*  Weihnachtsfeier betreutes Wohnen  *     
     *  Kita Fuchsbau: Spende im Stiefel  *     
 
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Volksbund Kriegsgräberfürsorge - Haus- und Straßensammlung 2019

28.10.2019

Liebe Brandenburgerinnen und Brandenburger,

 

vor 100 Jahren wurde der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gegründet. Er betreut heute 833 Kriegsgräberstätten in 46 Staaten, in denen mehr als 2,7 Millionen Kriegstote ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. Darüber hinaus engagiert sich der Volksbund auch auf einigen Kriegsgefangenenfriedhöfen, um auch diesen Opfern der Gewaltherrschaft ein würdiges Gedenken zu schaffen. Diese Aufgabe führt er im Auftrag des Staates aus.

 

In Brandenburg sorgt er für den Erhalt und die Pflege von Kriegsgräbern von Soldaten und Zivilisten, er kümmert sich um Umbettungen, nimmt noch immer Schicksalsklärungen vor und betreibt eine alle Generationen umfassende Gedenk-, Versöhnungs- und Bildungsarbeit. Er wird dabei von vielen ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern, Vertretern aus Politik, den kommunalen Verwaltungen, den Kirchen, der Bundeswehr, den Reservisten, der Polizei und vielen anderen unterstützt.

 

Seit 1991 ist die Kriegsgräberfürsorge in Brandenburg zu einem wichtigen Teil der Erinnerung und der Mahnung zum Frieden geworden. Wir bitten Sie, uns wieder mit einer Spende zu unterstützen, damit wir uns auch 2020 für ein versöhnliches Miteinander in Brandenburg und weltweit einsetzen können. Dafür danken wir Ihnen!

November 2019

 

Foto: Logo Volksbund