BannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildBannerbildBannerbildLuftbilder - Steffen BuschGrundschuleLuftbilder - Steffen BuschBannerbildBannerbildLuftbilder - Steffen BuschTankstelleBannerbildFuchsbauGrundschuleReweBannerbild
     *  Information zur Straßenlaubentsorgung 2021  *     
     *  Das sind die Sieger des Stadtradelns 2021  *     
     *  Bilderbuchkino für 5- bis 11-Jährige  *     
     *  Lebendiger Adventskalender 2021  *     
 

Sektion Kegeln feiert Jubiläum

20. 11. 2021

(CK) Die Sektion Kegeln der SG Grün-Weiss Rehfelde hat sein 25-jähriges Jubiläum gefeiert. Aus einer Freizeitkegelgruppe wurde am 11.11.1996 die  Sektion Kegeln gegründet. Gründungsmitglieder waren Jürgen Schubert, Thomas Friedel, Alfred Bosak, Carsten Kopprasch und Frank Zimmermann.

Bis 1998 wurde in der Sektion ausschließlich Hobbykegeln betrieben. Ab 1998 erhielten wir erstmals durch Sportfreund Manfred Wenk Hinweise und Anleitungen zum Wettkampfkegeln. Das war für uns etwas völlig Neues, aber auch Interessantes und wir waren froh, dass uns das neue Kegeln von Mal zu Mal besser gelang.
1999 bekamen wir weiteren Zulauf durch bereits aktive Kegler wie Siggi Frontzek, Henning Kunze und Manfred Starkulla. 

Ab 1999 meldeten wir uns dann auch als Wettkampfmannschaft bei den Kreismeisterschaften an. Wir starteten in der damaligen Kreisklasse mit 2 Mannschaften. 1999 und 2000 belächelten uns die anderen Kegelvereine noch, da wir doch noch sehr schwankende Leistungen erbrachten und öfters auch Ratten geschoben wurden. 
Aber bereits ab 2001 wurde der erste sportliche Erfolg durch Siegfried Frontzek als Sieger im Dreibahnen-Kreiseinzelwettbewerb errungen. In den folgenden 20 Jahren  wurden zahlreiche Erfolge im Einzel- und Mannschaftsport auf Kreis- und Landesebene errungen. Sehr erfolgreiche Einzelwettkämpfer waren vor allem Siegfried Frontzek, Henning Kunze, Michael Fleschner, Frank und Ingrid Krostewitz, Carsten Kopprasch, Horst Schüler und Falko Kräusche.  Als Mannschaft schafften wir den Aufstieg von der Kreisklasse, über die Kreisliga, Landesklasse bis hin in die Landesliga.  Gegenwärtige spielen wir mit 2 Mannschaften in der Landesklasse und Kreisliga. 

Bei den Keglern hat geselliges Vereinsleben einen besonders großen Stellenwert. Dazu zählen vor allem die jährlichen Veranstaltungen wie ein Skat- und Romeèturnier im Januar, Saisonabschlussfeier im Juni und die Weihnachtsfeiern im Dezember. 
Aber auch die aktive Teilnahme und Mitorganisierung des jährlichen Sport- und Volksfestes der Gemeinde, des Lilienlaufes und des Sportlerballs des Sportvereins waren und sind wichtige Höhepunkte unseres Vereinslebens. 
Seit  2003 finden bei uns auch gesellige Wochenendausfüge mit Ehepartner statt und diese brachten uns u.a. nach Linstow, Spreewald, Altentreptow, Halberstadt, Quedlinburg, Usedom, Sächsische Schweiz, Müritz, Torgau und Görlitz. 

Hervorzuheben ist auch, dass die Kegler seit 2019 die Pflege und  Instandhaltung der in 2019 neu errichteten Kegelbahn eigenständig übernommen haben.

Da die Kegler nach 25 Jahren nunmehr in die Jahre gekommen sind, freuen wir uns gern über Zuwachs, dabei ist es völlig egal, ob Hobby- oder Wettkampfsport betrieben wird. Schaut einfach mal bei uns vorbei, wir sind immer dienstags und mittwochs ab 16:00 bis 19:00 Uhr auf der Rehfelder Kegelbahn anzutreffen. 


Gut Holz Rehfelde
 

 

Bild zur Meldung: Sektion Kegeln feiert Jubiläum

Fotoserien


25 Jahre Sektion Kegeln (20. 11. 2021)

Urheberrecht:
SG Grün-Weiß Rehfelde, Sektion Kegeln

Veranstaltungen

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Aufruf

 
BahnhofstrasseLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschBahnhof HerrenseeGrundschuleBahnhofstrasseSportplatzTourismuspavillon