Luftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTankstelle | zur StartseiteRewe | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteFuchsbau | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

49. Rehfelder Information 2014

Rehfelde, den 07. 12. 2014
Werte Bürgerinnen und Bürger!

Freundliche Wünsche zum 2. Advent - die Lichter brennen und die Vorfreude auf Weihnachten steigt bei Jung und Alt. Tausende Friedenslichter erleuchten an vielen Stellen der Erde. Angezündet in Bethlehem, kündet das Licht vom Wunsch auf Frieden unter allen Menschen und Nationen. Es erinnert aber auch an die Konflikte in dieser Zeit - den in Isreal und der arabischen Welt mit der Zuspitzung durch den islamistischen Staat und seiner mordenden Gotteskrieger, den im Osten Europas, in der Ukraine, wo es neben dem Krieg nun auch noch einen, wenn auch kleinen Störfall in einem der  Atomkraftwerke gab.

Erfreulich ist, wenn unsere Kinder in ihrer Weihnachtsgala Freude haben und verbreiten konnten. Ein Grund mehr, dass wir für diese Kinder die Zukunft in Frieden gestalten. Unserem Wunsch nach einer friedlichen Welt sollten wir mit Forderungen verbinden, alle Gewalt und Kriege zu beenden. Gleichzeitig gilt es den Frieden mit den Nachbarn zu hüten und auch den freundlichen Umgang mit den in unserem Land Zuflucht suchenden Menschen zu gewähren. Bei allen Problemen, die es zu lösen gibt, geht es immer um die Menschen, insbesondere die Kinder, die bei uns Zuflucht suchen und auf Hilfe angewiesen sind.

 

Rückblick auf die vergangenen Wochen

Der Amtsausschuss hat die vorliegenden Beschlüsse, so auch den Haushaltsplan 2015 und den Gefahrenabwehrbedarfsplan der Amtsfeuerwehr einstimmig beschlossen. Herr Böttche erhielt die Urkunde als Amtsdirektor und Herr Siebenmorgen wurde zum 1. Vertreter des Amtsdirektors ernannt.

Unser Bildungsausschuss hatte eine breitgefächerte Palette von wichtigen Fragen zu beraten. Die Aufforderung, ehrenamtlich bei den Organisatoren der Seniorenarbeit mitzuarbeiten sowie die Forderung die Öffnungszeiten im Jugendclub stabil abzusichern, möchte ich hervorheben. Zur Problematik der Betreuung der Kinder in Hort und Grundschule wird es eine weitere Beratung geben und dann in der Sitzung des Ausschusses  im Januar erneut Stellung genommen.

In Polen fanden Wahlen statt und in zahlreichen Kommunen wurden neue Vertretungen und auch Bürgermeister gewählt. Dem neuen Bürgermeister von Zwierzyn, Herrn Tomasz Marc`, habe ich unsere herzlichen Glückwunsche übermittelt und die Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass wir weiterhin grenzüberschreitend gut zusammenarbeiten möchten.

Mein heutiger Hinweis gilt den Nachrichten, wie den Berichten "Ein Leben für die Schäferei" , "Der Nikolaus kommt", Weihnachtliche Chormusik bringt Freude", die "Schulgala" an zwei Tagen und die Gala des LILA - Bäckers in Schmachtenhagen, auf der der Zinndorfer Bürgerverein für den 12. Platz im Wettbewerb geehrt wurde sowie nochmals meinem "Dezember 2014 Bürgermeisterwort" im Amtsblatt.

 

Vorschau auf die kommenden Wochen

Heute ist die Weihnachtsfeier der Senioren/innen in Rehfelde und bis Weihnachten finden weitere Jahresendversammlungen zur Bilanz und den Aufgaben in 2015 sowie Weihnachtsfeiern zum Abschluss des Jahres statt.

Für die Gemeinde Rehfelde werden die Beschlussfassung zum Haushalt 2015 und eine Information zu "Stöbber & Erpe" Schwerpunkte in der letzten Gemeindevertretersitzung 2014 sein.

