Grundschule | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTankstelle | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteFuchsbau | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteRewe | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

37. Rehfelder Information 2015

Rehfelde, den 13. 09. 2015
Werte Bürgerinnen und Bürger!

Während eines sehr schönen Konzertes in Buckow wurde auch der alte und bekannte Spruch "Die Menschen sind schlecht, sie denken an sich, nur ich denk an mich" mit allen als Kanon gesungen. Dieser Gedanke ist auch eine Art der Gleichstellung, denn alle denken an die eigene Person und sind damit egoistisch - die Anderen an sich und ich an mich. Dabei hat jeder seine eigene subjektive Sicht, sein eigenes Empfinden sowie seine Wertungen. Jeder sollte dabei versuchen, die vielen unterschiedlichen Anderen, jeden Andersdenkenden zu akzeptieren und das allseitig. Die Umkehrung "Ich denke an alle und alle an mich", wäre auch eine Gleichstellung und würde das Lebensgefühl der Menschen positiv beeinflussen. Machen wir uns wieder auf den Weg vom IchMenschen zum WirMenschen. Bis dahin: Jeder nach seiner Facon und das Stück Gemeinsamkeit schafft das kleine und das große Glück.

 

Rückblick auf die vergangenen Wochen

Der Amtsausschuss Märkische Schweiz hat abschließend Annemarie Rettig gemeinsam mit Heide von Bockelberg aus dem Amtsseniorenbeirat verabschiedet und nochmals herzlich für all die Jahre der Tätigkeit gedankt. Fünf Mitglieder wurden bestätigt und für die Gewinnung weiterer Mitglieder und des neuen Vorsitzenden sollen jetzt die Gemeinden und der Amtsdirektor werben.

Der Ortsentwicklungsausschuss widmete sich nochmals den Vorschlägen zur Erweiterung der Kita in Rehfelde sowie den notwendigen Baumaßnahmen in der Kita Zinndorf und gab die erforderlichen Epfehlungen.

Zur Abwägung der "1. Änderung... " wurde informiert und ein erster Bericht der AG zu den Satzungen entgegengenommen. In Übereinstimmung wurde festgelegt, dass es notwendig ist, die Einzelmaßnahmen für den Winterdienst und auch die Grünflächenpflege ab Frühjahr erneut zu präzisieren und festzulegen.

Über das Amtsblatt wird zu der Laubentsorgung im Herbst und den Anforderungen im Winter informiert.

Eine wunderschöne Abendveranstaltung, ein verzaubernder kultureller Leckerbissen  am Freitag in Rehfelde,  in der Linde mit Gisela Steineckert und Jürgen Walter. Bei vollem Haus ein dickes Lob an die Organisatoren des Rehfelder Herbstes und für diese Veranstaltung an den  Reiseveranstalter "Lieder & Lilien."

Dem folgte gestern die Hobbymesse mit dem Trödlermarkt, die zweite Veranstaltung im Rehfelder Herbst. Dank an die Teilnehmer und Gestalter sowie die Organisatoren der BürgerGemeinschaft Rehfelde.

Heute der Rehfelder Wandertag mit dem Arbeitskreis Rehfelder Tourismus. Besonderen Dank an Undine Herlinger und Manuela und Peter Schmuths sowie dem Team der "Alten Linde".

 

Vorschau auf die kommenden Wochen

Wieder ist ein Jahr vorbei und wir rufen alle erneut auf, Weihnachtspäckchen für die Kinder von Tschernobyl zu packen. Abgabe am 12. und 13. Oktober im Pfarrhaus in Werder.

(Hinweise dazu)

Übernahme der sanierten Sanitärbereiche in der  Turnhalle  - nach der technischen Abnahme - gemeinsam mit Kindern am 16. September um 07.30 Uhr.  Damit kann am 21. September mit der normalen Nutzung durch alle Gruppen begonnen werden.

Immer noch die täglichen Veränderungen der Vorhersagen für die Verkehrseinschränkungen. Man sollte nur die Tagespresse verfolgen und auf die Verkehrshinweise an der Straße, zum Beispiel in der Bahnhofstraße, achten.

Eingeschränkter Zugverkehr RB26 der NEB auf unserer Strecke zwischen Strausberg und Müncheberg. Busersatzverkehr weiter bis Freitag, den 25. September.

Aufruf an Bürger, Vereine, Einrichtungen und Feuerwehren:  Schlagen sie in Vorbereitung auf den Ehrenamtstag Mitmenschen für ihre Leistungen zu einer Auszeichnung vor. Mich würde es  sehr freuen, dazu Post zu erhalten.

Mein Hinweis auf die Nachrichten im Internet.

 

Sitzungen der gemeindlichen Gremien
  • Gemeindevertretersitzung am Dienstag, 15. September, 19.00 Uhr, Bürgersaal, Einziger TOP - Abwägung zur  "1. Änderung... ",
  • Gemeindevertretersitzung am Dienstag, 22. September, Schwerpunkte - Konzepte Tourismus und Heimatstube, Entscheidung zur Planung Kita, 19.00 Uhr, Bürgersaal
  • Bildungsausschuss am 29. September, 19.00 Uhr im Lernkabinett Haus II Grundschule, Schwerpunkte: Schule und Jugendclub

Tagesordnung der Sitzungen  nach Bekanntmachung --> hier

 

Veranstaltungen in der nächsten Zeit
  • Heute - Sonntag, den 13. September der Rehfelder Wandertag mit Pilgertreffen am Tag des Offenen Denkmals, nochmals mit Hobbymesse.
  • Erntefest am Samstag, den 26.09.2015, Rehfelde-Dorf- Dorfanger, Beginn 14.00 Uhr mit Gottesdienst in der Kirche, 15.00 Uhr Traktorenparade, anschließend Musik, Spaß, Spiele , Basteln, gastronomische Bewirtung und gemütliches Beisammensein im Festzelt ab 18.00 Uhr.
    Die Dorfbewohner sind wieder zum Wettbewerb "Wer hat die schönste Herbstdeko" aufgerufen.
  • 17. Zinndorfer Oktoberfest 2015 traditionell drei tolle Tage vom Freitag, den 02. Oktober mit der Diskothek im Festzelt, dem Samstag, den 03. Oktober mit dem Konzert zum Beginn um 11.00 Uhr, dem Festumzug um 13.00 Uhr und anschließenden Programm bis 02.00 Uhr sowie Sonntag, den 04. Oktober mit Frühschoppen und Feldküche ab 10.00 Uhr.  Die Zinndorfer sind wieder zum Wettbewerb um die   "Schönste    Figur / Puppe/ Deko im Vorgarten" aufgerufen. Programm
  • alle  Veranstaltungen - hier-

 

Fußball - 19. September-

1. Männer:    zu Gast    Müllroser SV 1898 , 15.00 Uhr

2. Männer:    bei uns die SG Mücheberg , 12.30 Zhr

 

Entreegalerie Rehfelde

Ausstellung "Sichtbares und Unsichtbares " von der Rehfelderin Karin Wolff in der Entreegalerie, Elsholzstraße 4, zu den Öffnungszeiten des Amtes,

 

Tourismuspavillon am Bahnhof 

mit Kleiner Galerie - Fotografien von Enrico Mevius

 Montag

  09:30 - 13:00   15:00 - 18:30
 Dienstag   09:30 - 13:00
 Mittwoch   09:45 - 12:15   14:00 - 19:30

 Donnerstag

  09:30 - 13:00
 Fr/Sa/So   09:45 - 12:15

Tel.: 033435-709062

tourismuspavillon@gemeinde-rehfelde.de

Tel. außerhalb der Öffnungszeiten 033435 - 709061

oder 0171 1478851

 

Zum Nachdenken

Bei gleicher Umgebung lebt doch

jeder in einer anderen Welt

(Artur Schopenhauer)

Das schöne Gefühl Geld zu haben,

ist nicht so intensiv wie das saublöde Gefühl,

kein Geld zu haben.

(Peer Steinbrück)

 

Reiner Donath

Bürgermeister

 

Sprechstunde : Dienstag 16.00 -18.00 Uhr

Tel. 033435-75649 , Mobil  0176 56442685

buergermeister.rehfelde@web.de      

 

 

Bild zur Meldung: 37. Rehfelder Information 2015

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

25. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

25. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

26. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Aufruf

 

Schauen Sie gern über die untenstehenden Links nach regelmäßigen Veranstaltungen:

➔ Alle Veranstaltungen

➔ Gremiensitzungen

 


Partnergemeinde

Logo_Zwiezyn

Gmina Zwierzyn

 
Luftbilder - Steffen BuschSportplatzTourismuspavillonLuftbilder - Steffen BuschGrundschuleBahnhof HerrenseeBahnhofstrasseBahnhofstrasseLuftbilder - Steffen Busch