BannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildGrundschuleGrundschuleBannerbildTankstelleBannerbildLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschBannerbildLuftbilder - Steffen BuschReweBannerbildBannerbildBannerbildFuchsbauLuftbilder - Steffen BuschBannerbildBannerbild
 

50. Rehfelder Information 2018

Rehfelde, den 16. 12. 2018

Werte Bürgerinnen und Bürger,

allen Lesern meiner Sonntagsinformationen die schönsten Wünsche zum 3. Advent. Persönlich freue ich mich schon auf das traditionelle Weihnachtskonzert des Rehfelder Sängerkreises in der St. Annen-Kirche in Zinndorf. Dieser dritte vorweihnachtliche Höhepunkt lässt mich an einen Wunsch, einen Spruch zu meinem Geburtstag erinnern, der - so denke ich - auf jeden, jede Situation und auch auf den Jahresverlauf zutreffend ist.

Von Unbekannt stammt die Weisheit: „Geburtstage sind Tage, an denen man sich entscheidet, endlich alles zu machen, was man schon lange machen wollte – um es anschließend dann alles wieder auf das kommende Jahr zu schieben.“

Auch wir als Kommune und Amt haben so manches auf das Jahr 2019 verschoben, um es aber so wie alle neuen Aufgaben wirklich im kommenden Jahr zu verwirklichen.

 

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Der Höhepunkt dieser Woche war unzweifelhaft die Zugankunft unserer Ostbahn am Ostkreuz in Berlin. Nach 10-jähriger Bauzeit wurde mit dem neuen Fahrplan der DB Wirklichkeit, was vor einem Jahrzehnt und länger vorgesehen wurden. Das lässt mich hoffen, dass unsere heutigen Vorstellungen von der Entwicklung an der Ostbahn bereits in 2019 beginnend, in den nächsten 10 Jahren verwirklicht werden. Da steht für mich der 30-Minutentakt ganz oben auf der weihnachtlichen Wunschliste. Davor rangiert nur der Wunsch, das Ensemble des Bahnhofs von den Schranken bis zum neuen REWE – Markt entwickelt und realisiert zu sehen. (hier ein Bericht)

Für mich war es eine große Ehre, das Rehfelder Beispiel in der Energiewende in den Regionalkonferenzen Havel-Land Fläming in Ludwigsfelde und Dame-Spreewald in Lübben darstellen zu dürfen. Aus erster Hand, sogar der Wirtschaftsminister war da, konnte ich Neues auch für uns erfahren. So ist bis zum 31. Juli 2020 die bedarfsgerechte Befeuerung zwingend per Gesetz vorgeschrieben. Ausgenommen sind Anlagen die kurz vor Ende der Genehmigung liegen. Das Land Brandenburg bereitet einen 6-Punkte-Plan, ein Maßnahmepaket vor, in dem Formen einer Sonderabgabe sowie Beteiligungsmodelle enthalten sind. Die Anträge zur Abschaffung der Privilegierung nach Baugesetz sind gestellt und wir sind zur Planung in unseren Bereich aufgefordert worden. Zur Planung gehören auch Ausgleichsmaßnahmen, am besten Planungsprojekte zur Landschaftsgestaltung mit Antrag an den NaturSchutzFonds Brandenburg.

Dazu passt auch der Besuch einer Delegation aus Korea, die Erfahrungen zur Wirksamkeit von erneuerbaren Energien und zum Klimaschutz in Deutschland studiert. Der deutsche Gastgeber hat sich dazu auch unsere Gemeinde ausgesucht.

Am Freitag hat sich der Elternverein Reh Kids e.V. als Träger der Kinderhofes in Werder aufgelöst und in einer kleinen Feier Abschied genommen. Die Trägerschaft wird ab 01. Januar 2019 durch die Johanniter übernommen.

Der 3. Advent lässt mich natürlich auch an die vielen Weihnachtsfeiern denken, wobei ich die von Zinndorf im Bürgersaal, von Rehfelde in der Linde und auch im "Betreuten Wohnen" hervorheben möchte.

Erneut warnt die Polizei von Trickbetrügern, mit neuer Masche von außerhalb.

In Vorbereitung des Straßenbaus in der Waldstraße werden in der folgenden Woche die Bäume zwischen Strausberger und Blumenstraße gefällt. Dabei kann es zu kurzzeitigen Einschränkungen kommen und es ist große Vorsicht geboten.

