+++  24. Rehfelder Information 2019  +++     
     +++  Spargelessen im Elbtal  +++     
     +++  Richtfest auf dem Dorfanger  +++     
     +++  Rehfelder und Zinndorfer bei Waldbrand im Einsatz  +++     
     +++  23. Rehfelder Information 2019  +++     
     +++  Vielen Dank, dass es Dich gab!  +++     
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Rehfelder Seniorentreff

Vorschaubild

Lessingstraße 3
15345 Rehfelde

Telefon 033435 76222 Inge-Lore Jung
Telefon 033435 77233 Brigitte Schäfer

E-Mail E-Mail:

Die Senioren der Gemeinde Rehfelde nehmen aktiv am Gemeindeleben teil. Wer Freude am Leben hat, mit anderen Gemeindemitgliedern etwas unternehmen möchte, Veranstaltungen besuchen oder sich sportlich betätigen möchte, ist bei uns gern gesehen.

Wir freuen uns auf erfahrene Menschen, die neugierig sind und mit neuen Ideen bei uns mitmachen. Unsere Veranstaltungen und Treffs werden in den Schaukästen im Ort und hier auf den Internetseiten veröffentlicht.

 

Tanztreff

 

2019_Arbeitsplan_Reh_Senioren

 


Aktuelle Meldungen

Spargelessen im Elbtal

(11.06.2019)

(BS) Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen fuhren 46 gut gelaunte Rehfelder Seniorinnen und Senioren morgens 07:00 Uhr in Richtung „Sächsische Weinstraße“. In Niederlommatzsch empfing uns der Kapitän seines kleinen Schiffes, der uns während einer einstündigen Fahrt voller Stolz, in einem gepflegten Sächsisch und auf sehr lustige, unterhaltsame Art und Weise „sein“ Stückchen Sachsen auf der Elbe präsentierte.

Die Fahrt führte vorbei am „Bösen Bruder“, dem „Brummochsenloch“, einem Granitsteinbruch, dem Weingut von Jan Ullrich, der Löwenvilla, dem Schloss Hirschstein und, und, und entlang der Elbweindörfer Diesbar – Seußlitz.

Die Elbe schlägt hier einen engen Bogen, als wolle sie zurückschauen auf das malerische Panorama, das sie selbst einst schuf. Die Zeit verging sehr schnell, die uns noch mit einem äußerst leckeren Eis versüßt wurde.

Direkt an der Anlegestelle befindet sich das Landhotel „Elbklause“. Jetzt gab es den sehnsüchtig erwarteten Spargel, wahlweise mit Schnitzel, gepökelter Zunge oder Schinken. Mit gastfreundlichem Serviceteam, flotter Bedienung und schmackhaftem Essen wird uns die „Elbklause“ in Erinnerung bleiben.

Da für den Nachmittag Gewitter mit heftigem Regen angekündigt waren, verkürzten wir die Mittagspause in Niederlommatzsch und fuhren eine Stunde früher in den Erlebnis- und Miniaturpark Elsterwerda.

Dort empfing uns der Leiter des Miniaturparks, Herr Brunne, der uns sehr engagiert die in mühevoller Kleinstarbeit entstandenen Modelle von historischen Schlössern, Burgen, Mühlen, Rathäusern, Bahnhöfen erklärte. Es beeindruckte uns die Detailtreue der im Format 1:25 geschaffenen Modelle.

Viele Fragen zeigten das Interesse am Entstehen der kleinen Kunstwerke und die Kameras hielten die in liebevoller Detailarbeit geschaffenen Bauwerke als Erinnerung fest - vielleicht auch als Vorgeschmack für eine private Reise in Familie. Abgerundet wurde die Modellschau durch ein Rosarium mit seinen 750 Rosenarten und nicht zuletzt durch Eselherr Carlo, das im Format 1:1 lebende „Haustier“ des Miniaturenparks.

Leider verkürzten schwarze Wolken und ein lauter werdendes Grollen mit großen Regentropfen unseren Rundgang.

Im Langhaus, das sich am Eingang des Parks befindet, war für uns schon die Kaffeetafel gedeckt. Kaffee und Kuchen schmeckten uns bei draußen strömendem Regen besonders gut.

Der Regen begleitete uns auch bis nach Rehfelde zurück. Mit der Vorfreude, den Garten nicht mehr gießen zu müssen, ging ein wunderschöner, erlebnisreicher Ausflug zu Ende.

 

Bilder vom Ausflug --> hier  

Foto zur Meldung: Spargelessen im Elbtal
Foto: Spargelessen im Elbtal

In Rehfelde waren die Narren los …

(24.02.2019)
(ILJ) Traditionell am dritten Mittwoch im Februar hieß es auch in diesem Jahr „Rehfelde Helau …“. An die 40 Seniorinnen und Senioren wollten das Motto „Tanze mit mir in den Morgen …. ‘‘ im bunt geschmückten Bürgersaal umsetzen und schwangen von den ersten Klängen des bewährten DJ Herbert Hopf pausenlos das Tanzbein. In Ballkleidern, knappem Revuekostüm, im Carmen-Outfit, als Superman und –woman oder als Rosen vergebende Gärtnerin und, und, und … verlebten alle einen kurzweiligen Nachmittag.
Die Jury hatte es nicht leicht, die Preisträger auszuwählen. Der bereits bekannte Alleinunterhalter Remmi von Demmi aus Grünheide sorgte für selbiges im Saal, die Stimmung war großartig und alle fielen textsicher in alte und neue Melodien ein. Auch das Team der Seniorenbetreuerinnen hatte sich allerhand Lieder und Spiele einfallen lassen, was immer wieder Spaß und Gelächter hervorrief.
Nun freuen sich schon alle auf ein Wiedersehen am 3. Mittwoch im März, wenn wir beim Tanznachmittag den Modeservice Berlin zur Frühlingsmodenschau im Bürgersaal begrüßen können.
 
Bilder von der Feier --> hier
 

Foto zur Meldung: In Rehfelde waren die Narren los …
Foto: In Rehfelde waren die Narren los …

Weihnachtsfeier der Rehfelder Senioren

(11.12.2018)
(BS) „Sind die Lichter angezündet, Freude zieht in jedes Haus…“ So zog auch die Freude am 2. Adventssonntag in den weihnachtlich geschmückten Saal der Gaststätte „Zur alten Linde“ in Rehfelde ein. Mehr als 130 festlich gekleidete Seniorinnen und Senioren lauschten den Worten von Inge-Lore Jung zur Eröffnung sowie dem originellen Beitrag des Bürgermeisters Reiner Donath.
So eingestimmt schmeckte allen bei einer Tasse Kaffee der von den Seniorinnen selbst gebackene Kuchen und die Torten bestens.
Kurzweilig wurde der Nachmittag durch ein buntes Programm, das mit dem Auftritt des Rehfelder Sängerkreises und dem gemeinsamen Singen von Weihnachts- und Winterliedern eröffnet wurde. Mit dessen abschließendem „Schneewalzer“ stimmte Familie Schäfer dann mit einem Wiener Walzer auf die Tanzrunden ein. Wie immer wurde jede Runde von den vielen tanzfreudigen Paaren genossen, wozu der traditionell gute Musikmix von DJ Herbert Hopf beitrug.
Der Auftritt des Musikduos „Faller“ mit ihrem virtuosen, stimmgewaltigen Tenor Alexander begeisterte die Zuhörer ebenso wie die moderne Tanzshow von Liwi und Marie.
Abgerundet wurde die vorweihnachtliche Veranstaltung mit der traditionellen Entenkeule zum Abendessen. Mit den sich anschließenden Twist-Einlagen wurde die Entenkeule wieder „verarbeitet“. Stimmungsvoll klang der Abend aus.
Ein großes Dankeschön an die Gemeinde Rehfelde für die finanzielle Unterstützung und an die Gaststätte „Zur alten Linde“ für die liebevolle Ausgestaltung des Saales und die gute gastronomische Versorgung.
 
