Fuchsbau | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteRewe | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteTankstelle | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGrundschule | zur Startseite
 

Aha - Momente beim Leseabend

13. 06. 2024

In Rehfelde Dorf treffen sich regelmäßig Interessierte, die gern zuhören und auch selbst zum Thema beitragen. 
Für den 11. Juni 2024 hatte Angelika Reit zum Thema "Tiergeschichten“ eingeladen und sich wieder mit mehreren Büchern und Lesezeichen für besondere Textstellen vorbereitet. So begann sie am Anfang aus einem Werk von Fallada über dessen Kindheit und einen Hamster vorzulesen und ließ uns über seine Erzählkunst staunen.
Marie von Ebner Eschenbach (1830-1916) und die Treue eines Hundes in „Krambambuli“ war uns unbekannt und wurde von Dr. Gamerschlag als wundervoll geschriebene Geschichte erwähnt. Die Inhaltsangabe ließ uns über Hundeliebe und Treue staunen. Besonders aber auch die Geschichte “Der Fink“ rief unter den Zuhörern einen spontanen Beifall hervor, weil die Worte der Schriftstellerin Gefühle und Vorstellungskraft jedes Zuhörers stark beeinflussten.
„Aha, so passend hat also Frau Marie von Ebner Eschenbach  geschrieben und geschildert. Welch schöne Sprache.“ - waren meine Gedanken. Ich ging mit einem sehr guten Gefühl nach Hause, weil ich von dem Gehörten noch zehrte.
Nach der Sommerpause, am 24. September um 19 Uhr, im Gemeindehaus in der Lagerstraße 11 in Rehfelde Dorf wird wieder solch ein Abend stattfinden, diesmal zum Thema „Lieblingsbuch“. 

Ich freue mich, dass der Förderverein Kirche Rehfelde-Dorf e.V. diese schöngeistigen Veranstaltungen organisiert. In einer zwanglosen, freundlichen Runde fühlt man sich wohl und traut sich auch, Gedanken auszusprechen. 
Der Förderverein Kirche Rehfelde Dorf e.V. „Kirche für alle“, hat es sich zum Ziel gesetzt, das gesellschaftliche Leben in Rehfelde mitzugestalten und es gelingt ihm mehr und mehr. 
BIH
 

 

Bild zur Meldung: Aha - Momente beim Leseabend

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

23. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

23. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

24. 07. 2024

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Dauerhaft wichtig

Schauen Sie gern über die untenstehenden Links nach regelmäßigen Veranstaltungen:

➔ Alle Veranstaltungen

➔ Gremiensitzungen


Baustelle

© analogicus / pixabay.com (5036312)

Weitere Informationen zu den Straßen-sanierungsarbeiten.


 

Partnergemeinde

Logo_Zwiezyn

Gmina Zwierzyn

 
SportplatzTourismuspavillonBahnhofstrasseBahnhof HerrenseeBahnhofstrasseLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschGrundschule