Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Neues vom Bürgermeister Januar 2020

01.01.2020

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Rehfelde,

 

ein neues Jahr ist angebrochen und ich wünsche Ihnen allen einen guten Start in ein gesundes, erfolgreiches und vor allem friedliches Jahr 2020!

 

Ich freue mich auf ein spannendes und konstruktives politisches Jahr in unserer Gemeinde. Da die Sitzungen der gemeindlichen Gremien erst im Februar beginnen, bleibt mir an dieser Stelle mehr Raum zur Ankündigung kultureller und gesellschaftlicher Veranstaltungen im Januar.  

 

Der Heimatverein Rehfelde lädt heute, am 01.01.2020 um 10.00 Uhr zur Neujahrswanderung ein. Treffpunkt ist an der Heimatstube Rehfelde.

 

Den Abschluss der Weihnachtszeit und die Begrüßung des neuen Jahres können Sie wieder am Samstag, den 11.01.2020 ab 16.00 Uhr beim Weihnachtsbaumverbrennen der Freiwilligen Feuerwehr Rehfelde auf dem Sportplatz feiern.

 

Am Dienstag, den 14.01.2020 öffnet der Heimatverein Rehfelde ab 14.00 Uhr die Türen der Heimatstube anlässlich des Museumstages. Dort soll ein Jahresrückblick von 2019 als neue Ausstellung eröffnet werden.

 

Im Gemeindehaus Rehfelde Dorf finden im Januar unter der Überschrift „Kirche für Alle – Kultur in der Kirche“ zwei interessante Veranstaltungen jeweils ab 18.00 Uhr statt. Am Dienstag, den 14.01.2020 wird im Rahmen eines Film- und Gesprächsabends ein Überraschungsfilm von 1976 gezeigt. Einen Lese- und Erzählabend zum Thema „Flucht in ein neues Leben“ wird es am Dienstag, den 21.01.2020 geben.

 

Diese und weitere Veranstaltungen in Rehfelde, Werder und Zinndorf finden Sie auch auf der Internetseite der Gemeinde Rehfelde unter der Rubrik Veranstaltungen.

 

Ich freue mich über ein so vielfältiges kulturelles Angebot in unserer Gemeinde. Verbunden mit der Hoffnung, dass möglichst viele Menschen diese Angebote annehmen und sich weiterhin in unserer Gemeinde wohlfühlen, wünsche ich Ihnen allen ein gesundes Neues Jahr! 

 

Herzlichst

 

Ihr Patrick Gumpricht

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Neues vom Bürgermeister Januar 2020