GrundschuleLuftbilder - Steffen BuschBannerbildFuchsbauLuftbilder - Steffen BuschTankstelleBannerbildReweLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschBannerbildBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildGrundschuleBannerbildLuftbilder - Steffen Busch
     *  AG Wildblume: Wildblumenschau per Fahrrädern  *     
     *  Eisparty für den Fuchsbau Rehfelde  *     
 

Drei tolle Tage auf dem Anger

Zinndorf, den 02. 10. 2017

(RD) Bei prächtigem Wetter, wie bestellt für das Ernte- und Oktoberfest 2017, feierten hunderte Besucher an drei tollen Tagen auf dem Anger in Zinndorf. Das 19. Fest dieser Art, es hätten noch mehr Besucher Platz gefunden, war eine wunderschöne Demonstration ehrenamtlicher Arbeit der Kameraden der Zinndorfer Feuerwehr und der Mitglieder des Zinndorfer Bürgervereins e.V. gepaart mit Partnern, die bereits über ein Jahrzehnt mit dabei waren.

Der große Höhepunkt war das Treffen mit den polnischen Gästen am Samstag, die das Fest mitgestaltet haben. Gefördert von der Euroregion Viadrina hat vor allem das Jugendorchester aus Drezdenko mit seiner Musik und der Art des Auftrittes für Begeisterung gesorgt. Ob bei der Begrüßung durch die Bürgermeister beider Gemeinden und des Amtsdirektors, an der Spitze des Umzuges oder zum Abschluss bei der Verabschiedung im Festzelt - immer hat der brausende Beifall der hohen Qualität und der jugendlichen Frische gegolten.

Die Vorführungen und Wettkämpfe der Kinder- und Jugendfeuerwehr, das Spielezentrum aus Neuhardenberg, die Wand zum Besprühen mit Chance e.V. und besonders die größte Feuerwehr-Hüpfburg ganz Deutschlands sowie die vielfältigen Angebote der Schausteller waren ein wahrer Fundus der Freude für die Jungen, aber auch der Älteren.

Zum Umzug konnten wir wieder die Erntekrone, die polnischen Gäste, einige Vereine und den Hort sowie schön herausgeputzte alte Fahrzeuge begrüßen. Dabei auch unser Oldi, der Lanz-Bulldog Baujahr 1936, der anschließend auch zur Traktorenparade nach Rehfelde Dorf gefahren ist.

Die umfangreiche Versorgung durch den Zeltbetreiber Goldschmidt aus Müncheberg, den Grillstand der Gaststätte „Zur alten Linde“, die Feldküche von Anja aus Hoppegarten, ein Schwein am Spieß, Knobi, Softeis, Langos sowie Süßigkeiten von Bleifuss sicherte das Wohlbefinden.

Besondere Freude kam auf, als wir der Kinderjugendfeuerwehr zum 5. Jahrestag und der Jugend zum 15. Jubiläum gratulieren konnten und einen Gutschein für den Kletterpark übergeben haben.

Die Stimmung überschlug sich beim Auftritt von Remmi von Demmi und den Oktoberfestspielen mit Nagelschlagen, Humpenstemmen und Dirndelwettstreit im Festzelt.

Besonderer Dank gilt den 40 Kuchenbäckern und für die gestalteten Strohpuppen in den Vorgärten. Unsere Disko am Freitag und der Frühschoppen am Sonntag rundeten das Fest gut ab. Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und Spender, ohne die solche Feste nicht möglich sind.

Zum Abschluss haben wir für das nächste Jahr zum 20. Zinndorfer Oktoberfest der Tradition entsprechend vom 05. bis 07. Oktober, dem Wochenende des Erntedankfestes eingeladen. Das soll etwas ganz Besonderes werden und wir würden uns eine tolle Beteiligung und Mitgestaltung sehr freuen.

 

Fotostrecken

  • Impressionen am Sonnabend --> hier
  • Festumzug --> hier
  • Übung der Kinder- und Jugendfeuerwehr --> hier
  • MOZ-online "Oktoberfest in Zinndorf" --> hier
 

Bild zur Meldung: Drei tolle Tage auf dem Anger

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

08. 07. 2022 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

08. 07. 2022 - 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

 

11. 07. 2022 - 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

 
Luftbilder - Steffen BuschTourismuspavillonBahnhofstrasseLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschSportplatzGrundschuleBahnhof HerrenseeBahnhofstrasse