Bilder von der Feier --> hier

Foto zur Meldung: Weihnachtsfeier der Rehfelder Senioren
Foto: Weihnachtsfeier der Rehfelder Senioren

Abwechslungsreiches, stimmungsvolles Sommerfest

(23.07.2018)
(ILJ) Mehr als 60 Senioren aus Rehfelde, Werder, Zinndorf und Garzau waren der Einladung des Seniorenbetreuungsteams, unseres Bürgermeisters Reiner Donath und des Amtes Märkische Schweiz am vergangenen Mittwoch zum Sommerfest im Rehfelder Seniorentreff gefolgt. Denn wie bereits in den letzten Jahren findet das Sommerfest im Rahmen der Brandenburger Seniorenwoche statt und vereint das – wie sonst - ausgiebige Schwofen mit Kultur und leckerem Essen. Der Platz und der Kuchen reichten kaum!
Die Atmosphäre war locker und entspannt, sie wurde durch die lebensnahen Betrachtungen der Putzfrau Ilona nach ihrer Versetzung in den Ruhestand zum Thema „Altwerden ist nichts für Feiglinge“ aufgeheizt. Viele der aufgegriffenen Themen kamen uns Senioren sehr bekannt vor. Herzhaftes Gelächter und großer Applaus zeigten, dass der Nerv getroffen wurde.
Später kredenzte das Team „Zur alten Linde“ Leckeres vom Grill in Begleitung mediterraner Salate. Alles verputzt, wenn das kein gutes Zeichen ist!
Herzlichen Dank dem Amt Märkische Schweiz für die Finanzspritze und der Gaststätte für das schmackhafte Essen.
 
Bilder vom Fest --> hier
 

Foto zur Meldung: Abwechslungsreiches, stimmungsvolles Sommerfest
Foto: Abwechslungsreiches, stimmungsvolles Sommerfest

Rehfelder Senioren auf großer Fahrt

(28.05.2018)
(ILJ) Putzmunter und gut gelaunt bestiegen am vergangenen Freitag 46 Rehfelder Senioren schon kurz nach 7 Uhr einen modernen Reisebus und los ging die Fahrt gen Norden.
Am Botanischen Garten Christiansberg nahe Ueckermünde war unser erster Stopp. Da gab es viele AHS und OHS wegen der zauberhaften, inspirierenden Gartenanlage, die zwei Herren in langjähriger liebevoller Arbeit angelegt haben. Die Kameras hatten nonstop zu tun. Pfingstrosen haben ja gerade Hauptblühzeit, hier gibt es etwa 500 Verschiedene. Wetten, dass Sie solche noch nicht gesehen haben? Wirklich alle Mitreisenden waren von diesem grünen Paradies begeistert.
Nach einem guten Mittagessen direkt am Stettiner Haff zeigten uns engagierte Stadtführerinnen die interessanten historischen Ecken von Ueckermünde, machten uns u.a. bekannt mit dem bis 1993 genutzten Waschplatz an der Uecker, dem Fischmarkt, dem Schweinemarkt mit jeweils dazu passenden Skulpturen.
Ja und dann war es schon wieder Zeit für Kaffee und Kuchen. Das nahmen wir in der Original Bauerngarten Manufaktur ein. Bei von ihr frisch gebackenen Rhabarberkuchen mit Butterstreuseln erzählte uns die Inhaberin lebhaft, wie sie nach der Wende ihr Schicksal in die eigenen Hände genommen hatten und mit nicht wenigen Rückschlägen diese Manufaktur aufgebaut haben. Die Familie erweist sich als sehr experimentierfreudig in der Herstellung von Brotaufstrichen, Senf, Chutneys und, und, und, und. Himbeer-Chili-Brotaufstrich, Zitronencreme ala Lemoncurd, Hexenmus, Bärlauch-Aioli, Sanddorn-Chutney, alles konnte probiert werden. Da fiel die Auswahl wirklich schwer, aber schließlich hatten fast alle ein paar Gläschen in ihren Taschen verstaut und die Rückfahrt konnte beginnen. Wohlbehalten kamen wir nach etwa 13 erlebnisreichen Stunden wieder in Rehfelde an.
Die neue Reisezuständige der Seniorenbetreuung, Frau Schäfer, hatte mit Auswahl, Vorbereitung, Abrechnung und Zusammenarbeit mit dem Reiseunternehmen ihre Feuertaufe mit Bravour bestanden, sie bekam von allen Seiten viele lobende Worte und wir befanden, dass sie die Reisen auch in Zukunft organisieren „darf“, was Frau Schäfer sehr gern tun wird!
 
Bilder von von der Tagesfahrt --> hier
 

Foto zur Meldung: Rehfelder Senioren auf großer Fahrt
Foto: Rehfelder Senioren auf großer Fahrt

… Sogar die kleinen gelben Blümlein wackeln mit dem Po, HURRA, wie ist der Frühling froh

(19.04.2018)
(ILJ) … so begann gestern der allmonatliche Schwof im Rehfelder Seniorentreff. Die Plätze reichten kaum, denn Modenschau war angesagt. Etwa 60 Senioren, darunter - herzlich begrüßt - auch eine kleine Delegation aus Zinndorf, verfolgten aufmerksam die Vorführung der farbenfrohen, frühlingshaften Damenkleidung vom Modeservice Berlin, gekonnt gezeigt von unseren fünf bewährten Models aus den eigenen Reihen.
Nicht wenige zückten danach Geldbörse oder Karte und ließen den Frühling in ihren Kleiderschrank einziehen.
 

Foto zur Meldung: … Sogar die kleinen gelben Blümlein wackeln mit dem Po, HURRA, wie ist der Frühling froh
Foto: … Sogar die kleinen gelben Blümlein wackeln mit dem Po, HURRA, wie ist der Frühling froh

Aschermittwoch, aber doch noch nicht alles vorbei

(15.02.2018)
(ILJ) Die Rehfelder Senioren ließen es bei einer zünftigen Faschingsfeier unter dem Motto „Zauberhafte Märchenwelt“ am Aschermittwoch noch mal so richtig krachen! Mehr als 50 Närrinnen und Narren konnte Inge-Lore Jung, die neue Rehfelder Seniorenbeauftragte, im närrisch geschmückten Bürgersaal mit „Helau Rehfelde“ und einem passenden Fastnachtsgedicht begrüßen.
Bekannte Lieder aus den Goldenen Zwanzigern, charmant vorgetragen von Lies Galey und begleitet von Christa Grenz, wurden im Saal lauthals mitgeschmettert. Die vorbereiteten, teils kniffligen Märchenrätsel, wurden bravourös gelöst und eine Märchenhafte Kutschfahrt rief viel Gelächter hervor.
Die Verkleidungsfantasie der Beteiligten war grenzenlos, so tanzte der Teufel mit den drei goldenen Haaren mit einer stylischen Hexe, Hänsel mit seinem Gretel, der Sultan mit seiner „Sultanine“, Rotkäppchen mit dem Jäger, ein männliches Rotkäppchen mit dem Teufelchen, Hans im Glück mit der Goldmarie und, und, und.
Bei einer abwechslungsreichen Polonaise, aufgelegt vom gut gelaunten Haus-DJ Herbert Hopf, konnten die drei Jurymitglieder alle Verkleideten noch mal genau unter die Lupe nehmen. Das war wahrlich keine leichte Aufgabe für sie. Die Preise gingen unter viel Beifall an ein schneeweißes Häschen, die stylische Hexe, eine Wikingerbraut, den Gestiefelten Kater und den Siebenten Zwerg.
Fast am Schluss stellte Brigitte Schäfer noch eine Adaption auf das „Rotkäppchen heute“ aus dem Buch „Das Salz in der Suppe oder wie man eine Feier richtig würzt!“ aus dem Buchverlag "Für Die Frau" vor - lustige Verse auf aktive Rentner von heute, wie sie auch in Rehfelde anzutreffen sind.
Die Bewirtung der Närrinnen und Narren lag wieder in den bewährten Händen vom Team „Zur alten Linde“. Herzlichen Dank dafür.
Fotos von der Faschingsfeier --> hier
 

Foto zur Meldung: Aschermittwoch, aber doch noch nicht alles vorbei
Foto: Aschermittwoch, aber doch noch nicht alles vorbei

Lebensbejahende Senioren-Weihnacht

(11.12.2017)

(KaR) Am 2. Adventssonntag fand im übervollen festlich geschmückten Saal der Gaststätte "Zur alten Linde" die Rehfelder Senioren-Weihnachtsfeier statt. Für das Kuchenbufett spendierten 20 Senioren leckere Torten und Kuchen. Der Rehfelder Sängerkreis verbreitete mit seinen Liedern eine vorweihnachtliche Stimmung, die Kindertanzgruppe der SG Grün-Weiß Rehfelde und Turniertanzpaare brachten den Beweis, Bewegung hält fit und für die Zuschauer sind die Bewegungen und der Rhythmus ein herrlicher Anblick.

Auch die Senioren schwangen bis in die Abendstunden das Tanzbein, um sogleich das schmackhafte Abendessen „Entenkeule mit Klößen“ zu verarbeiten.

Eine gelungene Überraschung war die Würdigung der Arbeit der bisherigen Senioren-Betreuungsgruppe. Die Akteure wurden mit Geschenken und viel Beifall nach über 10-jähriger Tätigkeit verabschiedet.

Es war ein lebensbejahender Ausklang des Jahres 2017.

 

Bilder von der Feier --> hier

Foto zur Meldung: Lebensbejahende Senioren-Weihnacht
Foto: Lebensbejahende Senioren-Weihnacht

Tanz in den Herbst im Rehfelder Seniorentreff

(20.10.2017)
(KaR)  Unsere Oktober-Tanzveranstaltung am vergangenen Mittwoch wurde zu einem Kunsterlebnis der besonderen Art. Das Künstlerduo Oxana und Dimitry Faller mit ihrem Sänger Alexander Steinbrecher und den Instrumenten Domra und Knopfakkordeon brillierten vor den Senioren, die der sowohl klassischen als auch russischen Musik im gefüllten Bürgersaal begeistert zuhörten und leise mitsummten.
Der Beifall wollte nicht enden und eine Zugabe folgte. Nicht nur die Senioren waren begeistert, auch die Künstler bedankten sich für den liebevoll gestalteten Nachmittag. Den werden wir nicht so schnell vergessen.

Foto zur Meldung: Tanz in den Herbst im Rehfelder Seniorentreff
Foto: Tanz in den Herbst im Rehfelder Seniorentreff

Senioren besuchten Stettin

(30.08.2017)

(KaR) Der Rehfelder Seniorentreff trat am 25. August eine Tagesfahrt nach Stettin an. Über 45 Senioren konnten sich an der Schönheit der Altstadt der Wojewodschaftshauptstadt Westpommerns erfreuen. Der Besuch der Hakenterrasse mit den restaurierten Gebäuden der Seefahrtshochschule, dem Nationalmuseum und dem Sitz der Regierung Westpommerns lieferte bleibende Eindrücke.

Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und alle hatten einen herrlichen Blick auf die Oder mit ihren Armen. Einen noch schöneren Blick hatte man von dem Turm der Jakobskathedrale, die auch von innen besichtigt werden konnte. Die ganze Stadt mit Heumarkt, Schloss und Oder lag den Besuchern vom Turm aus zu Füßen. Im Schloßrestaurant wurde Mittag gegessen und auf der Rückfahrt gab es im kleinen Ort Penkun einen Stopp mit Kaffee und Kuchen.

Für den interessanten Tag einen ganz herzlichen Dank an die Organisatoren.

 

Bilder von der Fahrt à hier

Foto zur Meldung: Senioren besuchten Stettin
Foto: Senioren besuchten Stettin

Seniorenweihnacht in der Linde

(05.12.2016)

(HGH) Viele fleißige Hände im Team um Karen Rohne gestalteten am gestrigen 2. Advent eine schöne, besinnliche und beeindruckende Weihnachtsfeier für die Rehfelder Senioren in der Gaststätte „Zur alten Linde“. Traditionell überbrachte der Rehfelder Sängerkreis seine Weihnachtswünsche mit einem Strauß bekannter Weihnachtslieder und lud zum Mitsingen ein. Der Weihnachtsmann – unter der Maske steckte aber eine weibliche Stimme – erinnerte mit einer anrührenden Geschichte an die Wurzeln des Festes ohne Kommerz und Stress und hatte leckere Pralinen für die Gäste im Geschenkesack, die mit einem Weihnachtslied ersungen werden mussten. Mit stürmischem Applaus wurden die Darbietungen der Mädchen vom Neuenhagener Kinder- und Jungendtanzensemble gefeiert. Das staunende Publikum erfuhr auch viel Interessantes über die erfolgreichen Aufritte der Truppe im fernen Amerika und beim Tanzfestival in Riga. Für ausgelassene Heiterkeit sorgte der Tanz mit den männlichen Puppen, die den Mangel an männlichen Tanzeleven und leibhaftigen Burschen kompensieren sollten.

Auch die Bewirtung ließ keine Wünsche offen. Zu vielen selbstgebackenen Kuchen und Torten konnte Bürgermeister Reiner Donath die Gäste an das reichhaltige Kuchenbuffet schicken. Vorher versicherte er unter Beifall in seiner Begrüßung, dass auch im nächsten Jahr die Gemeinde Rehfelde die Seniorenarbeit im bisherigen Rahmen weiterhin fördert. Das Linden-Team sorgte rundherum für eine freundliche Bedienung bei dieser gelungenen Feier.

 

Bilder von der Weihnachtsfeier --> hier

Foto zur Meldung: Seniorenweihnacht in der Linde
Foto: Seniorenweihnacht in der Linde

Gute Laune im Bürgersaal

(22.07.2016)

(KaR) Das Sommerfest der Senioren aus Rehfelde, Werder, Zinndorf und Garzau-Garzin am vergangenen Mittwoch war ein voller Erfolg. Trotz Hitze hatten alle Spaß am Tanz und viel Beifall gab es für die Laienkünstler Lies Galey, die wieder Reuters "Zickenschulze aus Bernau" und "Nehm se `n Alten" wunderbar interpretierte, für Herrn Konkol vom Gemischten Chor Strausberg mit dem "Milchmann" und der "Reblaus" und für das Turniertanzpaar Fredrich mit seinen Standardtänzen.

Der Dank der Senioren gilt dem Amt Märkische Schweiz für die Finanzierung und der Mannschaft der Gaststätte "Zur alten Linde" für die Grillspezialitäten.

 

Bilder von der Veranstaltung  --> hier

Foto zur Meldung: Gute Laune im Bürgersaal
Foto: Gute Laune im Bürgersaal

Mit Kremsern unterwegs

(08.06.2016)

(KaR) Am 07. Juni starteten 30 Rehfelder Senioren bei wunderbarem Sommerwetter durch Rehfelder Fluren zur Pyramide Garzau mit zwei Kremsern, die von Traktoren gezogen wurden. Der Auspuffgestank wurde mit Gesang und guter Laune vertrieben. Ein Picknick, liebevoll von einigen Senioren vorbereitet, mundete allen. Erst als alles aufgegessen war, ging es durch Wald und Heide zurück. Unser Lachen und unser Gesang war weithin zu hören, ein Dankeschön allen Helfern.

 

Bilder von der Tour --> hier

Foto zur Meldung: Mit Kremsern unterwegs
Foto: Mit Kremsern unterwegs

Frühlingszeit im Rehfelder Seniorentreff

(25.04.2016)

(BH) „Komm lieber Mai…“ - ein Sehnsuchtslied nach Blütenpracht und wärmeren Temperaturen erschallte am 20. April im Bürgersaal Rehfelde vom Rehfelder Sängerkreis, der es nicht nur bei einem Lied beließ.

An liebevoll dekorierten Tischen sitzend, hatten viele Gäste schon ein erstes Tänzchen hinter sich und Kuchen und Kaffee genossen als unter Leitung zweier männlicher Begleiter aus dem Hort sehr ausdrucksstark vorführende Kinder ein kleines Programm mit Gitarrenbegleitung begannen. Besonders schön war ihr letztes Volkslied „ Alle Vögel sind schon“ - das danach auch im Programm des Chores erklang.

Ja, den Organisatoren dieses schönen Nachmittages mit Musik und engagierter gastronomischer Betreuung gebührt ein großer Dank, denn sie selbst sind Senioren, singen im Sängerkreis Rehfelde mit und haben immer wieder Ideen, wer auftreten und was an solch einem Seniorennachmittag geboten werden kann. Weiter so!

Foto zur Meldung: Frühlingszeit im Rehfelder Seniorentreff
Foto: Frühlingszeit im Rehfelder Seniorentreff

Remmi Demmi auf der Andrea Doria

(18.02.2016)

(BH) Die Preisverleihung für die schönsten Kostüme war auch in diesem Jahr bei den überaus lustigen Senioren im Bürgersaal der Gemeinde Rehfelde am 17. Februar sehr spannend. In Phantasiekostümen oder mehrheitlich als Kapitän und Matrose verkleidet wogten die Schunkelwellen ganz besonders hoch, als der Musik-Comedian Remmi von Demmi sang, hüpfte und Akkordeon spielte. Kein Auge blieb trocken, als er mit Witzen, spontanen Sprüchen und mitreißenden Partyhits das Publikum begeisterte. DJ Hopf brachte mit seiner tollen Tanzmusik viele Paare zur Tanztherapie.

Diese fröhliche Atmosphäre ist dem Organisationsteam um Karen Rohne zu verdanken, das mit Freude und Herz den Saal schmückte, Pfannkuchen und Kaffee organisierte. Ihm gebührt ein riesiger Dank. Das eingespielte Team der Gaststätte “Zur alten Linde“ war und ist ein zuverlässiger Partner für diese und andere Veranstaltungen.

 

Bilder von der Faschingsparty --> hier

Foto zur Meldung: Remmi Demmi auf der Andrea Doria
Foto: Remmi Demmi auf der Andrea Doria

Weihnachtslieder, Ballett und Oper

(08.12.2015)

(HGH/KR) Am 2. Advent nutzten viele Seniorinnen und Senioren die Weihnachtsfeier der Gemeinde Rehfelde, um gemeinsam ein paar besinnliche und fröhliche Stunden zu verbringen. Einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Nachmittag hatte das Organisatonsteam um Karen Rohne organisiert.

Der Rehfelder Sängerkreis brachte Weihnachtslieder zu Gehör und animierte zum Mitsingen bekannter Melodien. In wahre Begeisterung versetzte die Gäste der Auftritt der jungen Damen vom Tanztheater Strausberg, die schwungvoll, rhythmisch und grazil in wechselnden Kostümen ihre Tänze auf das Parkett zauberten. Der Weihnachtsmann – bei besserem Hinsehen eine Weihnachtsfrau - überbrachte gute Wünsche und liebevoll vorbereitete Geschenke.

Heiterkeit, Freude und Jubel rief die Performance der Breitmaulfrösche hervor. Eine Szene aus der Oper Carmen in ausgefeilter Choreografie führten die Puppenspielerinnen hinter der selbstgefertigten Bühnendekoration auf. Das Publikum forderte und bekam eine Zugabe.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Akteuren und Sponsoren, der Gemeinde Rehfelde für die Bereitstellung finanzieller Mittel, dem Team der Gaststätte "Zur alten Linde", dem "Rehfelder Sängerkreis", Mitgliedern des Tanztheaters Strausberg, den vielen fleißigen Kuchenbäckern, der Bäckerei Hennig, dem DJ Herrn Hopf und natürlich dem Nikolaus. Viele Senioren haben sich am Abend mit einem großen Dankeschön und voller Begeisterung verabschiedet.

 

Die Märkische Online Zeitung berichtet über den Nachmittag unter der Überschrift „Mit Liederklang und Kuchenduft“. Lesen Sie den Artikel --> hier

 

Bilder von der Veranstaltung  --> hier

Foto zur Meldung: Weihnachtslieder, Ballett und Oper
Foto: Weihnachtslieder, Ballett und Oper

Seniorenarbeit im Focus

(04.11.2015)

(IR) Der Bildungsausschuss der Gemeinde hat sich in seiner letzten Beratung auch mit der Seniorenarbeit beschäftigt. Karen Rohne und Margit Donath berichteten über die Aktivitäten in Rehfelde und Zinndorf.

In zahlreichen Artikeln wird dies auf den Seiten des Rehfelder Seniorentreffs und der Zinndorfer Seniorenrunde dokumentiert.

Von der Sitzung des Bildungsausschusses berichtet heute die Märkische Online Zeitung unter der Überschrift "Zu Tanz und Spielen kommen selbst Nachbarn".

Lesen Sie diesen Artikel --> hier

Foto zur Meldung: Seniorenarbeit im Focus
Foto: Senioren-Kremserfahrt auf dem Liederweg

Mode und Tanz im Seniorentreff

(25.10.2015)

(KaR) Die Tanzveranstaltung, die wie immer am 3. Mittwoch eines jeden Monats im Bürgersaal stattfindet, platzte in diesem Monat aus allen Nähten.

Eine Herbstmodenschau und eine Ausstellung von selbstgefertigten Handarbeiten und Schmuckkreationen des Kreativkreises Rehfelde lockten viele Menschen aus Rehfelde und den umliegenden Gemeinden an. Models der reiferen Generation aus dem Seniorentreff führten die Modelle souverän vor und es konnten auch alle Produkte erworben werden.

Die Gäste erlebten einen heiteren Nachmittag mit viel Bewegung und Spaß.

 

Bildergalerie von der Veranstaltung --> hier

Foto zur Meldung: Mode und Tanz im Seniorentreff
Foto: Mode und Tanz im Seniorentreff

Salsa im Seniorentreff

(22.09.2015)

(KaR) Am dritten Mittwoch im September fand wieder im Bürgersaal die monatliche Tanzveranstaltung vom Rehfelder Seniorentreff statt.

Den "bewegten" Nachmittag bereicherten zwei kubanische Gäste. Sie zeigten den Gästen Schrittkombinationen des Salsa und weihten in den Rhythmus des kubanischen Tanzes ein. Wer von Mut und Rhythmus im Blut hatte, konnte es auch gleich versuchen.

Der Nachmittag hat der körperlichen und geistigen Fitness sehr gut getan.

Foto zur Meldung: Salsa im Seniorentreff
Foto: Salsa im Seniorentreff

Besuch im Lausitzer Seenland

(31.08.2015)

(KaR) Am 19. August besuchten 39 Senioren aus Rehfelde das Lausitzer Seenland mit einem Abstecher auf den Lausitzring. Interessante Erläuterungen erhielten wir von einer Reiseleiterin, die von den Anfängen der Kohleförderung bis heute den Bogen spannte und uns auch das zukünftige Lausitz Resort, das bis 2019 aus fünf Seen verbunden durch Kanäle bestehen soll, sehr anschaulich beschrieben hat.

Dieses Seenland wird ein attraktives modernes Naherholungszentrum mit Ferienhäfen, Feriendörfern, Stränden, Hotels und Gaststätten werden. Mit einer abschließenden Dampferfahrt auf einem der fünf Seen konnten wir bei bestem Wetter die Landschaft vom Wasser her begutachten.

Foto zur Meldung: Besuch im Lausitzer Seenland
Foto: Besuch im Lausitzer Seenland

Wahre Wonne im Wonnemonat

(25.05.2015)
(KaR) Der Tanznachmittag der Senioren im Wonnemonat Mai gestaltete sich für alle als wahre Wonne. Darbietungen junger Rehfelder vom Hort "Raxli-Faxli" und von der Mädchentanzsektion von "Grün-Weiß", die mit einem bunten Zirkusprogramm und mit Showtanzeinlagen Proben ihres Könnens zeigten, lösten diese Freude aus. Einmal mehr verband Tanz und Frohsinn Jung und Alt.
Ein weiterer Überraschungsgast war "Ihre Hohheit Sissi" auf einem Zwischenstopp von Buckow nach Rüdersdorf, bei dem sie für die Aufführungen der Operette "Im weißen Rössel" warb.
 
Bilder von der Veranstaltung -->  hier

Foto zur Meldung: Wahre Wonne im Wonnemonat
Foto: Wahre Wonne im Wonnemonat

Mit dem Chor in den Frühling getanzt

(19.04.2015)

(KaR) Am vergangenen Mittwoch tanzten viele Senioren in einen wunderschönen Frühlingsnachmittag. Dieser wurde vom "Rehfelder Sängerkreis" mit zum Frühling passenden Liedern herangelockt. Am Schluss des kleinen Konzertes gab es mit der Premiere von "Rot, rot, rot blühn die Rosen" für alle eine Überraschung. Die Senioren dankten durch mitsingen und mittanzen und der Chor freute sich über den großen Beifall.

Bilder von der Veranstaltung --> hier

Foto zur Meldung: Mit dem Chor in den Frühling getanzt
Foto: Mit dem Chor in den Frühling getanzt

Fahrt in den Frühling

(26.03.2015)

(EbR) Die Rehfelder Senioren unternahmen am 20. März eine Bustour in den Niederlausitzer Frühling. Die Schlemmerstube Kolkwitz verwöhnte mit einem Begrüßungslikör, einem landestypischen Mittagessen und mit musikalischer Begleitung. Nach der Mittagsstärkung ging die Fahrt nach Pießig zu einer Alpaka-Farm. Man konnte die Tiere besichtigen, Alpaka-Produkte kaufen und viel wissenswertes über die Tierhaltung erfahren.

Zurück in der Schlemmerstube Kolkwitz erwartete die Senioren ein Kaffeetisch mit Spezialitäten und ein buntes Programm mit dem singenden Wurstverkäufer.

Diesen Tag bei herrlichem Frühlingswetter und teilweiser Sonnenfinsternis haben alle genossen. Herzlichen Dank den Organisatoren und der Firma Finke.

 

Bilder von der Fahrt --> hier

Foto zur Meldung: Fahrt in den Frühling
Foto: Fahrt in den Frühling

Je oller umso doller

(20.02.2015)

(KaR) Unter Motto „Je oller umso doller“ feierten am Aschermittwoch die Rehfelder Senioren ihren Fasching im toll geschmückten Bürgersaal mit großem Spaß, herrlichen Kostümen und wunderbaren Überraschungen. Da blieb vielen Narren vor Lachen die Luft weg. Den Darstellern, Musikern und nicht zuletzt den Organisatoren ein großes Dankeschön. Herr Kuschel erfreute mit Witz, Tanz- und Musikeinlagen, unser DJ Hopf gab sein Bestes und das Ehepaar Inge-Lore und Peter Jung demonstrierte gekonnt Romeo und Julia im fortgeschrittenen Alter. Die Kostüme waren so schön, daß der Jury die Auswahl sehr schwer viel. Am Schluß des bunten Treibens waren sich alle einig: "So ein Tag, so wunderschön wie heute, so ein Tag, der dürfte nie vergehn".

Bilder aus dem Bürgersaal --> hier

Foto zur Meldung: Je oller umso doller
Foto: Je oller umso doller

Weihnachtsfeier der Rehfelder Senioren

(09.12.2014)
(KR) Am 2. Advent fand die traditionelle Weihnachtsfeier der Rehfelder Senioren in der Gaststätte "Zur alten Linde" statt. Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Über 100 Senioren waren der Einladung der Gemeinde gefolgt. Jeder Mitstreiter gab sein Bestes. Der Rehfelder Sängerkreis trug Weihnachtslieder vor und lud zum Mitsingen ein. Ein sehr abwechslungsreiches Kuchenbufett erfreute zum Kaffee, die kulturellen Einlagen und ein freundlicher Weihnachtsmann rundeten den Nachmittag ab. Gute Tanzmusik verführte zu viel Bewegung, die auch nach dem Abendessen nötig war. Das Spanferkel hat allen gemundet. Nochmals herzlichen Dank der Gemeinde, der Seniorenbetreuung, allen Sponsoren und Mitwirkenden.
 
 

Foto zur Meldung: Weihnachtsfeier der Rehfelder Senioren
Foto: Katrin Röder

Weihnachtsbrunch im Seniorentreff

(03.12.2014)

(EbR) Im Seniorentreff „Rehfelde aktuell" war am 02. Dezember 2014 im Bürgersaal vorweihnachtliche Stimmung. Die Rehfelder Seniorenbetreuung hatte den Nikolaus eingeladen, ein Buffet mit einem selbstgefertigten Brunch organisiert und für Glühwein gesorgt. Der Nikolaus brachte für die Senioren einen Weihnachtsstern und stärkte sich auch am Buffet. Das monatliche Kartenspielen kam dabei trotz allem nicht zu kurz.

Foto zur Meldung: Weihnachtsbrunch im Seniorentreff
Foto: Weihnachtsbrunch im Seniorentreff

Der Nikolaus kommt

(02.12.2014)

(KR) Pünktlich zum Nikolaus hat die Seniorenbetreuung der Gemeinde Rehfelde 100 Nikolauspäckchen gepackt. Diese kleinen Geschenke werden in den nächsten Tagen den Senioren unserer Gemeinde überreicht, die aufgrund ihres Gesundheitszustandes nicht mehr an den monatlichen Senioren-Veranstaltungen teilnehmen können. Die Akteure hoffen, damit den Empfängern eine kleine Freude bereiten zu können.

Foto zur Meldung: Der Nikolaus kommt
Foto: Der Nikolaus kommt

Tänzerinnen erfreuten die Senioren

(24.11.2014)

(KR) Am vergangenen Mittwoch fand wieder im Bürgersaal der monatliche Tanznachmittag vom Rehfelder Seniorentreff statt. Viel Freude bereitete das Strausberger Tanztheater mit drei Tänzen, die von der Mädchengruppe im Alter von 12 bis 14 Jahren auf das Parkett gezaubert wurden. Der Applaus und die Begeisterung der Zuschauer waren riesengroß und die Professionalität des Theaters hat alle erstaunt. Die Überraschung war gelungen.

[Homepage des Tanztheaters Strausberg]

Foto zur Meldung: Tänzerinnen erfreuten die Senioren
Foto: Foto - Eberhard Rademacher

Herbstmoden im Seniorentreff

(20.10.2014)
(KR) Am 15. Oktober 2014 fand wieder im Bürgersaal die monatliche Tanzveranstaltung im Rehfelder Seniorentreff mit einer Herbstmodenschau des Modeservices Antje Strupp aus Berlin statt. Die Rehfelder Models führten dabei sehr souverän die kommende Herbstmode vor. Knapp 60 Senioren aus Rehfelde und Umgebung waren der Einladung gefolgt und genossen einen "bewegten" und heiteren Nachmittag.
 

Foto zur Meldung: Herbstmoden im Seniorentreff
Foto: Herbstmoden im Seniorentreff

Rehfelder Seniorentreff auf Sachsen-Tour

(24.08.2014)

(EbR) Am 22. August 2014 fuhren die Rehfelder Senioren mit dem Busunternehmen Fincke aus Eggersdorf nach Altkötzschenbroda. Dort angekommen besichtigten wir den wunderschönen Dorfanger und die Radebeuler Weinstrasse. Die restaurierten alten Häuser - teilweise aus dem 16. Jahrhundert stammend mit ihren 25 Gastststätten und kleinen Geschäften - sind einfach eine Augenweide für den Besucher.

Nach dem Rundgang folgte eine Stärkung im Restaurant ,,Zum Bürgergarten“.

Weiter ging es nach kurzer Fahrt mit dem Bus zum Bahnhof  Radebeul – Ost. Mit der Traditionsbahn Lößnitz-Dackel fuhren wir bis zum Bahnhof Moritzburg. Nach der Besichtigung des Schlosses stärkten wir uns bei Kaffee und Kuchen, bevor wir dann die Heimreise antraten.

Ein besonderes Dankeschön an unseren Busfahrer Herrn Fincke, der uns wieder sicher nach Hause brachte und die Reiseleiterin aus Radebeul.

Bilder von der Fahrt  --> hier

Foto zur Meldung: Rehfelder Seniorentreff auf Sachsen-Tour
Foto: Rehfelder Seniorentreff auf Sachsen-Tour

Hoch auf dem Kremserwagen

(03.07.2014)

(KaR) Mit Gitarre und Akkordeon wurde die Veranstaltung "Rehfelde aktuell" der Rehfelder Senioren im Monat  Juli ohne Kartenspiel aber mit vielen Liedern des Liederweges ein besonderes Erlebnis. Vier Pferde, zwei Kutschen und ca. 30 Senioren zogen durch Flur und Feld und freuten sich an der Natur. Besonders danken wir Brigitte Hoffmann und Christa Grenz für die musikalische Begleitung. Die Rast am Zinndorfer Anger bei Brötchen und Getränken gestaltete sich sehr lustig, da sich ein 60-jähriges Geburtstagskind enttarnte, wir alle mit einem kräftigen Geburtstagstusch gratulierten und die Jubilarin mit einem Geburtstagsschluck dankte.

