Luftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteRewe | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteFuchsbau | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteTankstelle | zur Startseite
 

Landesgeschichtliche Vereinigung e.V. startet zur Wanderung in Rehfelde

Rehfelde, den 16. 09. 2014

(ViP) Der Wanderbahnhof Rehfelde als Start- und Endpunkt der Mehrzahl unserer Wanderwege

(Lilienrundweg, Rotes Luch Rundweg, Jacobsweg, Liederweg) wird von vielen Gruppen- und Einzelwanderern schon wie selbstverständlich genutzt.

Nun hat am 13. September 2014 auch die schon 130 Jahre zählende Landesgeschichtliche Vereinigung für die Mark Brandenburg e.V., aus Berlin kommend,  diesen Vorteil der Anreise mit der Niederbarnimer Eisenbahn für sich Rehfelde als Start und Ziel gewählt.

Die Pyramide Garzau, alte Pfade des ehemaligen Schmettau’schen Landschaftsparks um den Langen und Haussee, sowie der Besuch der Dorfkirchen Garzau und Garzin standen auf dem anspruchsvollen, geschichtsträchtigen Programm, welches Wanderführer Dietrich König für seine Kollegin und Kollegen bereits in einer Vorwanderung ausgewählt hatte.

Ein offensichtlich interessantes, spezifisches Thema, das sogar einen der profundesten Kenner der Ostbrandenburger Pilgerwege wie Herrn Wolfgang Holtz, neugierig machen konnte.

Gemeinsam mit Gemeindevertreter Gerhard Schwarz, dem Vorsitzenden der Geschichtswerkstatt Rehfelde e.V., konnten wir die Wandergäste im Tourismuspavillon der Gemeinde begrüßen.

Wir vermittelten einen Überblick über unsere touristisches Engagement und beantworteten den Gästen gern ihre Fragen, warum sich die Gemeinde solcherart um Betreuung der Wanderer und Pilger, Radfahrer und Erholung Suchenden, vor allem Berliner Einwohner bemüht.

Gemeinsam haben wir uns vorgenommen den so entstandenen Kontakt sorgsam zu pflegen.

Wandern und Singen in und um Rehfelde entwickelt sich als kleines Pflänzchen für unsere Bürger und Gäste in wachsendem Maße.

Wir können darauf sicher alle stolz sein, solcherart unseren Gästen ein Stück Ostbrandenburg näher zu bringen und erlebbar zu machen.

 

Bild zur Meldung: Landesgeschichtliche Vereinigung e.V. startet zur Wanderung in Rehfelde

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

26. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 

28. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 

29. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Aufruf

 

Schauen Sie gern über die untenstehenden Links nach regelmäßigen Veranstaltungen:

➔ Alle Veranstaltungen

➔ Gremiensitzungen

 


Partnergemeinde

Logo_Zwiezyn

Gmina Zwierzyn

 
Bahnhof HerrenseeLuftbilder - Steffen BuschGrundschuleLuftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasseBahnhofstrasseSportplatzTourismuspavillonLuftbilder - Steffen Busch