RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Willkommensstein am Bahnhof Rehfelde

11.10.2019

(ILJ/PJ) ... und wieder gibt es für die Rehfelder die Gelegenheit, sich ein Denkmal zu setzen, sich einzubringen, dass Rehfelde als gastfreundlicher Ort auch optisch wahrgenommen wird!

 

WILLKOMMEN IN REHFELDE

 

soll auf dem großen Findling mit schöner glatter Präsentationsfläche an der Bushaltestelle stehen. Der Findling ergänzt dann sehr eindrucksvoll die am 08. September - anlässlich des diesjährigen Rehfelder Wandertages - auf dem Rehfelder Bahnhofsvorplatz installierten Hingucker, die Pendlern und Gästen unseres Heimatortes gleichermaßen ein Lächeln ins Gesicht zaubern sollen.

 

Sicherlich haben Sie sie schon gesehen. Die fröhliche Sängergruppe begrüßt die Wanderer auf dem Deutsch-Polnischen Liederweg, die drei neuen rustikalen Bänke wurden sofort in Beschlag genommen.

Also: Ein Buchstabe ist für 25,-€ zu haben! Machen Sie mit, unterstützen Sie das Vorhaben, den Bahnhofsvorplatz attraktiver zu gestalten!

 

235,- € von den etwa 600,- € Kosten (einschließlich Montage) dafür sind bereits von zwei edlen Spendern eingegangen.

 

Spenden können Sie - bitte mit Kennwort STEIN-BESCHRIFTUNG - über den Rehfelder Sängerkreis e. V..

 

Bankverbindung: IBAN: DE 02170540403000454623 BIC: WELADED 1 MOL

 

Auf Wunsch stellt Ihnen der Sängerkreis auch gern eine Spendenbescheinigung aus.

 

Auf Ihre Mitwirkung freuen sich:

 

Arbeitskreis Rehfelder Tourismus

Rehfelder Sängerkreis e. V.

 

Foto: Bildbeispiel mit digital zugefügtem Text