Foto zur Meldung: Hoch auf dem Kremserwagen
Foto: Hoch auf dem Kremserwagen

Mode und Tanz im Seniorentreff

(24.05.2014)

(EbR) Die Tanzveranstaltung am 21. Mai 2014 im Rehfelder Seniorentreff wurde von Senioren aus Rehfelde, Werder und Zinndorf sowie auch aus Garzau und Strausberg gut besucht. Der Modeservice Antje Strupp aus Berlin präsentierte die neuesten Modelle für Frühjahr und Sommer, die von fünf Rehfelder Models vorgeführt wurden. Nach der Modenschau wurde eifrig getanzt.

Foto zur Meldung: Mode und Tanz im Seniorentreff
Foto: Foto: Eberhard Rademacher

Fasching im Seniorentreff

(21.02.2014)

(KaR) Der Rehfelder Seniorenfasching fand bei allen Teilnehmern großen Anklang. Die schönsten Kostüme zu prämieren war für die Jury schwierig, da sich viele dem Thema entsprechend kostümiert hatten und es wurden die vier originellsten prämiert. Eine gelungene Überraschung war die Stimmungskanone Horst Glampke mit seinem Leierkasten, Gesang, Komik und Verwandlungskunst. Aber auch durch aktives Mitmachen bei Tanz, Gesang und Narretei gestaltete sich der Nachmittag im Bürgersaal zu einem Erlebnis für alle. 

[Fasching im Seniorentreff]

Foto zur Meldung: Fasching im Seniorentreff
Foto: Foto: Eberhard Rademacher - Originelle Kostüme

Weihnachtsfeier im Rehfelder Seniorentreff

(11.12.2013)

(KaR) Am 2. Advent fand die Seniorenweihnachtsfeier des Rehfelder Seniorentreffs in der Gaststätte "Zur alten Linde" statt. Die Organisatoren haben sich über die große Gästeschar gefreut, die trotz Regenwetter den Weg nicht gescheut hat. Ein wunderbares von den Senioren selbstgebackenes Kuchenbüfett war der Start in einen vorweihnachtlichen Nachmittag mit dem "Rehfelder Sängerkreis e.V.", den Hennickendorfer "Dance4Friends" und dem Rehfelder Familienprojekt "Famony", die alle Anwesenden begeisterten. Bei soviel Kreativität an einem Nachmittag haben viele Gäste das Tanzbein geschwungen und der Weihnachtsmann mit seiner Helferin hat kräftig mitgemischt. Dem abendlichen Büfett der Gaststätte wurde gut zugesprochen und der Dank beim Abschied der Gäste hat die Organisatoren und Helfer erfreut und manche schlaflose Nacht vergessen lassen.

Foto zur Meldung: Weihnachtsfeier im Rehfelder Seniorentreff
Foto: Weihnachtsfeier im Rehfelder Seniorentreff

Weihnachtspäckchen für Senioren

(06.12.2013)

(KaR) Für unsere Senioren, die nicht mehr oder nur noch sehr selten an unseren Veranstaltungen teilnehmen können, haben ebenfalls Senioren auch dieses Jahr am Montag dieser Woche wieder von der Gemeinde Rehfelde gesponserte Nikolauspäckchen gepackt . Am Mittwoch und Donnerstag, also pünktlich zu Nikolaus, fuhr Norbert Krüger uns mit dem Auto der Freiwilligen Feuerwehr zu den Senioren. Leuchtende Augen und ein Dank an die Gemeinde haben uns erfreut und die viele Arbeit  vergessen lassen.

Foto zur Meldung: Weihnachtspäckchen für Senioren
Foto: Weihnachtspäckchen für Senioren

Weihnachtsbrunch im Seniorentreff

(06.12.2013)

(KaR) Der Rehfelder Seniorentreff veranstaltete am Dienstag dieser Woche seinen "Treff Rehfelde aktuell" in  vorweihnachtlicher Stimmung mit Kerzenschein, Glühwein und einem selbstgefertigten Brunch, der einen das Wasser im Mund zusammenlaufen ließ. Natürlich kam das Kartenspiel auch nicht zu kurz, dafür sorgten Skatbrüder und eine Skatschwester, Rommee-Süchtige und andere Spieler.

Foto zur Meldung: Weihnachtsbrunch im Seniorentreff
Foto: Weihnachtsbrunch im Seniorentreff

Modenschau im Rehfelder Seniorentreff

(22.10.2013)

(KaR) Der Oktobertanznachmittag am 16. Oktober 2013 im Rehfelder Seniorentreff war sehr gefragt. Rehfelder, Garzauer, Werderaner, Zinndorfer und auch Strausberger Senioren haben die Herbstmoden des Modeservices Strupp Berlin genossen. Vorgeführt wurde die Kollektion von schicken Rehfelder Models. Manches modische Teil wurde auch gekauft.

Dabei wurde natürlich auch kräftig gefeiert und das Tanzbein geschwungen.

Foto zur Meldung: Modenschau im Rehfelder Seniorentreff
Foto: Modenschau im Rehfelder Seniorentreff

Senioren auf „Kleiner See-Fahrt“

(16.07.2013)

(RD) Glasklares Wasser, in dem sich das Grün der Bäume widerspiegelt, erlebten die Mitglieder des Seniorenbeirates und Seniorenbetreuer bei der gemeinsamen Schifffahrt auf dem Schermützelsee. Das Amt hatte eingeladen als Dankeschön für das stete Wirken für die Menschen in der Märkischen Schweiz mit den Gemeinden und deren Ortsteilen. Die Gruppe war fasziniert vom lautlosen Dahingleiten auf dem Elektro – Solarboot „Lena Manuela“ mit Kapitän Zopf am Ruder.

Vorbei an den Sehenswürdigkeiten der Natur und markanten Gebäuden am Ufer, wie den Hotels „Vier Jahreszeiten“ und „Jost am See“, dem Brecht – Weigel – Haus, der Fischerkehle und der Weißen Taube wurde die Schönheit der Gegend aufgenommen. Kaffee und Kuchen sowie nette Erklärungen rundeten die Fahrt ab. Zufriedene Senioren und Seniorinnen gingen mit einem Dank an die Einladenden von Bord und brachten die Hoffnung zum Ausdruck, dass so etwas zur Tradition werden könnte.

Foto zur Meldung: Senioren auf „Kleiner See-Fahrt“
Foto: Senioren auf „Kleiner See-Fahrt“

Rehfelder Sängerkreis bei den Senioren

(29.05.2013)

(KaR) Zu der vom Rehfelder Seniorentreff monatlich gestalteten Tanzveranstaltung am 15. Mai 2013 trat der "Rehfelder Sängerkreis" e.V. auf. Unter dem Motto "Tanz in den Mai" sang der Chor sieben ausgewählte Lieder. Bei den Liedern „Kleiner Kuckuck“ und „Feste soll man feiern“ stimmten die Senioren kräftig in den Chorgesang ein. Damit jeder Ton gut klingt, haben sich die Sänger vor dem Auftritt intensiv eingesungen. – siehe nebenstehendes Foto

Foto zur Meldung: Rehfelder Sängerkreis bei den Senioren
Foto: Rehfelder Sängerkreis bei den Senioren

Fasching im Seniorentreff

(21.02.2013)

(EbR) Die Faschingsveranstaltung im Seniorentreff war von den Rehfelder Senioren trotz winterlicher Straßen gut besucht. Durch eine Jury wurden die besten Kostüme prämiert. Die flotten Klänge vom DJ sorgten für eine prächtige Stimmung und eine immer volle Tanzfläche.

