Luftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteRewe | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteFuchsbau | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTankstelle | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur Startseite
 

Rehfelder Heimatfreunde wieder auf Jahrestour

17. 09. 2023

Die Jahrestour der Heimatfreunde nach Mildenberg und Zehdenick

 

(Dr. KG) Am 16.09. machten sich die Rehfelder Heimatfreunde mit Gästen aus Hennickendorf unter Führung von Kurt Gamerschlag bei bestem Spätsommerwetter auf den Weg zum Ziegeleipark nach Mildenberg mit anschließendem Besuch des Städtchens Zehdenick. Voraufgegangen war eine nicht einfache Suche nach einem Busunternehmen, das inflationsresistenter war als der Durchschnitt. Denn die meisten Unternehmen in der Region hatten zwischen 40 und 120% höhere Preise kalkuliert als noch im vergangenen Jahr. Mit einem Unternehmen aus Panketal klappte es allerdings dann, – und so schaukelten dann 15 Rehfelder und 5 Hennickendorfer um 09:00 Uhr gemütlich nach Norden.

Ab 11:30 ging es in Mildenberg mit der Ziegeleibahn und einem Führer über das riesige ehemalige Fabrikgelände. Der Führer, ehemaliger Mitarbeiter im Ziegeleikombinat und ausgesprochen sachkundig, riß an einem Dutzend Haltestationen des Bähnchens die Geschichte der bis zu 50 Zehdenicker Ziegeleibetriebe um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert an. Dabei beeindruckte vor allem die Demonstration der frühen mühevollen handwerklichen Arbeit und die komplexe Entwicklung zur industriellen Fertigung bis in die späten 1980er DDR-Jahre. Der Höhepunkt war die eindrucksvolle Demonstration der immer noch voll einsatzfähigen Dampfmaschine, die vor mehr als 100 Jahren bereits den Strom für die Fertigungsanlagen geliefert hatte. Eindrucksvoll auch der Bericht über den Zusammenbruch der Ziegelindustrie durch die schnell zunehmende Betonfertigung seit den 70er Jahren und die Umwandlung des Ziegeleigeländes in den heute existierenden musealen Industriepark mit zahlreichen Freizeitangeboten.

 

Pünktlich zur Mittagszeit ging es dann ins nahe 800 Jahre alte Zehdenick zum vorbestellten Mittagstisch einer Terassen-Restauration am Hafen. Von hier aus führte ein Stadtführer die Gruppe auf einen längeren Verdauungsspaziergang durch die schön restaurierte Altstadt und lieferte sie, etwas (über-)füttert mit Detailwissen über seine Stadt, verabredungsgemäß zu Kaffee und Eis beim Italiener am Yachthafen wieder ab.

Gesättigt, müde vom Laufen und voller neuer Eindrücke machten wir uns dann wieder auf den Rückweg nach Rehfelde. Es war ein guter Tag.

 

Bild zur Meldung: IG Rehfelder Heimatverein e.V.

Fotoserien


Bus-Jahresfahrt nach Mildenberg und Zehdenick (14. 09. 2023)

Urheberrecht:
Hans-Viktor Hoffmann

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

19. 04. 2024 - Uhr

 

21. 04. 2024 - Uhr bis Uhr

 

23. 04. 2024 - Uhr bis Uhr

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Aufruf

 

Schauen Sie gern über die untenstehenden Links nach regelmäßigen Veranstaltungen:

➔ Alle Veranstaltungen

➔ Gremiensitzungen

 


Partnergemeinde

Logo_Zwiezyn

Gmina Zwierzyn

 
Luftbilder - Steffen BuschSportplatzTourismuspavillonLuftbilder - Steffen BuschBahnhof HerrenseeBahnhofstrasseLuftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasseGrundschule