Bannerbild | zur StartseiteRewe | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTankstelle | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteFuchsbau | zur StartseiteGrundschule | zur Startseite
 

43. Rehfelder Information 2017

Rehfelde, den 22. 10. 2017

Werte Bürgerinnen und Bürger !

In einer Mitgliederversammlung des Städte- und Gemeindebundes wurde erneut die fehlenden Funktionalreformen als Hauptgrund der Ablehnung der Kreisreform formuliert. Auf Ebene der Gemeinden fehlt die gesetzliche Grundlage. Es wird aber deutlich, dass das Land die über 25 Jahre funktionierenden Ämter mit Amtsgemeinden oder Einheitsgemeinden ersetzen möchte. Aus heutiger Sicht sagen wir dazu immer noch nein. Es wurde informiert das an einer neuen gesetzlichen Regelung zum Brand- und Katastrophenschutz gearbeitet wird. Von der neuen Bundesregierung erwartet man vor allem Fortschritte bei der Digitalisierung, in der Flüchtlings- und Integrationsfrage, der Inneren Sicherheit, der Entwicklung des ländlichen Raumes und in der Verkehrs- und Energiewende.

 

Aktuelles aus unserer Gemeinde

In der KITA „Fuchsbau“ gehen die Arbeiten am Erweiterungsbau planmäßig, aber mit zeitlicher Verzögerung voran. Gegenwärtig wird die Fußbodenheizung ausgelegt und ab 01. November kommt dann der Estrich hinein. Das Dach mit der PV-Anlage und Blitzschutz wurde abgenommen und alle Beteiligten haben dazu das erforderliche Protokoll unterzeichnet. Die PV-Anlage der Rehfelde EigenEnergie wird jetzt bei der Edis für die Einspeisung angemeldet.

In der Steuergruppe „Kommunales Energiekonzept“ wurden die Standpunkte der Fraktionen zu Maßnahmen für das Windfeld 26 beraten. Übereinstimmend wird empfohlen als Gemeinde die Initiative bei der Erarbeitung eines B- Planes, gesichert durch eine Veränderungssperre auf den Weg zu bringen. Dazu sind Kriterien der Zielstellungen auszuarbeiten und ausgewogene rechtliche Beratung zu sichern.

Meine Information zum Straßenbau zwischen Strausberg und Abzweig Gladows Höhe hat sich bestätigt. Für mehrere Wochen wird es die Vollsperrung mit Ampelanlage und damit auch eine Umleitung über Hohenstein geben. Die Ortslage Rehfelde ist dabei nicht einbezogen.

Der „Förderverein zur kommunalen Entwicklung“ ruft zum Voting im Wettbewerb der Vereine auf. Mit vielen Stimmen kann eine finanzielle Anerkennung errungen werden.

Im Jahrbuch des Kreises MOL und einer Presseinformation des Landrates wird über das neue Buch von Erika und Gerhard Schwarz und damit über Rehfelde berichtet.

Und weiterhin zur Erinnerung:

Nochmals zur sehr emotionalen Festveranstaltung zum 30. Jahrestag des Rehfelder Sängerkreises e.V.. Die Presse und das Internet informierte dazu ausführlich.

Der Aktionskreis Kinder von Tschernobyl ruft erneut zur Spendenaktion auf. Statt Weihnachtspäckchen, deren Versendung durch die Bürokratie in Weißrussland verhindert werden, diesmal mit einer Geldspende. (hier der Aufruf)

Straßenlaubentsorgung

Die Entsorgung des Straßenlaubes erfolgt in diesem Jahr durch gemeindeeigene Kräfte. Hierzu ist zu den unten aufgeführten Terminen das Laub in Behältnissen (Säcke, Container etc.) an der Straße zu positionieren. Das Laub wird aus den Behältnissen ausgeschüttet und entsorgt.

Nächste Abholungstermine

2. Tour

23. - 25. Oktober

3. Tour

13. - 15. November

4. Tour bei Bedarf

04. - 06. Dezember

Eine Bereitstellung von Laubsäcken, die durch den Landkreis Märkisch-Oderland entsorgt werden, erfolgt nicht. Bei Fragen können Sie sich an Herrn Müller (Amt MS/SG Umwelt) unter der 033433/659-64 wenden.

 

Bahnübergänge wegen Gleisbauarbeiten gesperrt

  • Bahnübergang Bahnhof Herrensee/Mitschurinstraße
    Sperrung für Fußgänger und Radfahrer vom 29.09 – 28.11.2017
    kein ortsnaher Ersatzübergang
  • Bahnübergang Rudolf–Breitscheid–Straße
    Sperrung für Fahrzeuge, Fußgänger und Radfahrer vom 04.10.- 09.12.2017
    Ersatzübergang Fußgänger und Radfahrer ehemaliger Übergang Klosterdorfer Weg (ca. 800 m Umweg),

 

Bedingt durch die Baumaßnahmen gibt es ständige Änderungen im Verkehr der RB26. Bitte über  www.NEB.de informieren.