 

Bilder von der Veranstaltung --> hier

Foto zur Meldung: Fasching im Seniorentreff
Foto: Fasching im Seniorentreff

Senioren-Weihnachtsfeier in der Alten Linde

(13.12.2012)

(KaR) Trotz widriger Witterungsverhältnisse folgten viele Senioren der Einladung der Gemeinde in die schön geschmückte Gaststätte "Zur alten Linde", um dort am 2. Advent an einer Weihnachtsfeier teilzunehmen. Ein großes Kuchenbuffet von Senioren selbst gebacken und zum Abend Entenkeule mit Klößen und Rotkohl  schmeckte allen.

Besinnlich und fröhlich sang der Rehfelder Sängerkreis Weihnachtsmelodien und die "Klosterdorfer  Klosterbrüder und Landkätchen" strapazierten die Lachmuskeln aller Gäste. Natürlich wurde auch das Tanzbein geschwungen.

Von der Sparkasse MOL Rehfelde wurde ein Scheck in Höhe von 175,00 Euro übereicht und Bürgermeister Reiner Donath dankte und zeichnete aktive ehrenamtlich tätige Senioren mit einem Gutschein zu einem gemeinsamen Abendessen aus.

 

Bildergalerie --> hier

Foto zur Meldung: Senioren-Weihnachtsfeier in der Alten Linde
Foto: Senioren-Weihnachtsfeier in der Alten Linde

Gratulation zum 90. Geburtstag

(05.12.2012)

(KaR) Bei der Veranstaltung des Rehfelder Seniorentreffs „Rehfelde aktuell – Informationen und Gespräche“ haben 35 Senioren auch einen liebevoll gestalteten Brunch genossen. Dem Jubilar – Herrn Tauchert – wurde dabei vom Bürgermeister Reiner Donath herzlich zum 90. Geburtstag gratuliert. Alle anderen schlossen sich den Wünschen an und tranken ein Gläschen auf das Wohl des Geburtstagskindes.

[Foto - Zum Wohl und Guten Appetit]

Foto zur Meldung: Gratulation zum 90. Geburtstag
Foto: Gratulation zum 90. Geburtstag

Mode und Tanz im Seniorentreff

(22.11.2012)

(EbR) Auch die Tanzveranstaltung im November wurde von den Rehfelder Senioren aktiv genutzt. Der Mode-Service Antje Strupp und Models aus der Seniorengruppe haben eine tragbare Mode vorgeführt, die auch interessierte Käufer fand. Die flotte Sohle, die Helga & Hartmut Tornow beim Twist aufs Parkett legten, fand rauschenden Beifall.

 

Bilder-Galerie --> hier

Foto zur Meldung: Mode und Tanz im Seniorentreff
Foto: Mode und Tanz im Seniorentreff

Brunch zum Spielnachmittag

(14.08.2012)

(KaR) Am 07. August 2012 haben die Rehfelder Senioren wieder gebruncht und Karten sowie Brettspiele gespielt. Mit viel Liebe und Engagement wurden aus den eigenen Reihen die Vorbereitungen getroffen. Es hat allen geschmeckt und Spaß gemacht.

[Bilder vom Spielnachmittag]

Foto zur Meldung: Brunch zum Spielnachmittag
Foto: Brunch zum Spielnachmittag

Tanznachmittag der Senioren

(18.07.2012)

(EbR) Beste Stimmung und gute Laune hatten die Seniorinnen und Senioren beim heutigen Rehfelder Seniorentanz. Eine herzliche Gratulation des Bürgermeisters zum Geburtstag einer ehemaligen Rehfelder Bürgerin und der anschließende Extra-Tanz mit dem Geburtstagskind fand den Beifall der Gäste.

Foto zur Meldung: Tanznachmittag der Senioren
Foto: Tanznachmittag der Senioren

Tanz im Mai

(17.05.2012)

(EbR) Höhepunkt der gestrigen Tanzveranstaltung war der Auftritt des "Rehfelder Sängerkreises",  der durch alle Gäste mit stürmischen Beifall belohnt wurde. Dafür bedanken sich alle Seniorinnen und Senioren bei den Chormitgliedern. Getanzt wurde stimmungsvoll, was die Bilder deutlich belegen.

 

Bilder von der Veranstaltung ---> hier

Foto zur Meldung: Tanz im Mai
Foto: Tanz im Mai

Surfen, twittern, posten

(23.04.2012)

(HGH) Eine Gruppe von acht interessierten Computer-Nutzern vom Rehfelder Seniorentreff hat sich bei der URANIA Märkisch-Oderland am Strausberger Mühlenweg in den letzten zwei Wochen an fünf Nachmittagen zu einem PC-Workshop getroffen.

Organisiert wurde die Veranstaltung in Auswertung der GEMEINDEBEFRAGUNG „ÄLTER WERDEN IN REHFELDE“, bei der auch unter anderem der Wunsch nach einem Computerkurs für Senioren geäußert wurde.

In den insgesamt 20 mal 45 Minuten wurden ausgewählte Themen der Textbearbeitung und Tabellenkalkulation anhand von kleinen praktischen Anwendungen besprochen. Dazu kamen Themen zum Senden und Empfangen von E-Mails mit und ohne Anhang und die Verwendung von E-Mail-Programmen auf dem eigenen Computer. Viel Zeit wurde auf das Internet verwendet. Surfen mit effektiven Suchstrategien in unterschiedlichen Suchmaschinen und der online-Einkauf mit Preisvergleich, Shop-Suche und Bezahlverfahren standen auf der Agenda. Was unter dem Begriff Web 2.0 bzw. „Sozial Media“ zu verstehen ist, wurden mit den Kommunikationsplattformen TWITTER und FACEBOOK ausführlich erläutert. Ganz nebenbei konnten die Senioren auch allgemeine Tricks und Kniffe im Umgang mit dem Computer mitnehmen.

Bei Interesse weiterer Rehfelder Computer-Nutzer, die ein wenig mehr rund um den Computer wissen wollen, könnten solche Workshops wieder im Herbst/Winter 2012/2013 organisiert werden. Für Neuanfänger sind die PC-Grundkurse bei der URANIA zu empfehlen. Der URANIA-Tarif mit 2,-€ pro Unterrichtsstunde ist konkurrenzlos günstig.

 

Bilder vom PC-Workshop --> hier

Foto zur Meldung: Surfen, twittern, posten
Foto: Surfen, twittern, posten

Mode und Tanz beim Seniorentreff

(19.04.2012)

(EbR) Die gestrige Tanzveranstaltung vom Rehfelder Seniorentreff mit Modenschau vom Mode Service Antje Strupp war für alle Anwesenden Senioren aus nah und fern ein gelungener Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. Vier Seniorinnen stellten sich als Model zur Verfügung und führten elegant die Kleidung vor. Für die richtige Stimmung zum Tanz sorgte DJ- Herbert Hopf.

 

Bilder von der Veranstaltung --> hier

Foto zur Meldung: Mode und Tanz beim Seniorentreff
Foto: Mode und Tanz beim Seniorentreff

Rehfelder Senioren am Zechliner See

(29.03.2012)

(KaR) Frühlingserwachen erlebten die Rehfelder Senioren bei einem Ausflug an den Großen Zechliner See. Sonne, Wind sowie gute gastronomische Versorgung und kulturelle Umrahmung durch die Gaststätte "Guten Morgen" trugen zum Gelingen der Fahrt bei.

 

Bilder von der Tour --> hier

Foto zur Meldung: Rehfelder Senioren am Zechliner See
Foto: Rehfelder Senioren am Zechliner See

Brunch zum Frauentag

(07.03.2012)

(EbR) Liebevoll wurde das Buffet zum Frauentagsbrunch hergerichtet, welches sich alle anwesenden Senioren gut schmecken ließen. Dafür von allen Teilnehmern ein großes Dankeschön an die Seniorenbetreuung für die gestrigen Stunden. Bei guter Laune, sonnigem Wetter und prächtiger Nachmittagsstimmung verging die Zeit sehr schnell bei Karten-, Brett- und Würfelspielen.

Foto zur Meldung: Brunch zum Frauentag
Foto: Brunch zum Frauentag

Älter werden in Rehfelde

(16.02.2012)

(CK) Am 14.02.2012 fand eine Informations – und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Älter werden in Rehfelde“ statt. Im Bürgerzentrum Rehfelde versammelten sich 35 Bürger und es entwickelte sich in der 2-stündigen Veranstaltung ein lebhafter Meinungs- und Gedankenaustausch zu den angesprochenen Fragen.

