Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Wünsche zum Jahreswechsel von der Fraktion Die LINKE / ZUKUNFT

31.12.2019

(CK) Unsere Fraktion wünscht allen Bürgern von Rehfelde einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020. Möge das neue Jahr den Bürgern von Rehfelde möglichst viel Gesundheit sowie persönliches und berufliches Glück bringen.
 

Auch für die kommunale Entwicklung unseres Heimtortes haben wir eine Reihe von Wünschen und wir hoffen, dass davon wenigstens ein Teil in 2020 umgesetzt werden kann.
 

  1. Möge in der Rehfelder Kommunalpolitik wieder eine Atmosphäre der gegenseitigen Achtung, des Respekts und des Willens zur konstruktiven Zusammenarbeit zu den Sachthemen einziehen.

  2. Geben wir den Bürgern noch mehr die Möglichkeit sich selbst zu Sachthemen einzubringen.

  3. WirsolltenaufBewährtesaufbauenundesfortentwickelnundnichtnurdarauf hinarbeiten alte Beschlüsse rückabzuwickeln und zu zureden.

  4. Es wäre schön, wenn wir uns noch konstruktiver und vorausschauender zur Entwicklung des Bildungsstandortes Rehfelde mit Ausbau der Grundschule, der Wiedererrichtung einer SEK 1, dem Hortkomplex, den Kita-Einrichtungen, den Sporteinrichtungen und der Bibliothek verständigen und mutige Beschlüsse fassen, die vor allem nachhaltig und zukunftsweisend sind.

  5. Noch stärker und intensiver sollten wir die Förderung und das Zusammenwirken mit unseren Vereinen und Initiativgruppen sowie den vielen ehrenamtlich Tätigen betreiben, da sie eine ganz wesentliche Basis für unser Gemeinwohl sind.
     

Wir werden uns auch weiterhin aktiv in die Kommunalpolitik einbringen und unseren Beitrag leisten.
 

Wir wünschen allen Rehfeldern und unserem Heimatort ein erfolgreiches und glückliches Jahr 2020.


Rehfelde, 30.12.2019
Fraktion Die LINKE/ZUKUNFT

 

Foto: Wandersmann / pixelio.de