 

Amtsverwaltung zum Jahreswechsel 2018/2019 geschlossen
Die Amtsverwaltung in Buckow (Märkische Schweiz) und in der Außenstelle Rehfelde ist während der Feiertage und zum Jahreswechsel 2018/2019 geschlossen.
  • Letzter Sprechtag ist Donnerstag, 20.12.2018.
  • Geschlossen vom 24.12.2018 bis einschließlich 01.01.2019
  • Erste Arbeitstag im neuen Jahr ist Mittwoch, 02.01.2018.
  • Erster regulärer Sprechtag im neuen Jahr ist Donnerstag, 03.01.2019 in der Zeit von 09:00 – 12:00 Uhr.
 
Zur Erinnerung

Öffentliche Auslegung des Entwurfes der Straßenausbaukonzeption 2020 bis 2030 der Gemeinde Rehfelde.

Der Entwurf kann vom 03. Dezember 2018 bis 11. Januar 2019 in der Außenstelle des Amtes in der Elsholzstraße eingesehen werden. Anregungen und Hinweise können schriftlich abgegeben oder vorgebracht werden.  (hier zu den Dokumenten)

Hier zu  meinem Bürgermeisterwort und den weiteren  Nachrichten

 
Fußball - 1. Mannschaft

Das neue Spieljahr läuft auf vollen Touren.

Hier zu den Ergebnissen

 

Beratungen der gemeindlichen Gremien

  • Hauptausschuss am Dienstag, den 18. Dezember, 19.00 Uhr, Bürgersaal
  • Informationsveranstaltung zur Darstellung Hortneubau am Montag, den 07. Januar, 19.00 Uhr, Bürgersaal,
  • Bildungsausschuss am Dienstag, den 08. Januar
  • Ortsentwicklungsausschuss am Mittwoch, den 09. Januar
  • Hauptausschuss am Dienstag, den 15. Januar
  • alle Sitzungen 19.00 Uhr, Beratungsraum
  • Neujahrsempfang am Freitag, den 18. Januar, auf Einladung in der Gaststätte "Zur alten Linde"
  • Gemeindevertretersitzung am Dienstag, den 29. Januar, 19.00 Uhr, Bürgersaal
  • Tagesordnungen der Sitzungen nach Bekanntmachung - hier

 

Veranstaltungen in der nächsten Zeit
  • Heute das Weihnachtskonzert des Sängerkreises ab 16.30 Uhr in der St. Annen-Kirche Zinndorf, ab 16.00 Uhr Glühwein und Bratwurst

  • Weihnachtssingen der Rehfelder am Samstag, den 22. Dezember, 16.00 Uhr, Sportplatz Rehfelde

  • Neujahrswanderung ab Heimatstube, Dienstag, den 01. Januar, 10.00 Uhr

  • 1. Ausstellungseröffnung im Jahre 2019 am Freitag, den 04. Januar, 18.00 Uhr in der Entreegalerie mit Marion Schinske und ihrer "Pinselzeit"

  • alle  Veranstaltungen - hier-

 

Entreegalerie Rehfelde

Ausstellung mit Bildern von Frau Manuela Hinkeldey zum Motto " Stadt, Land und mehr" (Öffnungszeiten Amt) noch bis zum 02 Januar

 

Tourismuspavillon am Bahnhof 
Öffnungszeiten November 2018 bis April 2019

Montag bis Donnerstag  - 08.30 bis 12.30 Uhr

Freitag bis Sonntag geschlossen

Tel.: 033435-709062

tourismuspavillon@gemeinde-rehfelde.de

Tel. außerhalb der Öffnungszeiten 033435 - 709061

 

Zum Nachdenken

Genieße den Augenblick – denn heute ist der erste Tag

vom Rest deines Lebens! (dänisches Sprichwort)

Die kleinen Alltagsleistungen setzen viel mehr Energie in die Welt als die seltenen heroischen Taten. (Robert Musil)

 

Reiner Donath

Bürgermeister

 

Sprechstunde : Dienstag 16.00 -18.00 Uhr

Tel. 033435-75649 , Mobil  0176 56442685

buergermeister.rehfelde@web.de        

 

 

Bild zur Meldung: 50. Rehfelder Information 2018

Veranstaltungen

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

 
Bahnhof HerrenseeBahnhofstrasseTourismuspavillonLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschSportplatzLuftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasseGrundschule