Bannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteTankstelle | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteRewe | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteFuchsbau | zur Startseite
 

20. Rehfelder Information 2015

Rehfelde, den 17. 05. 2015
Werte Bürgerinnen und Bürger!

David Lloyd George schrieb einmal: "Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Du kannst einen Abgrund nicht mit zwei kleinen Sprüngen überqueren." Ohne Kommentar, das stimmt!

Unseren Bedarf an Kinderkrippenplätzen und die notwendigen, weiteren Baumaßnahmen in der Grundschule mit Hort können wir auch nur mit einem solchen Schritt absichern. So wie wir jetzt die Sanierung der Turnhalle weiterführen und nach Antrag im Jahre 2012 jetzt der Gehweg in der Bahnstraße fertig gestellt wurde.

 

Rückblick auf die vergangenen Wochen

Gesprächsrunde mit dem Staatssekretär Thomas Drescher aus dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sowie dem 1. Beigeordneten des Landkreises MOL, Lutz Amsel und weiteren Gästen in der Grundschule Rehfelde. Ausgehend von den guten Erfahrungen unserer Grundschule mit Ganztag und Kooperationspartner Hort wurde unterstrichen, dass auch in Zukunft die Unterstützung im Zusammenhang mit Integrationsfragen erforderlich ist. Eine der wichtigsten Fragen ist die verbesserte Kommunikation zur besseren Information der Lehrer und eine direkte Verbindung zu einem Beauftragten im Kreis bei Problemfragen. In einem Brief an den Minister Günter Baaske hat die Gemeinde die Forderung nach Lehrerwochenstunden und Lehrern für die Grundschule sowie Personalkostenzuschuss für Mehrbedarf im Hort unterstrichen. Auf die möglichen Probleme im Zusammenhang mit der notwendigen Kapazitätserweiterung an der KITA wurde aufmerksam gemacht, um Hilfe bei der materiellen Ausstattung gebeten und auf den Sanierungsbedarf hingewiesen.

Der Finanzausschuss hat Empfehlungen zur Präzisierung der Hundesteuersatzung, der Friedhofsgebührensatzung sowie zu Mieten in gemeindlichen Wohnungen bestätigt. Diese werden im Hauptausschuss weiter diskutiert und dann der Gemeindevertretung zur Beschlussfassung vorgelegt.

Viele mutige, verzauberte, etwas laute Männer zu Himmelfahrt. Tolle, fröhliche Stimmung und viele Hingucker, wie die vielen Pferdekutschen und der alte Lanzbulldog aus Zinndorf.

Nochmals mein Hinweis zu meinem Bürgermeisterwort im Amtsblatt sowie den zahlreichen  Nachrichten im Internet, wie das Treffen des Chores in Zwierzyn und rückblickend die Lesung und Ausstellung zum 70. Jahrestag der Befreiung..

 

Vorschau auf die kommenden Wochen

Am 11. Mai begann die Bürgerbeteiligung zur "1. Änderung des B- Planes Windeignungsgebiet 26". Die Unterlagen können im Amt eingesehen werden und stehen auch  im Internet zur Verfügung.

Investitionen: Der grundhafte Ausbau des 2. BA Klosterdorfer Weg geht planmmäßig weiter.

Arbeitseinsatz in der Grundschule zur weiteren Fertigstellung des Projektes der "Innenhöfe" am 06. Juni 2015, Beginn 09.00 Uhr. Es werden viele Hände, noch Schubkarren, Schaufeln und Spaten benötigt. Neben Erdarbeiten geht es auch um Tischler- und Malerarbeiten und "Unkrautpflege".

Im Juni beginnen die jährlich stattfindenden Objektbegehungen zur Kontrolle der Festlegungen aus 2014 sowie die Erfassung der notwendigen Maßnahmen für das Jahr 2016 und damit für den Haushalt im kommenden Jahr.

Noch eine persönliche INFO: Ich habe Urlaub. Bis 25. Mai (Pfingstmontagkonzert) bin ich nur telefonisch erreichbar. Die nächste Sprechstunde findet deshalb am 26. Mai statt.

