Bannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteRewe | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTankstelle | zur StartseiteFuchsbau | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Adventszauber 2023 stimmt Besucher adventlich ein

12. 12. 2023

Rehfelde-Dorf. Am Samstag vor dem 2. Advent fand der inzwischen zur Tradition gewordenen Adventszauber Rehfelde zum 2. Mal an und in der Kirche Rehfelde-Dorf statt.  Um 14 Uhr eröffnete die Vorsitzende des Förderverein Kirche Rehfelde-Dorf, Frau Ute Schenk den diesjährigen Adventsmarkt mit den Worten: 

„Wir freuen uns gemeinsam von Rehfeldern für Rehfelder hier im Dorf einen kleinen besinnlichen Adventsmarkt zu haben.“

Mit ihren Worten begrüßte sie ganz herzlich alle Anwesenden und dankte dem Dorfangerverein Anno 1247 e.V. und dem Sportverein Grün-Weiß e.V. für die gemeinsame Organisation und Durchführung. In diesem Jahr waren auch viele Stände aufgebaut, die zum Stöbern einluden und Gelegenheit boten, kleine Weihnachtsgeschenke für das kommende Fest zu kaufen.

Erwähnung fanden die zahlreichen Spender, u.a. 

  • Autohof Rehfelde GmbH

  • Bestattungsunternehmen Luma

  • Airmax Gebäude Technik GmbH

  • Taxibetrieb Manfred Fengler

  • Rewe Markt Katrin Ritscher OHG

und weitere anonyme Spender

Sie stand nicht allein da. Neben ihr war die stellvertretende Bürgermeisterin, Frau Katrin Krupski. Sie überbrachte die Grußworte der Gemeinde Rehfelde. Dabei betonte sie, dass es eine Freude ist, diesen Adventsmarkt in Rehfelde zu haben. Herr Gideon Röder, Pfarrer der ev. Kirchengemeinde Herzfelde-Rehfelde berichtete von der Tageslosung und wünschte allen einen schönen Nachmittag. 

Fa. ENERTRAG SE, Vertreten durch Herrn Projektleiter Fritz Schirmer hat dem Förderverein Kirche Rehfelde-Dorf e.V. eine Spende in Höhe von 500 € persönlich in Form eines Schecks überbracht. Dafür sagen wir Danke.

Das folgende Programm war vielfältig. Einfach gemütlich am Feuer stehen und Glühwein trinken, einer adventlichen Geschichte lauschen, Fotos mit dem „Weihnachtsmann“ und Geschenke vom St. Nikolaus empfangen. Adventslieder an der Feuertonne singen …

Dann war ja noch ein Highlight: Die Versteigerung der Krippe – welche ja schon in der MOZ angekündigt wurde. Spannung lag in der Luft, wird das was? Startgebot war 30 Euro. Aber wie das so bei einer Versteigerung ist. Es war ein Flair, wie bei einem großen Auktionshaus. Dramatik pur: 50, 60, 90 … 160, 210 …, sogar telefonisch wurde mitgeboten. Den Zuschlag erhielt am Ende der Bürgermeister von Rehfelde für 300 Euro. Dieser Ertrag, wie alle anderen auch, kommen der Ausgestaltung des Kultursommers Kirche Rehfelde-Dorf und der Erhaltung der Kirche zu Gute. Die Weihnachtskrippe bleibt somit in Rehfelde.

Fazit des Tages: One die tatkräftige Unterstützung vieler Rehfelder, die mit angefasst haben, kann man solche Aktionen nicht „wuppen“. Danke. Danke. Danke für Alles und noch eine segensreiche Adventszeit. Wir freuen uns auf das kommende Jahr, wieder am Samstag vor dem 2. Advent zum Adventszauber in Rehfelde. 

 

Mit herzlichen Grüßen 

Ute Schenk

Vorsitzende Förderverein Kirche Rehfelde-Dorf

 

Bild zur Meldung: Adventszauber 2023 stimmt Besucher adventlich ein

Fotoserien


2023 Adventszauber (09. 12. 2023)

2023 Adventszauber - In und um die Kirche Rehfelde - Dorf

Urheberrecht:
Bilder: Frank Schenk

Veranstaltungen

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Aufruf

 

Schauen Sie gern über die untenstehenden Links nach regelmäßigen Veranstaltungen:

➔ Alle Veranstaltungen

➔ Gremiensitzungen

 


Partnergemeinde

Logo_Zwiezyn

Gmina Zwierzyn

 
TourismuspavillonBahnhof HerrenseeLuftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasseSportplatzLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschGrundschuleBahnhofstrasse