Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteRewe | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteFuchsbau | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTankstelle | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur Startseite
 

Touristisches Informations- und Leitsystem an der Ostbahn jetzt komplett

Rehfelde, den 24. 09. 2013

(IR) Mit dem feierlichen Durchschneiden der grün-gelb-roten Banderole in den Stadtfarben von Witnica wurde dort stellvertretend für 14 Bahnhöfe auf der polnischen Seite entlang der Ostbahn von Kostrzyn bis Drezdenko am 14.09.2013 das Touristische Informations- und Leitsystem eröffnet. Damit ist ein wichtiges grenzüberschreitendes touristisches Projekt abgeschlossen. Insgesamt 30 Bahnhöfe entlang der Bahnstrecke von Berlin bis Gorzów und weiter nach Drezdenko verfügen nun über ein umfassendes mehrsprachiges touristisches Informationssystem. 

Bereits im Mai 2013 wurde für 16 Bahnhöfe auf der deutschen Seite entlang der Ostbahn ein gleichartiges, dreisprachiges System errichtet. Damit gibt es erstmals in Deutschland grenzübergreifend ein umfassendes Informationssystem entlang einer Bahnstrecke.

Täglich jeweils acht Züge in beide Richtungen verbinden Gorzów mit Kostrzyn, wo es dann einen einfachen Umstieg auf die NE 26 gibt, um Märkisch-Oderland oder Berlin zu erreichen. Mehr als 8.000 Fahrgäste nutzen diese Strecke täglich – vor vier Jahren waren es erst etwas mehr als 3.000 Fahrgäste.

Mit der Fertigstellung auf der polnischen Seite wird auch das Gesamtprojekt, in dem der Landkreis Märkisch-Oderland die Aufgabe eines Leadpartners übernommen hatte abgeschlossen. Möglich ist dieses System im Wert von ca. 770.000 Euro nur durch die Förderung der EU im Rahmen des Programms Interreg IV A geworden. Die Förderhöhe beträgt 85%.

 

 

 

 

Bild zur Meldung: Bild: © LK MOL, Feierliche Eröffnung des Touristischen Informations- und Leitsystems in Witnica, stellv. Landrat Landkreis Gorzow, Grzegorz Tomczak und Jörg Schleinitz, Landkreis Märkisch-Oderland (v.r.n.l.) 23. September 2013

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

27. 02. 2024 - Uhr bis 18:00 Uhr

 

27. 02. 2024 - Uhr bis 18:30 Uhr

 

28. 02. 2024 - Uhr bis 17:30 Uhr

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Aufruf

 

Schauen Sie gern über die untenstehenden Links nach regelmäßigen Veranstaltungen:

➔ Alle Veranstaltungen

➔ Gremiensitzungen


Wir brauchen deine Unterstützung

 Petition


Partnergemeinde

Logo_Zwiezyn

Gmina Zwierzyn

 
GrundschuleBahnhofstrasseSportplatzBahnhof HerrenseeTourismuspavillonLuftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasseLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen Busch