Bannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTankstelle | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteRewe | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteFuchsbau | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

15. Rehfelder Information 2015

Rehfelde, den 12. 04. 2015
Werte Bürgerinnen und Bürger!

 

In einem Glückskeks fand ich die Aussage von J. Paul: "Geh nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur" und dachte mir, dass er eigentlich uns in Rehfelde gemeint haben könnte. Neue Wege beim Straßenausbau und der angepassten Straßeninstandhaltung, neue Wege jetzt bei der Schaffung von altersgerechten, betreuten Wohnungen am Mühlenfließ, den Rehfelder Weg in der Energiewende mit unserem Kommunalen Energiekonzept und der EigenEnergie Genossenschaft, den Weg zum Ausbau der sportlichen und touristischen Angebote für alle Bürger und viele Gäste sowie neue Wege bei Heimatpflege und Veranstaltungen für Alt und Jung, insbesondere auch im Jugendclub, in den  KITA`s und der Grundschule mit Hort.

 

Rückblick auf die vergangenen Wochen

 

Emotional berührte mich im Besonderen die Übergabe des Gutscheines von 600,00 €  zur Unterstützung der Drillinge Aaron, Noah und Elias Wenzel und meine  Versicherung bei Erfordernis als Gemeinde helfen zu wollen. So zum Beispiel bei der Aufnahme der Kinder in unsere KITA  "Fuchsbau". Lobenswert die Unterstützung der Firma Rossmann mit einem großzügigem Geschenk in der Filiale in der Großen Straße. Die MOZ berichtete.

Der Landrat empfing mich zu  einem Gespräch zur Problematik der Schließung der Sparkassenfiliale in Rehfelde. Er unterstrich, dass diese Entscheidung  gründlich geprüft und umfangreich, vor allem wirtschaftlich abgewogen wurde. Er versicherte uns bei der Errichtung eines modernen Selbstbedienungscenter unterstützen  zu wollen.

Erneut trafen sich hunderte Bürger in allen Ortsteilen und Wohngebieten zum Fühjahrsputz 2015. Ohne andere Leistungen schälern zu wollen, würde ich die Projekte Innenhöfe der Grundschule, KITA Fuchsbau, Kirschallee Werder, Bolzplatz Zinndorf, Anger im Dorf, die Parkanlage in Herrensee sowie den Sportplatz besonders erwähnen wollen. An den Objekten waren Aufgaben und Anwesende seht unterschiedlich verteilt und an mancher Stelle hätten es mehr Hände sein können. Erneut zeigte sich, dass man langfristig reden  und dann jedes Detail absichern muss. Heute  stimmte erneut  die Aussage aus den letzten Jahren, dass "Wer den Frühjahrsputz will, findet  Wege. Wer ihn  nicht will, findet Gründe".  Viel Spass hatten die wenigen Beteiligten beim 3. Frühlingstanz am Abend.

Hier mein Link zu den die vielfältigen Nachrichten im Internet.

 

Vorschau auf die kommenden Wochen

 

Voraus geschaut stehen größere bzw. wichtige gemeindlichen Veranstaltungen an. Die SG "Grün-Weiß" als Organisator bereitet gemeinsam mit  Parteien, Vereinen, Einrichtungen sowie Gewerbetreibenden und  Partnern das Sport- und Volksfest zum 1. Mai 2015 vor. Erneut werden wir an diesem Tage wieder eine Delegation von Sportern und Bürgern aus Zwierzyn begrüßen können.

Eine Woche später gilt es dann gemeinsam den 70. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg zu begehen. Die IG Heimatfreunde gestalten eine Ausstellung zu diesem Thema und die Geschichtswerkstatt läd anschließen zu einer historischen Lesung ein.

Bitte informieren Sie sich über die Hinweise zur Verkehrsführung. Unser Amt hat auf die zu erwartenden Umleitungen durch die Straßenbauarbeiten des Landesbetriebes an der Brücke Herrensee, den Landesstraßen um Strausberg, zum Beispiel Kaufland bis Bahnübergang Rehfelde, sowie vom Bollersdorfer Kreisel Richtung Müncheberg in diesem Jahre hingewiesen.

 
Die Unterschriftensammlung  "Sparkasse MOL" geht weiter. Die Listen sind bis zum 21. April beim Bürgermeister abzugeben. Erneut und langfristig kündige ich  die geplante Informationsveranstaltung mit dem Vorstandschef, Herrn Schumacher, am Donnerstag, den 23. April, 19.00 Uhr, im Bürgersaal an.

 

Sitzungen der gemeindlichen Gremien
  • Finanzausschuss am Montag, den 13. April, 19.00 Uhr, Beratungsraum, Schwerpunkt: Vorgaben zum Haushalt 2016
  • Hauptausschuss am Dienstag, den 14. April, 19.00 Uhr, Beratungsraum,Schwerpunkt: Kontrolle offener Fragen
  • Ortsbeirat Zinndorf am Montag, den 20. April, 19.30 Uhr, Feuerwehr, Schwerpunkt: Spielplatz im Dorf
  • Ortsentwicklungsausschuss am Mittwoch, den 22. April, 19.00 Uhr, Beratungsraum, Präzisierung/Ergänzung des Straßenausbaukonzept
  • Ortsbeirat Werder am Dienstag, den 28. April, 19.00 Uhr, Kirchgemeinderaum
  • Bildungsausschuss am Mittwoch, den 29. April, 19.00 Uhr, Beratungsraum, Schwerpunkt Tourismus

Tagesordnung der Sitzungen nach Bekanntmachung --> hier

 

Veranstaltungen in der nächsten Zeit
  • Frühlingswanderung im Gamengrund am Mittwoch, den 15. April, Treff Bahnhof Herrensee, 13.30 Uhr, nur mit Anmeldung bei Martin Tesky 033435 76607
  • Wanderung auf dem Liederweg am Samstag, den 25. April, 10.15 Uhr, Treff Tourismuspavillon am Bahnhof Rehfelde, Peter Jung 033435 76222
  • Radler - Lilientour zum Sattelfest nach Altlandsberg am Sonntag, den 26. April, 09.00 Uhr, Treff Tourismuspavillon am Bahnhof Rehfelde, Hans-Günter Hoffmann 0173 8316231
  • "Feldstein und Musik" mit dem Ensemble TreCartum am Sonntag, den 26. April, 17.00 Uhr, St.-Annen-Kirche Zinndorf
  • Maienfeuer am Donnerstag, den 30.April in Zinndorf auf dem Anger, die Vorbereitungen beginnen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr geht es richtig los.
  • Sport- und Volksfest mit viel Sport, Kultur, Präsentationen von Partein, Vereinen und Gewerbe, Tombola bei Spass, gutem Essen und ausreichend Getränken auf dem Sportplatz in Rehfelde am Donnerstag, den 30. April und Freitag, den 1. Mai
  • "TIERISCH GUT" im Atelier & Galerie Wenzel im Quellweg Jens Mildner und Jürgen Wenzel laden ein zum Samstag, den 02. Mai von 14.00 bis 22.00 Uhr und am Sonntag, den 03. Mai von 11.00 bis 17.00Uhr
  • alle  Veranstaltungen - hier-

 

Fußball - Spieltag am 18. April

1. Mannschaft GW - auf zum FSV Union Fürstenw., 15.00 Uhr

2. Mannschaft  GW - Fahrt nach Altlandsberg, 15,00 Uhr

Ergebnisse hier - hier

 

Entreegalerie Rehfelde

Ausstellung von Bettina Jagemann-Ortner in der  Entreegalerie, Elsholzstraße, zu den Öffnungszeiten des Amtes, mit Collagen und Malerei zum Thema " Bildgespräche". Noch bis zum 05. Mai.

Ab 08. Mai dann neu die Ausstellung anläßlich des Tages der Befreiung von Faschismus und Krieg.

 

Tourismuspavillon am Bahnhof 

 Montag

  09:30 - 13:00   15:00 - 18:30
 Dienstag   09:30 - 13:00
 Mittwoch   09:45 - 12:15   14:00 - 19:30

 Donnerstag

  09:30 - 13:00
 Fr/Sa/So   09:45 - 12:15

Tel.: 033435-709062,

tourismuspavillon@gemeinde-rehfelde.de

Telefon außerhalb der Öffnungszeiten 033435 - 709061 oder 75998

 

Zum Nachdenken

Zahlen lügen nicht,

aber Lügner können zählen.

(aus Kanada)

Wer die Wahrheit hören will,

den sollte man fragen,

ob er sie ertragen kann.

(Ernst R. Hauschka)

 

Reiner Donath

Bürgermeister

 

Sprechstunde : Dienstag 16.00 -18.00 Uhr

Tel. 033435-75649 , Mobil  0176 56442685

buergermeister.rehfelde@web.de

 

 

Bild zur Meldung: 15. Rehfelder Information 2015

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

25. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

25. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

26. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Aufruf

 

Schauen Sie gern über die untenstehenden Links nach regelmäßigen Veranstaltungen:

➔ Alle Veranstaltungen

➔ Gremiensitzungen

 


Partnergemeinde

Logo_Zwiezyn

Gmina Zwierzyn

 
BahnhofstrasseGrundschuleLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschSportplatzBahnhof HerrenseeTourismuspavillonBahnhofstrasse