Bannerbild | zur StartseiteFuchsbau | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteRewe | zur StartseiteTankstelle | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

21. Rehfelder Information 2015

Rehfelde, den 24. 05. 2015
Werte Bürgerinnen und Bürger!

Zu den Pfingstfeiertagen wünsche ich allen mit den Worten von Johann Wolfgang von Goethe nur das Beste und würde mich freuen, wenn wir uns Morgen beim Pfingstkonzert auf dem Anger in Zinndorf sehen würden.

Pfingsten, das liebliche Fest, war gekommen;

es grünten und blühten Feld und Wald;

auf Hügeln und Höh`n, in Büschen und Hecken

übten ein fröhliches Lied die neuermunterten Vögel;

jede Wiese sprosste von Blumen in duftenden Gründen,

festlich heiter glänzte der Himmel und farbig die Erde.

Mit diesen Gedanken erinnere ich gleichzeitig an unsere Veranstaltung zur 22. Brandenburger Seniorenwoche am Samstag, den 30 Mai, ab 14.00 Uhr, in der Gaststätte "Zur alten Linde" und lade dazu nochmals herzlichst ein.

 

Rückblick auf die vergangenen Wochen

Ein paar schöne Tage in Wismar, bei durchwachsenem Wetter und vielfältigen Sehenswürdigkeiten brachten etwas Ruhe und Entspannung. Gleichwohl hatte ich wenig Informationen zu den Ereignissen in Rehfelde.

Der Ortsentwicklungsausschuss hat sich vor allem mit der Raserei auf unseren Straßen und möglichen Konsequenzen beschäftigt. Sehr sachliche Vorschläge, aber ohne  kurzfristig wirkende Maßnahmen. Unsere Revierpolizei wird an Schwerpunkten weiter Lasern und Einzelmaßnahmen sollen geprüft werden, so zum Beispiel 30 km/h Ortsdurchfahrt in Rehfelde Dorf. Der Bürger  wird auch zukünftig entscheiden, ob beim Straßenausbau verkehrsberuhigende Maßnahmen realisiert werden sollen. Leider waren die sonst bei mir immer beschwerdeführenden Bürger, mit zwei Ausnahmen, trotz persönlicher Einladung, nicht erschienen. 

Mein Appell geht erneut an alle Bürger und Gäste, insbesondere in den Wohngebieten die 30km/h und bei den Ortsdurchfahrten auf den Landesstraßen die gebotenen 50km/h auch einzuhalten.

Über die Notwendigkeit und die Möglichkeiten zeitnah in Straßen Reparaturmaßnahmen durchzuführen wurde informiert. Obwohl zum Beispiel die Maßnahmen Im Winkel nicht umstritten sind, fehlen zur Zeit eine befriedigende technische Lösung und auch finanzielle Mittel.

Zu Gast beim Theaterfestival 2015 in Buckow erlebte ich Jahre der Jugendtheatergeschichte um Carolin Schönwald (Caro). Glückwunsch an die Gewinner der Goldenen Schimpansen (unser Echo), insbesondere für das beste Theaterstück "Teile Toni sein Leben" (2010) aus Rehfelde.

Unser Augenmerk möchte ich auch auf die Brände der letzten Wochen richten. Jeder Hinweis zu den Verursachern wäre wichtig und sachdienlich. Unseren Kameraden der Feuerwehren ein herzlicher Dank für die Einsätze.

Mein Hinweis zu den zahlreichen Nachrichten im Internet, insbesondere zum Internationalen Museumstag und dem ersten Treff im Internationalen Cafè.

 

Vorschau auf die kommenden Wochen

Zur Zeit läuft die  Bürgerbeteiligung zur "1. Änderung des B- Planes Windeignungsgebiet 26". Die Unterlagen können im Amt noch bis zum 12. Juni 2015 eingesehen werden und stehen auch  im Internet zur Verfügung

Investitionen:  Der grundhafte Ausbau des Klosterdorfer Weg 2. BA geht planmmäßig weiter. Die Instandsetzung  der Wolfstraße wird auf Initiative der Anlieger und  Klärung aller  Fragen am Dienstag beginnen.

Aufruf zum Arbeitseinsatz in der Grundschule zur weiteren Fertigstellung des Projektes der "Innenhöfe". Am 06. Juni 2015, Beginn 09.00 Uhr, es werden viele Hände, noch Schubkarren, Schaufeln und Spaten benötigt. Neben Erdarbeiten geht es auch um Tischler- und Malerarbeiten sowie "Unkrautpflege".

Im Juni beginnen die jährlichen Objektbegehungen zur Kontrolle der Festlegungen aus 2014 sowie die Erfassung der notwendigen Maßnahmen für das Jahr 2016 und damit für den Haushalt im kommenden Jahr.

 

Sitzungen der gemeindlichen Gremien
  • Bildungsausschuss am Dienstag, den 26. Mai, 19.00 Uhr, Schwerpunkt:  Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektgruppe "Mühlenfließ" am Montag , den 01. Juni, 19.00 Uhr Beratungsraum,
  • Hauptausschuss am Dienstag, den 02. Juni, 19.00 Uhr, Schwerpunkt: Kontrolle der offenen Fragen
  • Finanzausschuss am Montag, den 08. Juni, 19.00 Uhr, Schwerpunkt: Vorbereitung des Haushaltsjahres 2016
  • Klausurberatung am Dienstag, den 09. Juni, 19.00 Uhr, Schwerpunkt: Straßenausbaukonzept (nicht öffentlich)
  • Amtsausschuss am Montag, den 16. Juni, 19.00 Uhr, Feuerwehrgebäude Ihlow - Hauptthema: Kommunale Verantwortung zum Brandschutz und zur Feuerwehrarbeit
  • Hauptausschuss am Dienstag, den 23. Juni, 19.00 Uhr
  • Ortsentwicklungsausschuss am Mittwoch, den 24. Juni, 19.00 Uhr
  • Bildungsausschuss am Dienstag, den 30. Juni, 19.00 Uhr

Tagesordnung der Sitzungen nach Bekanntmachung --> hier

 

Veranstaltungen in der nächsten Zeit
  • Neu : Der Arbeitskreis Rehfelder Tourismus lädt jetzt jeden Mittwoch 14:00 Uhr zur Rehfelder Radel Tour ein, die dann bis Oktober wöchentlich gefahren wird. Treffpunkt ist am Tourismuspavillon
  • Morgen Pfingstmontagkonzert auf dem Anger in Zinndorf,  von 10.00 bis 13.00 Uhr
  • "Rehfelder Gespräche" am Mittwoch, den 27. Mai, 19.00 Uhr Bürgersaal zum Thema "Erhalt der geistigen Leistungsfähigkeit"
  • Amtspokal der Feuerwehren am Samstag, den 30. Mai, ab 09.00 Uhr, in Ihlow
  • Veranstaltung zur 22. Seniorenwoche am Samstag, den 30. Mai, ab 14.00 Uhr, Gaststätte "Zur alten Linde" Rehfelde.
  • Lilienfest und Lilienlauf ganz im Zeichen des Treffens der Generationen zum 10. Jahrestag der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages am 12. Juni
  • alle  Veranstaltungen - hier-

 

Fußball - Spieltag am 30. Mai

1. Mannschaft GW- nach Eintracht Königs Wusterhausen, 

2. Mannschaft  GW - nach Fredersd./ Vogelsd. 15.00 Uhr

Ergebnisse hier - hier

 

Entreegalerie Rehfelde

Ausstellung "1945 - Kriegsende in Rehfelde" in der  Entreegalerie, Elsholzstraße, zu den Öffnungszeiten des Amtes,

 

Tourismuspavillon am Bahnhof 

 Montag

  09:30 - 13:00   15:00 - 18:30
 Dienstag   09:30 - 13:00
 Mittwoch   09:45 - 12:15   14:00 - 19:30

 Donnerstag

  09:30 - 13:00
 Fr/Sa/So   09:45 - 12:15

Tel.: 033435-709062

tourismuspavillon@gemeinde-rehfelde.de

Tel. außerhalb der Öffnungszeiten 033435 - 709061

oder 0171 1478851

 

Zum Nachdenken

Inteligenz ist die Fähigkeit, seine Umgebung zu akzeptieren.

(William Faulke)

Ich hasse alles, was sie sagen,

aber ich werde bis an mein Lebensende

dafür kämpfen, dass sie es sagen dürfen.

(Voltaire)

 

Reiner Donath

Bürgermeister

 

Sprechstunde : Dienstag 16.00 -18.00 Uhr

Tel. 033435-75649 , Mobil  0176 56442685

buergermeister.rehfelde@web.de      

 

 

Bild zur Meldung: 21. Rehfelder Information 2015

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

26. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 

28. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 

29. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Aufruf

 

Schauen Sie gern über die untenstehenden Links nach regelmäßigen Veranstaltungen:

➔ Alle Veranstaltungen

➔ Gremiensitzungen

 


Partnergemeinde

Logo_Zwiezyn

Gmina Zwierzyn

 
SportplatzBahnhofstrasseBahnhof HerrenseeLuftbilder - Steffen BuschGrundschuleTourismuspavillonLuftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasseLuftbilder - Steffen Busch