Luftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteRewe | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteFuchsbau | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTankstelle | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

33. Rehfelder Information 2014

Rehfelde, den 17. 08. 2014
Werte Bürgerinnen und Bürger!

Mehrere Gründe rücken die Energiewende wieder in den Fokus der kommunalen Tätigkeit. Der Landtagsabgeordnete Jungclaus tangierte uns mit seiner Radtour durch Brandenburg, in der Lausitz werden Menschenketten gegen das Abbaggern der Dörfer für die  Vattenfallkraftwerke gestellt und für uns in  Rehfelde ist durch einen bekannt gewordenen Vorgang wieder  öffentlicher Disput angekündigt. Dazu das zur Beteiligung der Bürger ausliegende Kommunale Energiekonzept und die Fragen unserer Bürger, wie es jetzt unter den Bedingungen der neuen Gesetze weitergeht. Möge der geplante Klimagipfel neue Signale setzen und die Gesetzgeber in Deutschlad einige Vorschriften besser für die Beteiligung der Bürger und Bürgergenossenschaften regeln. Bleiben wir auch in dieser Frage optimistisch.

 

Rückblick auf die vergangene Woche

Der Ausschuss für Finanzen und  Wirtschaft (FA) beriet über den Erfüllungsstand des Haushaltes 2014 und wichtige Prämissen der Haushaltsplanung für 2015. Bei solider, wenn auch angespannter Lage, ist es erklärtes Ziel, durch mehr Einnahmen und effektiven, sparsamen Einsatz der Mittel alle notwendigen Pflichtaufgaben sowie sogenannten freiwilligen Aufagben für die Bürger zu sichern und einen ausgeglichenen Haushalt mit angemessener Rücklage zu beschließen. Als stellvertretende Vorsitzenden von Rudolf Heller wurden Frau Heidi Mora und Herr Reinhard Gohlke gewählt.

Der Bildungsausschuss hatte zur ersten Beratung zur Überarbeitung der Imagebroschüre der Gemeinde geladen. Es wurden die zu präzisierenden und zu ergänzenden Sachthemen besprochen und die Verantwortlichen benannt. An die Gewerbetreibenden geht der Aufruf, mit Werbeanzeigen die Produktion der Broschüre zu finanzieren.

Diese Woche mein Hinweis zum Jubiläum unseres Rehfelder Anglervereines mit einer sehr aussagefähigen Berichterstattung in der MOZ. Glückwunsch unseren Angelfreunden zum 60. Jubiläum. Weiterhin zu den Veröffentlichungen des Aufrufs zum 16. Zinndorfer Oktoberfest  und der Radtour von Michael Jungclaus in unserem Internet.

Über die gegenwärtige Lage im Gründungsprozess des Europäischen Verbundes für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) finden Sie einen ausführlichen Artikel in der MOZ vom 14. August 2014

 

Vorschau auf die kommenden Wochen

Am Samstag ist es so weit: Die Schuleinführung der Jüngsten hält alle im Bann. Strahlende, fragende Augen der Erstklässler begeisterte sowie nachdenkliche Eltern und Großeltern. Damit gehen die Ferien zu Ende und am 25.August geht dann die Schule für alle wieder los. In diesem Zusammenhang erinnere ich an die Einweihung des Gedenksteines zu 85 Jahren Schule Rehfelde im Hof an der Heimatstube.

In den nächsten Wochen liegt weiterhin der Entwurf des kommunalen Energiekonzeptes im Amt aus. Gleichzeitig ist der Entwurf im Internet veröffentlicht und  am 27. August findet nochmals eine Informationsveranstaltung statt.

Der WSE baut weiter am Abwassernetz in den Rehfelder Straßen und bedingt durch Sanierungsarbeiten an der B 168 geht die  Umleitung und damit verstärkter Verkehr durch Rehfelde, Werder und Zinndorf. Jetzt ist der Bollersdorfer Kreisel dicht, aber über Garzin kann man nach Buckow fahren und die Straße von Waldsieversdorf nach  Müncheberg ist  wieder frei.

 

Sitzungen der Gremien im  August
  • Hauptausschuss am Dienstag, den 19. August, 19.00 Uhr, Beratungsraum Bürgerzentrum
  • Ortsentwicklungsausschuss am Mittwoch den 20. August, 19.00 Uhr, Beratungsraum Bürgerzentrum
  • Bildungsausschuss am Dienstag, den 02. September, 19.00 Uhr, (verschoben) Beratungsraum Bürgerzentrum

Tagesordnung der Sitzungen nach Bekanntmachung --> hier

 

Veranstaltungen in der nächsten Zeit
  • Langfristig mein Hinweis zum Fest bei den Hijackern in der Bahnstraße am Samstag, den 30. August.
  • alle  Veranstaltungen --> hier

Fußball 

Am 23. August beginnt der Wettkampfbetrieb. Unsere Mannschaften treten außerhalb an. Die 1. Mannschaft:fährt nach Storkow.

Zu den alten Ergebnissen  - hier

 

Entreegalerie Rehfelde

Ausstellung " Aspekte" - Landschaften und Stillleben von Gertraude Kreppke vom 04. Juli bis 30. September zu den Öffnungszeiten im Amtsgebäude.

 

Tourismuspavillon am Bahnhof 

 Montag

  09:30 - 13:00   15:00 - 18:30
 Dienstag   09:30 - 13:00
 Mittwoch   09:45 - 12:15   14:00 - 19:30

 Donnerstag

  09:30 - 13:00
 Fr/Sa/So   09:45 - 12:15

Tel.: 033435-709062,

tourismuspavillon@gemeinde-rehfelde.de

Telefon außerhalb der Öffnungszeiten 033435 - 709061 oder 75998

 

Zum Nachdenken

Die besten Informationsquellen sind Leute,

die versprochen haben, nichts weiter zu erzählen.

(Marcel Mart)

 

Reiner Donath

Bürgermeister

 

Sprechstunde : Dienstag 16.00 -18.00 Uhr

Tel. 033435-75649 , Mobil  0176 56442685

 

 

 

Bild zur Meldung: ICH BIN´S

Veranstaltungen

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Aufruf

 

Schauen Sie gern über die untenstehenden Links nach regelmäßigen Veranstaltungen:

➔ Alle Veranstaltungen

➔ Gremiensitzungen

 


Partnergemeinde

Logo_Zwiezyn

Gmina Zwierzyn

 
BahnhofstrasseTourismuspavillonLuftbilder - Steffen BuschGrundschuleLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschSportplatzBahnhof HerrenseeBahnhofstrasse