+++  Energie-Genossen informieren  +++     
     +++  Altbau der Kita Fuchsbau wird gedämmt  +++     
     +++  Herbstputz am Stern und in Herrensee  +++     
     +++  Herbstputz am Naturlehrpfad  +++     
     +++  Neue Broschüre zum Liederweg  +++     
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Straßenreparatur hat begonnen

Rehfelde, den 08.06.2018
(IR) In einer Zuschrift an die InternetRedaktion wird auf die Barriere in der Karl-Liebknecht-Straße zwischen Schlagweg und Stephanstraße hingewiesen und nach der Genehmigung der Sperre und der Beschilderung gefragt. Nach Auskunft des Amtes Märkische Schweiz haben die Schilder - siehe Foto - eine verkehrsrechtliche Genehmigung durch die zuständige Behörde des Landkreises Märkisch-Oderland. Die Sperre wurde aufgrund des Fahrbahnzustandes gemäß behördlicher Anordnung errichtet.
In der nächsten Zeit wird die Fahrbahn wieder hergerichtet. Die erforderlichen finanziellen Mittel wurden in den Gemeindehaushalt 2018 eingestellt. Von der Stephanstraße aus in Richtung Schlagweg werden die total zerstörten Stellen sowie Randbereiche gefräst. Sie sind rot markiert worden. Darauf wird eine Tragschicht mit einer Stärke von ca. 6 cm aus Asphalt aufgebracht. Anschließend wird die gesamte Fläche mit einem Bindemittel und anschließend mit einer 4 cm dicken Asphaltdeckschicht versehen. Nach Abschluss der Arbeiten ist die durchgängige Befahrung der Karl-Liebknecht-Straße wieder möglich.
 
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Straßenreparatur hat begonnen