 
Sitzungen der gemeindlichen Gremien
  • Ortsentwicklungsausschuss am Mittwoch, den 20. Mai, 19.00 Uhr, Schwerpunkt: Gefahr durch Raserei auf Straßen
  • Bildungsausschuss am Dienstag, den 26. Mai, 19.00 Uhr, Schwerpunkt:  Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektgruppe "Mühlenfließ" am Montag, den 01. Juni, 19.00 Uhr Beratungsraum,
  • Hauptausschuss am Dienstag, den 02. Juni, 19.00 Uhr
  • Finanzausschuss am Montag, den 08. Juni, 19.00 Uhr,
  • Klausurberatung am Dienstag, den 09. Juni, 19.00 Uhr, gesonderte Einladung
  • Amtsausschuss am Montag, den 16. Juni, 19.00 Uhr, Feuerwehrgebäude Ihlow - Hauptthema: Kommunale Verantwortung zum Brandschutz und zur Feuerwehrarbeit
  • Hauptausschuss am Dienstag, den 23. Juni, 19.00 Uhr
  • Ortsentwicklungsausschuss am Mittwoch, den 24. Juni, 19.00 Uhr
  • Bildungsausschuss am Dienstag, den 30. Juni, 19.00 Uhr

Tagesordnung der Sitzungen nach Bekanntmachung --> hier

 

Veranstaltungen in der nächsten Zeit
  • Neu : Der Arbeitskreis Rehfelder Tourismus lädt jetzt jeden Mittwoch 14:00 Uhr zur Rehfelder Radel Tour ein, die dann bis Oktober wöchentlich gefahren wird. Treffpunkt ist am Tourismuspavillon
  • Heute Internationaler Museumstag am Sonntag, den 17. Mai, 14.00 Uhr, in der "Rehfelder Heimatstube"
  • 1. Internationales Cafè in Rehfelde am Montag, den 18. Mai, 15.00 bis 18.00 Uhr in der Grundschule Rehfelde - für Migranten und Einheimische - Eltern und Kinder - Alte und Junge - Berufstätige und Alleinerziehende
  • Radtour nach Zwierzyn am Wochenende 22. bis 24. Mai, Abfahrt um 08.00 Uhr , Elsholzstraße
  • Pfingstmontagkonzert auf dem Anger in Zinndorf, 25. Mai, von 10.00 bis 13.00 Uhr
  • "Rehfelder Gespräche" am Mittwoch, den 27. Mai, 19.00 Uhr Bürgersaal zum Thema "Erhalt der geistigen Leistungsfähigkeit"
  • Amtspokal der Feuerwehren am Samstag, den 30. Mai, ab 09.00 Uhr, in Ihlow
  • Veranstaltung zur 22. Seniorenwoche am Samstag, den 30. Mai, ab 14.00 Uhr, Gaststätte "Zur alten Linde" Rehfelde.
  • alle  Veranstaltungen - hier-

 

Fußball - Spieltag am 30. Mai

1. Mannschaft GW- nach Eintracht Königs Wusterhausen, 

2. Mannschaft  GW - nach Fredersd./ Vogelsd. 15.00 Uhr

Ergebnisse hier - hier

 

Entreegalerie Rehfelde

Ausstellung "1945 - Kriegsende in Rehfelde" in der  Entreegalerie, Elsholzstraße, zu den Öffnungszeiten des Amtes,

 

Tourismuspavillon am Bahnhof 

 Montag

  09:30 - 13:00   15:00 - 18:30
 Dienstag   09:30 - 13:00
 Mittwoch   09:45 - 12:15   14:00 - 19:30

 Donnerstag

  09:30 - 13:00
 Fr/Sa/So   09:45 - 12:15

Tel.: 033435-709062,

tourismuspavillon@gemeinde-rehfelde.de

Telefon außerhalb der Öffnungszeiten 033435 - 709061 oder 75998

 

Zum Nachdenken

Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.

(A. Einstein - aus MOZ)

Unsre Lebensalter sind die Lebensalter der Pflanze.

Wir gehen auf, wachsen, blühen, blühen ab und sterben.

(J.G. von Herder)

 

Reiner Donath

Bürgermeister

 

Sprechstunde : Dienstag 16.00 -18.00 Uhr

Tel. 033435-75649 , Mobil  0176 56442685

buergermeister.rehfelde@web.de     

 

 

Bild zur Meldung: 20. Rehfelder Information 2015

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

14. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

18. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

18. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Aufruf

 

Schauen Sie gern über die untenstehenden Links nach regelmäßigen Veranstaltungen:

➔ Alle Veranstaltungen

➔ Gremiensitzungen

 


Partnergemeinde

Logo_Zwiezyn

Gmina Zwierzyn

 
Luftbilder - Steffen BuschGrundschuleBahnhofstrasseLuftbilder - Steffen BuschTourismuspavillonLuftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasseSportplatzBahnhof Herrensee