BannerbildBannerbildTankstelleLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschFuchsbauBannerbildGrundschuleLuftbilder - Steffen BuschBannerbildReweBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildGrundschuleBannerbildBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildBannerbildLuftbilder - Steffen Busch
 

38. Rehfelder Information 2016

Rehfelde, den 18. 09. 2016
Werte Bürgerinnen und Bürger! 

In den Dörfern finden der Tradition entsprechend Erntefeste, wie in Rehfelde Dorf und bei unseren Freunden in Gorki, oder Feste mit vergleichbaren Inhalten und anderen Namen, wie das Oktoberfest in Zinndorf, statt. Zurückgehend auf das Jahr 1770, als noch 80 % der Bevölkerung auf dem Lande lebte und jeder Erwachsene und jedes Kind bei der Ernte eingespannt wurde, ist es heute ein Fest am Ende der Ernte, mit prächtigen Erntekronen und Trubel in Festzelten. Nutzen wir die Zeit um gemeinsam zu feiern, zu essen sowie zu trinken und uns prächtig zu unterhalten. Vergessen wir dabei nicht, dass in vielen Ecken unserer Erde das nicht möglich ist, weil Kriege und Hunger herrschen.

Gute Ernte, gute Ergebnisse müssen aber auch bei uns sicher sein, gesichert werden. Mich und viele Bürger beunruhigen deshalb auch die Einbrüche, insbesondere in den Betrieben, aber auch in Gärten und Häusern. Es braucht unsere Aufmerksamtkeit die Banden zu entlarven und zur Ergreifung durch die Polizei beizutragen. Deshalb ist die Initiative einer Gruppe von Gewerbetreibenden, die sich am Mittwoch getroffen haben, um die Sicherheit ihrer Betriebe mit Unterstützung der Polizei sicherer zu machen sehr zu begrüßen.(MOZ-Artikel) Darüber hinaus haben Mitglieder der  IG "Bürger für Bürger" in Sicherheitspartnerschaft mit der Polizei  begonnen nächtliche Kontrollen durchzuführen. Es ist kein Heldetum gefordert, aber jede kleine Information kann uns und allen helfen.Wenden Sie sich an die Polizei und auch an "Bürger für Bürger".

 

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Der Amtsausschuss bestätigte die Breitschaft die Gemeinde Märkische Höhe auf eigenen Wunsch perspektivisch in das Amt Märkische Schweiz aufzunehmen. Der Bericht des Jugendpflegers wurde mit der Verpflichtung  in allen Gemeinden konkret Stellung zu nehmen anerkannt. Im nicht öffentlichen Teil wurde der Auftrag für die Beschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeuges bestätigt.

Der Finanzausschuss konnte eine gute Realisierung der Aufgaben des Haushaltes 2016 feststellen. Die Ergebnisrechnung sowie die Finanzlage ist positiv und aus heutiger Sicht auch eine gute Grundlage für den HH 2017. Der Erweiterungsbau der KITA Fuchsbau ist mit einem Kredit von 1.2 Mill. gesichert. Die Planung für 2017 wird auf der Grundlage des Entwurfs im Detail weiter diskutiert und am 08. November in Erster Lesung in gemeinsamer Beratung des Hauptausschusses und des Finanzausschusses beraten.

Trotz der großen Hitze und Schienenersatzverkehr war die Wanderung auf dem Lilien- und Liederweg mit Treffen an der Kirche Rehfelde - Dorf am Tag des "Offenen Denkmals" für die Beteiligten eine wunderschöne Veranstaltung.

Nach Gesprächen und Prüfung wird der Gemeindevertretung  vorgeschlagen den Verwaltervertrag für Wohnungen und Gewerberäume an die GEHUS von Altlandsberg zu vergeben, der dann am 01.01. 2017 in Kraft treten wird.

Gestern der Amtspokal der Feuerwehr mit guten Ergebnissen der Wehren aus Zinndorf und Werder. Die große Wehr aus Rehfelde hat erneut nicht teilgenommen. Ergebnisliste:

Männer -  Zinndorf 2. Platz hinter Ihlow

             -  Werder   4. Platz von sechs gestartetenI

Frauen  -  Zinndorf 2. Platz hinter Märkischen Findlingen

Jugend  10 - 14 Jahre - Zinndorf / Werder 1. Platz von drei

Jugend  15 - 18 Jahre - Zinndorf - weiblich 1. Platz ohne andere, das wäre bei den Jungen mit drei Mannschaften der 2. Platz

 

Ein Thema war und bleibt die Lage auf der "Ostbahn". Täglich gibt es zahlreiche Beschwerden zu fehlender Platzkapazität und Verspätungen auf der RB26.

