Luftbilder - Steffen BuschBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildFuchsbauLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschBannerbildLuftbilder - Steffen BuschTankstelleGrundschuleGrundschuleBannerbildLuftbilder - Steffen BuschRewe
 

Willkommen im Internationalen Cafe in Rehfelde

Rehfelde, den 21. 09. 2015

(HG) Die Ferien sind vorbei und damit ging  es heute für das Internationale Café in die zweite Runde. Und es war wahrhaftig international, denn es kamen über 30 Kinder und Erwachsene, die aus Afghanistan, Palestina, Tschetschenien, der Ukraine, dem Irak oder aus Syrien fliehen mußten. Sie wurden von einigen Rehfeldern und den ehrenamtlichen Aktivisten (siehe unten) aus der Region herzlich willkommen geheißen und mit Kaffee und Kuchen bewirtet.
Anfangs war der Kontakt noch etwas zögerlich, aber dann kam man sich sehr gut mit Russisch - Rehfelder können das! - und auch ganz gut mit Englisch etwas näher. Zumindest erfuhr man, woher einzelne Gäste kamen und wie lange sie unterwegs waren, z.B. aus Syrien über die aus dem TV bekannte Route über Wochen, dagegen aus Afghanistan über Persien, Irak und Türkei über Jahre.
Als dann die Bälle, Reifen und anderen Spielgeräte entdeckt wurden, war rund herum Trubel. Den improvisierten Wettbewerb, internationale Worte zu jedem Buchstaben des Alphabets zu finden, gewann das  Damenteam mit deutlichen Vorsprung vor den Männern.
Auf einer großen Tapete konnten die Asylbewerber aufschreiben, was sie dringend benötigen und auch sonst wünschen. Da wurden vor allem Fahrräder, auch für Kinder, Kinderwagen, Roller, Bälle, Schulranzen und ganz dringend Kinderbekleidung eingetragen (siehe Downloads). Als Gegenleistung bieten die Heimbewohner in Garzau Sprachkurse an. Also, wer ein wenig Arabisch lernen möchte, kann sich hier melden: henrike-korte@jfv-chance.de. Wenn die Rehfelder Bürger die o.g. Sachen spenden möchten, dann können sie diese abgeben:
Grundschule Rehfelde, Haus 2, Zimmer der Sozialarbeiterin,
Montag - Donnerstag vom 11:00 - 14:30 Uhr
Ein ganz großer Wunsch geht an die Heimbetreiber in Garzau: Die Einrichtung eines Internetanschlusses. Die Heimbewohner würden sich gern gemeinsam mit ein wenig Geld an den Kosten beteiligen. Familien wünschen sich verständlicherweise vor allem eine eigene Wohnung. Den Wunsch geben wir hier gerne an die sog. Zuständigen weiter.

 

Herzlichen Dank an die freundlichen Aktivistinnen Henrike Korte, Schul-Sozialarbeiterin in Rehfelde, und Doreen Schindler, ÖkoLea Klosterdorf, sowie  ihre Mitstreiter für die Organisation und Betreung des Internationalen Cafés. Ein Dankeschön auch an den Hort Raxli-Faxli für die stetige Unterstützung.
Die Rehfelder können auch gerne mitmachen und sich hier melden: henrike-korte@jfv-chance.de. Aber auch Eltern mit ihren Kindern und jeder andere Interessierte kann zum nächsten Cafétermin am 19. Oktober mal vorbeikommen.

 

Bild zur Meldung: Willkommen im Internationalen Cafe in Rehfelde

Fotoserien


Willkommen im Internationalen Cafe in Rehfelde (21. 09. 2015)

Das Internationale Café findet jeden dritten Montag im Monat von 15:00 - 18:00 Uhr in der Grundschule Rehfelde statt.

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

05. 07. 2022 - 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

05. 07. 2022 - 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

05. 07. 2022 - 17:15 Uhr bis 18:30 Uhr

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

 
Luftbilder - Steffen BuschBahnhof HerrenseeSportplatzLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasseGrundschuleTourismuspavillonBahnhofstrasse