+++  Energie-Genossen informieren  +++     
     +++  Altbau der Kita Fuchsbau wird gedämmt  +++     
     +++  Herbstputz am Stern und in Herrensee  +++     
     +++  Herbstputz am Naturlehrpfad  +++     
     +++  Neue Broschüre zum Liederweg  +++     
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Rehfelder Heimatstube eröffnet die Museumstage 2018 mit Jahresrückblick

Rehfelde, den 11.01.2018

(HeG) Wer am vergangenen Dienstag die Heimatstube besucht hat, der konnte die Ereignisse des vergangenen Jahres in Rehfelde noch einmal erleben. Mit dem traditionellen Jahresrückblick eröffneten die Rehfelder Heimatfreunde gleichzeitig die Museumstage des Dorfmuseums. In der Heimatstube waren das Museumsteam, Rehfelder Bürger und Gäste anwesend.

Der Ortschronist und Leiter der Heimatstube, Martin Tesky, hatte die Unterlagen des Jahres 2017 ausgewertet und zusammengestellt. Dazu gehörten die Rehfelder Jahreschronik, incl. eines Jahresrückblicks. Der Rehfelder Sängerkreis hatte für diesen Tag in der Heimatstube ein Exemplar seiner Dokumentation über das 30-jährige Bestehen dieses Vereins zur Verfügung gestellt und ausgelegt. Leider war das der einzige ortsansässige Verein, der für diesen Jahresrückblick Unterlagen übergeben hatte. Weiterhin wurde in der Kellergalerie eine kleine Ausstellung über die erschienenen Jahresrückblicke der MOZ sowie ausgewählte Themen, die die Menschen der Region bewegten, dargestellt.

Bei angeregten Gesprächen nach der Eröffnung der Ausstellung gab es noch ein angenehmes Beisammensein. Bürgermeister Reiner Donath dankte dem ehrenamtlichen Ortschronist für die erneut gelungene Ausstellung und wünschte für den Verlauf des Museumsjahres viel Erfolg.

Die ehrenamtliche Tätigkeit eines Ortschronisten für die Gemeinde Rehfelde wird seit über 10 Jahren auf Kosten der IG Rehfelder Heimfreunde e.V. erledigt. Die jährlichen Unterlagen sind im Heimatarchiv der Gemeinde (Heimatstube) aufbewahrt und können dort eingesehen werden.

Die diesjährige Ausstellung zum Jahresrückblick ist im Rahmen der bekannten Öffnungszeit der Heimatstube oder nach telefonischer Anmeldung unter 033435-76607 noch bis Ende des Monats zu besichtigen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Rehfelder Heimatstube eröffnet die Museumstage 2018 mit Jahresrückblick

Fotoserien zu der Meldung


Jahresrückblick 2017 des Ortschronisten (11.01.2018)