Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Aus dem pädagogischen Konzept

Bildungsbereiche in der pädagogischen Arbeit

 

1. Sprache, Kommunikation und Schriftkultur – Sprechen, Schreiben, Lesen
  • Nutzung unseres Bibliotheksraumes

  • Vorlesestunden

  • Hörspielstunden

  • Gespräche zur Konfliktbewältigung

 2. Körper, Bewegung und Gesundheit
  • tägliche Bewegung im Freien mit wettergerechter Kleidung

  • bewegungsfördernde Spielgeräte und Fahrzeuge, im Winter der Rodelberg

  • 2x in der Woche Kaffeeversorgung - Obst/Gemüse, Cornflakes mit Milch

  • Getränkeversorgung am Wasserautomat

  • tägliche Nutzung unseres Bewegungungsraumes

3. Musik - Hören, Spielen, Singen, Tanzen
  •  Tanzspiele bei Festen 
  • Nutzung von Radio und CD

  • Nutzung des Theater+Musikraumes

4. Darstellen und Gestalten
  • vielfältige Kreativangebote im Kreativraum 

  • wöchentliche AG "Kreativ durch´s Jahr"

  • einstudieren von Theaterstücken

  • Therater+Musikraum nutzen

5. Mathematik und Naturwissenschaften-  neugierig sein, erkunden und untersuchen
  • Öko-Rallye

  • Beteiligung am Projekt „Naturlehrpfad“

  • Aquarium

  • Nutzung des Experimentierraumes

6. Soziales Leben -  das Selbst und die Anderen- zwei Seiten einer Medaille)
  • Kinderrat

  • Austausch über Wünsche und Interessen

  • gemeinsames Verstehen und Umsetzen der Hausordnung

  • Nutzung der Hortwohnung

  • Puppenraum + Spielezimmer  nutzen

 

Hausaufgaben

Die Verantwortung für Vollständigkeit und Richtigkeit haben die Kinder. Wir bieten folgende Möglichkeiten an:

 

Flex-Bereich 1. Klasse

12:30 -13.30 Uhr Arbeit in der Gruppe - davon 30 min. reine Arbeitszeit

bei Bedarf ab 14.00 Uhr selbständiges Arbeiten für Ganztags-AG Kinder

Kontrolle durch die Erzieherin, Berichtigung nach Möglichkeit

 

ab Klasse 2

Hausaufgaben-Zimmer von 12. – 15.30 Uhr unter Aufsicht von einer Erzieherin

selbständiges Arbeiten und Selbstkontrolle