In diesem Zusammenhang verweise ich auf eine sehr kritische Berichterstattung zur Entwicklung der Ostbahn.

 

Hier zu den weiteren  Nachrichten .

 

Fußball - 1. Mannschaft

Hier zu den Ergebnissen!

 

Beratungen der gemeindlichen Gremien

Hauptausschuss und Finanzausschuss am Dienstag, den 24. Oktober, Bürgersaal

Finanzausschuss am Montag, den 06.November

Bildungsausschuss am Dienstag, den 07. November

Ortsentwicklungsausschuss am Mittwoch, den 08.November

(alle 19.00 Uhr im Beratungsraum)

Amtsausschuss am Montag, den 13. November. 19.00 Uhr, Bukow, Ratssaal

Gemeindevertretersitzung am Dienstag, den 28. November , 19.00 Uhr, Bürgersaal

Tagesordnungen der Sitzungen nach Bekanntmachung --> hier

 
Veranstaltungen in der nächsten Zeit
  • 130. der  "Rehfelder Gespräche" zur Geschichte der Weihnachtsmusik mit Herrn Schornsheimer am Mittwoch, den 25. Oktober, 19.00 Uhr, Bürgersaal
  • Thementag des Arbeitskreises Rehfelde-EigenEnergie am Freitag, den 27. Oktober von 15.00 bis 18.00 Uhr, Beratungsraum
  • Info-HeimatKunde am Freitag, den 27. Oktober, 18.00 bis 20.00 Uhr, Bürgersaal
  • Halloween-Party & Dorffest am Samstag, den 28. Oktober, ab 15.00 Uhr, in Werder auf dem Dorfanger.
  • Rehfelder Herbst am Wochenende Samstag, den 04. und Sonntag, den 05. November im Gasthaus "Zur alten Linde" mit Schlachtefest
  • Martinsfest an der Kirche in Zinndorf am Samstag, den 11. November, 17.00 Uhr
  • Sportlerball der SG " Grün-Weiss" am Samstag, den 11. November, 19.00 Uhr, Gaststätte "Zur alten Linde", Karten über die Sektionen
  • Volkstrauertag am Sonntag, den 19. November, 11,00 Uhr, Friedhof Rehfelde
  • alle  Veranstaltungen - hier-

 

Entreegalerie Rehfelde

Ausstellung zum Motto "Späte Impressionen" von Hans Eichenberg zu den Öffnungszeiten des Amtes

 

Tourismuspavillon am Bahnhof 

noch bis Ende Oktober mit der Fotoausstellung unter dem Motto "Singen ist das Atmen der Seele" anläßlich 30 Jahre Rehfelder Sängerkreis.

Neue Öffnungszeiten Mai bis Oktober

 Dienstag   09:45  - 13:15
 Mittwoch   09:45  - 13:15
 Donnerstag   09:45  - 13:15
 Freitag   09:45  - 13:15
 Samstag   09:45  - 13:15

Tel.: 033435-709062

tourismuspavillon@gemeinde-rehfelde.de

Tel. außerhalb der Öffnungszeiten 033435 - 709061

Zusätzliche Öffnungszeiten durch Lamm-Immobilien am Montag vormittags sowie am Dienstag und Donnerstag am Nachmittag.

Bürger- und Unternehmenberatung "Energie und Klimaschutz" jeden Dienstag von 15.00 bis 18.00 Uhr.

 

Zum Nachdenken

Der Eine sieht nur Bäume - Probleme dicht an dicht.

Der Andere Zwischenräume - und das Licht.

 

Wer etwas Besonderes sehen will,

muss auf das blicken, was andere nicht beachten.

(Weisheiten aus China)

 

Reiner Donath

Bürgermeister

 

Sprechstunde : Dienstag 16.00 -18.00 Uhr

Tel. 033435-75649 , Mobil  0176 56442685

buergermeister.rehfelde@web.de        

 

 

Bild zur Meldung: 43. Rehfelder Information 2017

Veranstaltungen

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Aufruf

 

Schauen Sie gern über die untenstehenden Links nach regelmäßigen Veranstaltungen:

➔ Alle Veranstaltungen

➔ Gremiensitzungen

 


Partnergemeinde

Logo_Zwiezyn

Gmina Zwierzyn

 
SportplatzTourismuspavillonBahnhofstrasseLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschBahnhof HerrenseeLuftbilder - Steffen BuschGrundschuleBahnhofstrasse