Achtung - weiterhin mitmachen:

Wie in jedem Jahr wird von Annemarie Rettig und Heide von Bockelberg aufgerufen, für die Kinder und Familien in Gomel/Weißrussland zu Weihnachten Päckchen zu packen und am 11. und 12. Oktober zur Versendung in Werder abzugeben.

 

Hier  mein Hinweis  zum  Nachrichtenteil und rückwirkend insbesondere zum Schulabschlusscamp.

 

Beratungen der gemeindlichen Gremien

  • Ortsentwicklungsausschuss am Mittwoch, den 21. September, 19.00 Uhr Beratungsraum
  • Gemeindevertretung am Dienstag, den 27. September, 19.00 Uhr, Bürgersaal
  • Bildungsausschuss am Mittwoch, den 28. September, 19.00 Uhr, Beratungsraum

Tagesordnungen der Sitzungen nach Bekanntmachung --> hier

 

Veranstaltungen in der nächsten Zeit
  • Heute - Klangkonzert der Reihe "Feldstein & Musik" in der Zinndorfer Sankt-Annen Kirche am Sonntag, den 18. September 17.00 Uhr
  • Erntedankfest in Rehfelde Dorf am 24. September auf dem Anger, 14.00 Uhr Gottesdienst, 15.00 Uhr Traktorenparade, Programm und gemütliches Zusammensein bis in die Nacht
  • Öffentliche Veranstaltung der IG "Bürger für Bürger" zum Thema Sicherheit in Rehfelde am Montag, den 26. September, 19.00 Uhr, Beratungsraum
  • Kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema: "Wissenwertes zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung" am Dienstag, den 27. September, 15.00 Uhr, Bürgersaal
  • "Rehfelder Gespräch" am Mittwoch, den 28. September, 19.00 Uhr , Bürgersaal mit Film über eine Urlaubsreise von Hans-Günter Hoffmann - Motto "Mit Ali-Baba auf der Seidenstraße".
  • Einweihung der Flutlichtanlage auf dem Sportplatz mit Spiel der 1. Mannschaft gegen Woltersdorf am Freitag, den 30. September, 19.00 Uhr
  • Zinndorfer Oktoberfest mit 80 Jahre Lanz Bulldog und deutsch-polnisches Treffen vom 30. September bis 02. Oktober
  • alle  Veranstaltungen - hier-

 

Fußball

1. Männer:    zu den Ansetzungen und Ergebnissen

In Beskow mit 3:1 gegen die Preussen verloren.

 

Entreegalerie Rehfelde

 

Ölmalerei "Ein Querschnitt" von Frau Sylvia Giertz aus Garzau-Garzin bis zum 02.10. 2016 im Amtsgebäude Elsholzstraße

(während der Öffnungszeiten des Amtes)

 

Tourismuspavillon am Bahnhof 

"Kleine Galerie" - Fotografien von Elke Fritzen und Pascal Dikmans

 

 Montag

  09:30 - 13:00   15:00 - 18:30
 Dienstag   09:30 - 13:00
 Mittwoch   09:45 - 12:15   14:00 - 19:30

 Donnerstag

  09:30 - 13:00
 Fr/Sa/So   09:45 - 12:15

Tel.: 033435-709062

tourismuspavillon@gemeinde-rehfelde.de

Tel. außerhalb der Öffnungszeiten 033435 - 709061

oder 0171 1478851

 

Zum Nachdenken

 

Manche ärgern sich darüber, dass die Rosen Dornen tragen,

andere freuen sich, dass die Dornen Rosen haben.

(Albert Mackels)

Septemberwetter, warm und klar,

heißt ein gutes neues Jahr.

(S.F. Müller-Bauernregel - Kalender 2016)

 

Reiner Donath

Bürgermeister

 

Sprechstunde : Dienstag 16.00 -18.00 Uhr

Tel. 033435-75649 , Mobil  0176 56442685

buergermeister.rehfelde@web.de        

 

 

Bild zur Meldung: 38. Rehfelder Information 2016

Veranstaltungen

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

 
SportplatzLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschGrundschuleBahnhofstrasseBahnhof HerrenseeBahnhofstrasseLuftbilder - Steffen BuschTourismuspavillon