Beratungsgrundlage war eine Studie die im Ergebnis einer Fragebogenaktion, welche im Zeitraum Mai-Juni 2011 durchgeführt wurde, entstand. Die Grundidee für solch eine Fragebogenaktion wurde im Bildungs- und Sozialausschuss der Gemeinde, insbesondere vom Ausschussmitglied Frau Rettig, entwickelt und inhaltlich vorbereitet. Die Umsetzung der Aktion und die Erstellung der Studie erfolgte vor allem mit der Unterstützung des Kreis-, Kinder- und Jugendring MOL e.V. sowie dem Projekt „Hand in Hand – gemeinsam sind wir stark“.

Die vorliegende Studie kann herunter geladen werden oder ist über das Amt bzw. den Bürgermeister kostenfrei zu erhalten. Die darin aufgeführten Ergebnisse wurden in der Veranstaltung vorgestellt.

Seitens der Gemeinde wurde durch den Vorsitzenden des Bildungs- und Sozialausschusses, Herrn Kopprasch, dargestellt, das die Studie bereits im Oktober 2011 im Ausschuss und am 13.12.2011 in der Gemeindevertretersitzung Beratungsgegenstand war. Im Ergebnis wurden durch die Gemeindevertretung sechs Schwerpunktthemen herausgearbeitet und festgelegt, dass diese Themen zukünftig in der Kommunalpolitik noch mehr Beachtung finden sollen. Dabei handelt es sich um folgende Themen

  • Schaffung von Möglichkeiten altersgerechten Wohnens
  • Schaffung öffentlicher Plätze und Begegnungsstätten
  • Seniorenfahrdienste bei Veranstaltungen
  • Infrastrukturelle Entwicklungen
  • Angebote an generationsübergreifende Bildungs- und Kulturveranstaltungen
  • Nutzung und Förderung der Bereitschaft ehrenamtliches Wirken in Vereinen

Die sechs Schwerpunktthemen waren dann auch Gegenstand des Meinungs- und Gedankenaustauschs. Es gab zahlreiche Hinweise und Vorschläge, wie und in welcher Weise diese Themen zukünftig behandelt werden können.

Die Hinweise und Vorschläge gilt es nun aufzugreifen, die Diskussionen weiterzuführen und noch breiter zu gestalten. Federführung wird hierfür der Bildungs- und Sozialausschuss übernehmen.

Zum Abschluss der Veranstaltung wurde den Initiatoren und Gestaltern der Fragebogenaktion und der Ergebnisstudie nochmals ein großes Dankeschön für die engagierte und gute Arbeit gesagt.

Zugleich wurde durch den Bürgermeister, Herrn Donath, darauf verwiesen, dass die Behandlung und Umsetzung der o.g. Schwerpunktthemen eine zielstrebige inhaltliche Vorarbeit durch die Gemeindegremien, eine enge Zusammenarbeit mit Vereinen und privaten Investoren sowie der breiten Einbeziehung der Bürger bedarf.

 

Bilder von der Veranstaltung  --> hier

[Auswertung der Gemeindebefragung]

Foto zur Meldung: Älter werden in Rehfelde
Foto: Älter werden in Rehfelde

Frühlingsgefühle

(16.02.2012)

(EbR) Die vom "Rehfelder Seniorentreff" organisierte Faschingsveranstaltung stand unter dem Motto "Frühlingsgefühle" und war trotz großer Eisglätte stark besucht.

In der lebensfrohen Feier konnten auch in diesem Jahr die phantasievollsten Kostüme durch eine Jury prämiert werden. Kaffee, Kuchen, ein Gläschen Wein und DJ Herbert Hopf  trugen zur guten Stimmung bei. Die stets volle Tanzfläche zeigte bei allen Anwesenden ein großes Interesse an Ausgelassenheit und Lebensfreude.

 

Bilder von der Feier --> hier

 

Foto zur Meldung: Frühlingsgefühle
Foto: Frühlingsgefühle

Mit Karten und Würfeln

(08.02.2012)

(EbR) Auch von der gegenwärtigen Kälte ließen sich die Senioren am Dienstag nicht abschrecken und fanden den Weg in den Bürgersaal. Bei Kaffee und Kuchen, interessanten Gesprächen, Karten-, Brett- und Würfelspielen waren sie in ihrem Element und schnell verging die Zeit.

 

Bilder vom Seniorennachmittag in der MOZ --> hier

 

Foto zur Meldung: Mit Karten und Würfeln
Foto: Mit Karten und Würfeln

Bewegung hält gesund und fit

(09.01.2012)

(EbR)  Unter Anleitung der Übungsleiterin Ramona Rosner von der Abteilung Breitensport beim Kreissportbund Märkisch-Oderland e.V. werden jeden Montagnachmittag mit den Senioren der Rehfelder Sportgruppen Übungen zur Erhaltung der Körperbeweglichkeit durchgeführt.
Weitere Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen und werden gerne zur Stärkung der Sportgruppen begrüßt.

[Bilder vom Übungsnachmittag]

Foto zur Meldung: Bewegung hält gesund und fit
Foto: Bewegung hält gesund und fit

Spielenachmittag

(03.01.2012)

(EbR) Wie jedes Jahr so haben auch am 03.01.2012 unsere Rehfelder Senioren den Spielenachmittag  mit Gesprächen bei Kaffee und Kuchen zahlreich besucht.

Foto zur Meldung: Spielenachmittag
Foto: Spielenachmittag

Nikolausbrunch der Rehfelder Senioren

(07.12.2011)

(EbR) Zum Spielenachmittag der Rehfelder Senioren beim Nikolausbrunch und netten Gesprächen kam natürlich das Spielen nicht zu kurz. Ein besonderer Dank wurde im Auftrag aller anwesenden Senioren durch Elfriede Wenzel dem Team unter Leitung von Karen Rohne für die liebevolle Tätigkeit in der Seniorenbetreuung ausgesprochen.

 

Bilder --> hier

Foto zur Meldung: Nikolausbrunch der Rehfelder Senioren
Foto: Nikolausbrunch der Rehfelder Senioren

Weihnachtsfeier der Rehfelder Senioren

(06.12.2011)

(KaR) In der wunderbar weihnachtlich geschmückten Gaststätte "Zur alten Linde" trafen sich die Rehfelder Senioren am 04.12.2011 zur Weihnachtsfeier, die immer den Höhepunkt des Jahres bildet. Die Teilnehmer möchten sich recht herzlich bei allen Mitwirkenden bedanken.

Dank an die Bäckerei Hennig für den gesponserten Stollen und an alle Kuchenbäckerinnen des Ortes. Viel Freude bereiteten der "Rehfelder Sängerkreis", das Tanzpaar Gisela und Frank Nowotka, die Künstler Siggi Trzoß und Marlis Stepinski und der DJ Herr Pölitz, die genau den Geschmack aller Tänzer und Zuhörer trafen. Der Dank gilt auch dem Team der Gaststätte für die gastronomische Betreuung.

Aber all das wäre nicht möglich ohne die finanzielle Unterstützung der Gemeinde, unser Dank der Gemeindevertretung, der Feuerwehr und dem Bürgermeister.

Ein besonderer Dank gilt den fleißigen Helfern der Seniorenbetreuung, die mit großem Engagement viel Freizeit investierten, um auch kranken Menschen, die nicht an der Feier teilnehmen konnten, eine kleine Adventsfreude zu bereiten.

 

Bilder von der Weihnachtsfeier --> hier

Foto zur Meldung: Weihnachtsfeier der Rehfelder Senioren
Foto: Weihnachtsfeier der Rehfelder Senioren


Veranstaltungen

02.07.​2019
14:00 Uhr
 
24.07.​2019
14:00 Uhr
 
06.08.​2019
14:00 Uhr
 
03.09.​2019
14:00 Uhr
 
18.09.​2019
14:00 Uhr
 
01.10.​2019
14:00 Uhr
 
16.10.​2019
14:00 Uhr
 
05.11.​2019
14:00 Uhr
 
20.11.​2019
14:00 Uhr
 
03.12.​2019
14:00 Uhr
 
08.12.​2019
14:30 Uhr
 
 

Fotoalben


06.03.2012:
 
15.02.2012: