+++  24. Rehfelder Information 2019  +++     
     +++  Spargelessen im Elbtal  +++     
     +++  Richtfest auf dem Dorfanger  +++     
     +++  Rehfelder und Zinndorfer bei Waldbrand im Einsatz  +++     
     +++  23. Rehfelder Information 2019  +++     
     +++  Vielen Dank, dass es Dich gab!  +++     
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Vernissage "Regional & Originell"

05.07.2019 um 18:00 Uhr

Landschaften, Portraits und Kinderbuchillustrationen

 

Günter Beator, geboren 1948 in Berlin, lebt seit 2012 mit seiner Frau in Buckow. Er ist von Beruf Grafikdesigner und Illustrator. Nach Beendigung seiner beruflichen Tätigkeit arbeitet er heute als Maler, Fotograf und Musiker. Davor ist er lange Jahre Leiter der grafischen Abteilung eines Berliner Zeichenbüros und macht sich dann 1997 mit “Beator&Kabbert-Illustrationen” selbständig. Durch seine langjährigen, beruflichen Erfahrungen ist er in unterschiedlichen Mal- und Zeichentechniken und der Kunstfotografie zu Hause.

Günter Beator  setzt im Gegensatz zur früher ausgeübten, beruflichen Auftragsmalerei jetzt vermehrt seine eigenen Motive um und verwirklicht seit langem gesammelten Ideen. Als versierter Maler schätzt er den Umgang mit Acryl- und Aquarellfarben besonders. In Kombination mit der Airbrush-Technik bekommen seine Bilder eine besondere Plastizität.

 

Seine Arbeiten zeichnen sich durch fotorealistische Genauigkeit und eine große Liebe zum Detail aus. Jedoch ist für ihn nicht der fotografische Blick das Entscheidende, sondern die künstlerische Umsetzung des Gesehenen. Mit seiner stimmungsvollen und bisweilen humorvoll-fantastischen Darstellungsweise lädt er ein, in die besondere Atmosphäre seiner Bilder einzutauchen.

 

Günter Beator hat seit 1994 in mehreren Ausstellungen in Berlin, Dresden, Radeburg, Woltersdorf und Buckow seine Werke gezeigt. Derzeitig sind Arbeiten von ihm - zusammen mit Fotografien seiner Frau - in der Dauerausstellung "Augenblicke Märkische Schweiz" in der Immanuel Reha-Klinik, Buckow zu sehen.

Günter Beator ist der erste Mensch, der herausfand, dass im Buckower Schermützelsee ein freundliches Seeungeheuer lebt. Als er im Jahr 2012 das "Schermützel" persönlich kennen lernen kann, ist das der Beginn einer außergewöhnlichen Freundschaft. Dabei werden er und seine Frau vom "Schermützel" beaufragt, dessen Biografie zu dokumentieren. In bisher vier erschienenen Bänden und einem Hörbuch erzählt das freundliche Seeungeheuer seine Abenteuer. Günter Beator illustriert die seeungeheuerlichen Geschichten, die das "Schermützel" seiner Biografin, Carina Bunt, in die Feder diktiert. Einige dieser Illustrationen werden auch in dieser Ausstellung gezeigt.

 

 
 

Veranstaltungsort

Entreegalerie

Elsholzstraße 4
15345 Rehfelde

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch, Donnerstag 09.00 - 15.30 Uhr
Dienstag 09.00 – 18.00 Uhr
Freitag 09.00 – 12.00 Uhr

 

Veranstalter

Amt Märkische Schweiz

Wirtschaftsförderung und Tourismus

Dienstsitz: Touristinformation (Märkische Schweiz),

Sebastian-Kneipp-Weg 1,

15377 Buckow (Märkische Schweiz)

Telefon: (03 34 33) 659-84

E-Mail: touristinfo@amt-maerkische-schweiz.de

Internet: www.maerkischeschweiz.eu

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]