

Aktion „Rehfelde hilft“

(SF) Seit November 2015 gibt es nunmehr die Aktion „Rehfelde hilft“, die auch in den vergangenen Monaten verschiedene Aktionen organisiert und gemeinsam mit den Bewohnern der Gemeinschaftsunterkunft Garzau durchgeführt hat.

Der Jugendklub hatte sich vorgenommen, alles Alte und nicht mehr Benötigte zu entrümpeln und wurde hierbei von Bewohnern der Gemeinschaftsunterkunft tatkräftig unterstützt.

Die angestrebte „Fahrradwerkstatt“ soll in einem Nebengelass des Jugendklubs  Einzug halten, um hier gemeinsam aktiv die Freizeit zu gestalten.

Ebenso wurde der Sportverein Grün-Weiss Rehfelde bei Arbeiten auf dem Sportplatzgelände von Freunden aus der Gemeinschaftsunterkunft unterstützt.

Wir danken für euer Kommen und die Unterstützung bei der Umsetzung von gemeindlichen Projekten.

Ein großen Dank gilt allen ehrenamtlichen Bürgern von Rehfelde und den umliegenden Gemeinden, die sich alltäglich für ein Miteinander mit den Flüchtlingen einsetzen und hilfreich zur Seite stehen.

 

BürgerGemeinschaft Rehfelde

(SyS) Wie in jedem Jahr beteiligte sich die BürgerGemeinschaft zahlreich an vielen Einsatzorten. Die beiden Standardobjekte, der Park am Bahnhof Herrensee und der Rastplatz am Stern wurden erfolgreich von Unrat, Unkraut und sonstigem Müll gereinigt. Am Stern wurden die Bänke erneuert und neu gestrichen. Nach gemeinsamer erfolgreicher Arbeit waren alle stolz auf das erreichte Ziel.

 

Kita Frechdachs

(SG) In der Gemeinde wurde zum großen Frühjahrsputz aufgerufen und da haben sich in der Kita Frechdachs auch so einige Helfer eingefunden. Schon am Vormittag haben die Kinder für alle leckere Käsebrötchen gebacken und dafür gesorgt, dass sich alle fleißigen Helfer zwischendurch stärken konnten. Es wurde geputzt, geharkt, gepflanzt und repariert. Für den Obst- und Gemüsegarten wurden Stachelbeersträucher, Johannisbeersträucher und Himbeersträucher bereit gestellt. Alle Kinder freuen sich schon auf den Sommer, wenn sie von den Beeren naschen können. Vielen Dank an alle Helfer, die die Arbeiten so toll unterstützt haben.

 

Kita Fuchsbau

(GH) Am 9. April kamen viele fleißige Eltern und halfen beim Frühjahrsputz mit. Gemeinsam wurden neue und schöne Dinge auf dem Spielplatz geschaffen. Das größte Projekt war der Bau eines Einfamilienhauses mit Grundstück in Miniaturformat und die Absperrung an der Nestschaukel. Viele Malerinnen sorgten dafür, dass die alten Bodenmalereien wieder im neuen Glanz erstrahlen.

Wir sagen ganz herzlich vielen lieben Dank.

 

Grundschule Rehfelde

Der traditionelle Frühjahrsputz der Klassen 3 bis 6 fand in der ersten Woche nach den Osterferien auf dem Schulgelände der Grundschule Rehfelde statt. Auf den Bildern sieht man Jungen und Mädchen der Klassen 3-6. Sie versuchen, den Rasen und das Gelände von alten Zweigen, Papier und Blättern zu befreien. Alle Klassen trugen dazu bei, dass der alte Winterschmutz weg ist und der Frühling Einzug halten kann.

Foto zu Meldung: Frühjahrsputz

Kleine Taschenlampen vertreiben den Winter

(05.04.2016)

(GH) Die Mädchen und Jungen aus der Eichhörnchengruppe beginnen ihren Kita-Tag im Fuchsbau immer mit einem Morgenkreis. Heute haben sie sich mit ihren Taschenlampen im Kreis versammelt und verabschieden die dunkle Jahreszeit. Gemeinsam begrüßen wir nun die längeren und wärmeren Tage des Frühlings. Am Sonnabend zum Frühjahrsputz wollen wir den großen Spielplatz für den Frühling schön gestalten…

- jede helfende Hand ist gern gesehen -

Foto zu Meldung: Kleine Taschenlampen vertreiben den Winter

Erfolg bei der Kita Olympiade

(22.03.2016)

(GH) Acht Kinder aus den großen Gruppen der Kita Fuchsbau waren am 19. März bei der Kita-Olympiade in Strausberg dabei. Alle waren so aufgeregt, kämpften und hatten großen Spaß. Beim Rollerrennen, Sackhüpfen, Ballstoßen und bei der Abschlussstaffel wurden alle Kräfte mobilisiert. Auch die Eltern spornten ihre Sprösslinge an. Besonders groß war dann die Überraschung, als die Punkte verkündet wurden. Kaum zu glauben, die kleinen Füchse haben die Bronzemedaille geschafft. Das war ein besonders toller Tag, den alle wir nicht so schnell vergessen werden. Herzlichen Glückwunsch.

Foto zu Meldung: Erfolg bei der Kita Olympiade

Has, Has, Osterhas - komm in unseren Garten

(16.03.2016)

(GH) Heute war ein schöner Tag in der Kita Fuchsbau. Der Osterhase hat die Kinder besucht. Leider hat ihn niemand gesehen. Überall fanden die Kinder schöne Osterkörbchen - also muß der Hase doch da gewesen sein.

Die Kinder aus dem Baumhaus sangen am Patenbäumchen im Naturlehrpfad das Lied „Alle Vögel sind schon da“. Es klappte sogar zweistimmig. Und plötzlich riefen alle: "Was ist das?" Oh, denn alle sahen in den Büschen etwas Buntes. Nun wurden wir neugierig. Der Osterhase hatte auch hier für uns alle etwas versteckt. Danke, lieber Osterhase

Foto zu Meldung: Has, Has, Osterhas - komm in unseren Garten

Pflegebäumchen wächst und gedeiht

(24.02.2016)

(GH) Die Fuchsbau-Kinder aus dem Baumhaus sind Paten vom Baum des Jahres 2015, der im Rehfelder Naturlehrpfad im vorigen Jahr gepflanzt wurde. Bei der heutigen Kontrolle stellten die Kinder fest, dass er gut aussieht, nicht angeknabbert wurde und schon ein wenig größer geworden ist. Sie freuen sich schon, wenn die ersten Blättchen kommen. Anschließend wurde der schöne Naturlehrpfad zum Turnen genutzt. Alle treiben nämlich gern im Wald und in der Natur Sport. 

Foto zu Meldung: Pflegebäumchen wächst und gedeiht

In der Kita Fuchsbau blüht ein Baum

(22.02.2016)

(GH) Die Kinder aus der Eichhörnchen-Gruppe haben schon vor einiger Zeit einen „Schnullerbaum“ gepflanzt. Am vorigen Freitag kam die Schnuller-Fee und hat gemeinsam mit Nino und seiner Gruppe den Schnuller an unseren Schnullerbaum gehängt. Dafür brachte die unsichtbare Fee dem kleinen Nino ein richtig tolles Polizeiauto. Vom Badezimmerfenster aus können nun alle den Baum sehen und Nino zeigte mittags ganz stolz auf seinen schaukelnden Schnuller.

 

Foto zu Meldung: In der Kita Fuchsbau blüht ein Baum

Helau im Fuchsbau

(10.02.2016)

(GH) „Heute wollen wir noch einmal richtig feiern - mit Saus und Braus“. Alle Kita Fuchsbau - Kinder haben nach diesem Motto sich heute am Aschermittwoch verkleidet und die Erzieherinnen natürlich auch. Alle sagen ein ganz herzliches Dankeschön an die lieben Eltern, die für die allerbesten Leckereien gesorgt haben.

Nach dem Konfettikanonenschuss ging es los. Es gab eine Schatzsuche, süße Zuckerwatte, eine fetzige Disco, eine lange Bastelstraße, einen Budenzauberraum, eine Schleckermeile, buntes Schminken und riesigen Spaß.

So, nun freuen sich alle uns schon auf das nächste Fest.

 

Bilder von der Feier --> hier

Foto zu Meldung: Helau im Fuchsbau

Kleine Forscher haben etwas entdeckt

(22.01.2016)

(GH) Der Winter ist so spannend. Die Kinder in der Kita Fuchsbau haben jeden Tag Freude. Heute wurde mit Eis geforscht. Es sollte getestet werden, wie stark die Atemluft sein kann. Bei dem Experiment war Geduld gefragt. Zuerst brauchten die Kinder Eis. Dazu musste das Wasser im Becken eine ganze Nacht lang gefrieren. Die Spannung war am nächsten Tag groß, denn nun konnten alle mit dem „Eiskreis“ forschen. Mit einem Strohhalm und dem Atem gelang es, ein Loch ins Eis zu blasen. Das Eis sah fasst aus wie Glas, es glitzerte und war so schön kalt, einfach toll!

Bilder von den Experimenten --> hier

Foto zu Meldung: Kleine Forscher haben etwas entdeckt

Juchhe, juchhe, so viel Schnee

(07.01.2016)

(GH) Die Spatzenkinder aus der Kita-Fuchsbau hatten am ersten richtigen Schneetag im Naturlehrpfad riesigen Spaß. Wie herrlich, in der weißen Pracht zu tollen. Auf dem Rodelberg im Naturlehrpfad ging die „Post“ ab. Wir kreierten dann  noch Schneeengel und wünschen allen Kindern tolle Erlebnisse im Schnee.

Foto zu Meldung: Juchhe, juchhe, so viel Schnee


Veranstaltungen

02.06.2017
15:00 Uhr
 
22.09.2017
15:00 Uhr