 

Sitzungen der Gremien
  • Gemeindevertretersitzung am Dienstag, den 16. Dezember, 19.00 Uhr, Bürgersaal
  • Finanzausschuss,am Montag, den 12.01.2015, 19.00 Uhr, Beratungsraum
  • Hauptausschuss am Dienstag, den 13.01.2015, 19.00 Uhr,  Beratungsraum
  • Amtsausschuss am Montag, den 19.01.2015, 19.00 Uhr Buckow, Rathaus
  • Ortsentwicklungsausschuss am Mittwoch, den 21. 01. 2015, 19.00 Uhr, Beratungsraum
  • Bildungsausschuss am Dienstag, den 27. 01.2015, 19.00 Uhr, Beratungsraum

Tagesordnung der Sitzungen nach Bekanntmachung --> hier

 

Veranstaltungen in der nächsten Zeit
  • Willkommen im Weihnachtsatelier bei Wenzel im Quellweg 15 am Samstag, den 13. 12. von 11.00 bis 18.00 Uhr
  • Das weihnachtliche Konzert des Rehfelder Sängerkreises in der Feldsteinkirche Werder am 3. Advent, Sonntag, den 14. Dezember, 16.00 Uhr
  • Vorstellung des Buches "Rehfelde und seine Straßen" am Donnerstag, den 18. Dezember, 19.00 Uhr, im Bürgersaal
  • Erstes großes Weihnachtssingen auf dem Sportplatz am Samstag, den 20. Dezember, 16.00 Uhr
  • Neujahrsgespräch des Amtes Märkische Schweiz mit Verabschiedung des bisherigen Amtsdirektor, Herr Damman, am Montag, den 12. Januar, in Buckow
  • Neujahrsempfang der Gemeinde Rehfelde am Freitag, den 23. Januar in der Gaststätte "Zur alten Linde"
  • alle  Veranstaltungen --> hier

Fußball SG "Grün-Weiß - Rehfelde"
Spieltag am 13. Dezember 

Landesklasse-Ost- I. GW -  wir bei SV Bestensee, 12.30

Kreisliga-Nord- II. GW -  wir in Haselberg., 12.30   

Ergebnisse hier - hier

 

Entreegalerie Rehfelde

Ausstellung " Meine Palette" - vielfältige Bilder von Ines Jaitner vom 10. Oktober 2014 bis 07. Januar 2015 während der  Öffnungszeiten im Amtsgebäude.

 

Tourismuspavillon am Bahnhof 

 Montag

  09:30 - 13:00   15:00 - 18:30
 Dienstag   09:30 - 13:00
 Mittwoch   09:45 - 12:15   14:00 - 19:30

 Donnerstag

  09:30 - 13:00
 Fr/Sa/So   09:45 - 12:15

Tel.: 033435-709062,

tourismuspavillon@gemeinde-rehfelde.de

Telefon außerhalb der Öffnungszeiten 033435 - 709061 oder 75998

 

Zum Nachdenken

"Ein Baum, der fällt, macht mehr Krach

als ein Wald, der wächst"

(W. Nachtwei-Grüne)    und

"Die Dinge haben nur den Wert,

den man ihnen verleiht."

(B.Moliere)

 

Reiner Donath

Bürgermeister

 

Sprechstunde : Dienstag 16.00 -18.00 Uhr

Tel. 033435-75649 , Mobil  0176 56442685

 

 

 

Bild zur Meldung: 49. Rehfelder Information 2014

Veranstaltungen

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Aufruf

 

Schauen Sie gern über die untenstehenden Links nach regelmäßigen Veranstaltungen:

➔ Alle Veranstaltungen

➔ Gremiensitzungen

 


Partnergemeinde

Logo_Zwiezyn

Gmina Zwierzyn

 
Bahnhof HerrenseeTourismuspavillonSportplatzLuftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasseGrundschuleBahnhofstrasseLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen Busch