Luftbilder - Steffen BuschBannerbildLuftbilder - Steffen BuschReweLuftbilder - Steffen BuschFuchsbauBannerbildBannerbildBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildGrundschuleGrundschuleBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildBannerbildTankstelleBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbild
 

Gedenktafel für Pfarrer Dr. Otto Perels

10. 09. 2022

Einweihung der Gedenktafel für Pfarrer D. Otto Perels nach dem Festgottesdienst anlässlich der 775-Jahrfeier von Rehfelde

 

Im Anschluss an den Festgottesdienst aus Anlass der 775-järigen Ersterwähnung von Rehfelde wurde durch den Kirchenförderverein e.V. die Gedenktafel für Pfarrer D. Otto Perels enthüllt und eingeweiht. Dr. Otto Perels wirkte als Pfarrer in den Jahren 1933 bis 1946 in Rehfelde und vertrat mutig und beständig das Credo der bekennenden Kirche:


Teneo, quia teneor!
(Ich halte, weil ich gehalten werde!)


Damit lehnte er konsequent und mutig die antisemitische Ideologie der Deutschen Christen in der Zeit des Nationalsozialismus ab, wodurch er selbst verfolgt wurde und ins Gefängnis ging.


Otto Perels half zusammen mit seiner Ehefrau Barbara, geb. Staemmler rassistisch, religiös und weltanschaulich Verfolgten und leistete allen, die seine Unterstützung benötigten in den schweren Kriegsjahren des 2. Weltkrieges geistlichen Beistand und caritative Hilfe.


Die Initiatoren und Sponsoren danken dem Kirchenförderverein Rehfelde e.V. für die Aufstellung der Gedenktafel.

Gedenktafel

 

Bild zur Meldung: Gedenktafel für Pfarrer Dr. Otto Perels

Veranstaltungen

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

 
BahnhofstrasseLuftbilder - Steffen BuschSportplatzTourismuspavillonLuftbilder - Steffen BuschBahnhof HerrenseeBahnhofstrasseLuftbilder - Steffen BuschGrundschule