Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Informationen, Berichte und Höhepunkte 2018

Wir gestalten Lebkuchenhäuser

(20.02.2018)

(DM) Am 13. Dezember kam die "Landbäckerei Tannfeld" zu uns in den Hort und unsere Kinder hatten die Möglichkeit, ihr eigenes Lebkuchenhaus zu gestalten. Die fertigen, selbst gebackenen Lebkuchenteile klebten die Kinder mit speziellen Zuckerkleber zusammen, dekorierten mit Smarties, Gummibärchen und Zuckerringe und verzierten das Dach mit Zuckerguss. Es sind wieder tolle Kunstwerke entstanden .

 

Foto zur Meldung: Wir gestalten Lebkuchenhäuser

 

Welche Tiere leben bei uns?

(20.02.2018)

(DM) Am 16. Januar war Herr Heller mit seinem Naturmobil im Hort “Raxli-Faxli“ zu Besuch. In diesem mobilen Wagen waren viele einheimische Tiere zu sehen z.B. Fuchs, Marder, Hase. Er zeigte den Kindern, welche Spuren die Tiere hinterlassen, was die Tiere fressen und wo sie wohnen.

Die Kinder konnten verschiedene Tierfelle anfassen und sollten erraten, von welchem Tier es stammt. Es war schon sehr interessant, wie sich verschiedene Felle anfühlen. Auch den Unterschied zwischen Baummarder und Steinmarder erklärte uns Herr Heller - und wie sich Hase und Kaninchen unterscheiden. Es war sehr, sehr spannend. Vielen Dank Herr Heller!

 

Foto zur Meldung: Welche Tiere leben bei uns?

 

Tag der Offenen Tür

(16.03.2018)

(DM) Am 9. März öffneten sich wieder die Türen vom Kinderhort „Raxli-Faxli“ und der Grundschule Rehfelde.

Mit einem Programm in der Aula, wo sich die Kinder mit Gedichten, Tanz und Akrobatik darstellten, begann um 15.00 Uhr der „Tag der Offenen Tür“. Anschließend konnte auf Entdeckungstour gegangen werden. Der Bauraum begeisterte die Kinder mit riesen Mengen an Legosteinen, Holzbausteinen, Autos und Tieren. In der Hortwohnung konnten sich die Kinder und Eltern im Schach schlagen, Tischspiele ausprobieren oder mit Bügelperlen tolle Muster stecken. Jederzeit konnten die Eltern mit den Erziehern ins Gespräch kommen und viele, viele Fragen stellen. Im Kreativraum gab es tolle Türschilder zum Ausmalen.

Für das leibliche Wohl sorgte der Schulförderverein mit leckerem Kuchen und der 1. Wurst vom Grill. In den Klassenräumen standen u.a. die Lernpaten (Kinder aus der jetzigen 1.und 2. Klasse) bereit, die den zukünftigen Schulkindern die verschiedenen Lernmaterialien erklärten.

In der Turnhalle steppte der Bär. Die Hüpfburg von der Sparkasse war ein riesiger Anziehungspunkt. Aber auch Tischtennis, Badminton, Fußball, Judo und Kegeln begeisterte die Kinder und Eltern. Unser Schulsozialarbeiter bot Bogenschießen an. Hier probierten sich nicht nur die Kinder aus. Weiterhin gab es Rätsel zu lösen, Osterdeko zu kaufen, malen mit Wattestäbchen, eine Vorleserunde und Büchsen werfen. Auch einen kleinen Flohmarkt boten die größeren Schüler an. Wie jedes Jahr war natürlich auch die Freiwillige Feuerwehr Rehfelde mit einem TLF 16/25 vor Ort, in dem die Kinder sich umsehen, einsteigen und ausprobieren konnten.

Es war wieder einmal ein gelungener Nachmittag und wir freuen uns schon auf die zukünftigen Schulkinder.

Viele Grüße aus dem Kinderhort „Raxli-Faxli“

 

Foto zur Meldung: Tag der Offenen Tür

 

Neue Schilder für den Naturlehrpfad

(16.04.2018)

(DM) Am 10. April 2018 hatten Fritz, Elsbeth, Lukas, Memphis und Philipp im Kreativraum des Hortes fleißig gearbeitet. Zuerst wurden Holzbretter abgeschliffen und danach die Namen der verschiedenen Baumarten mit dem Brenneisen aufgebracht. Zum Frühjahrsputz in Rehfelde am 14. April wurden sie an einigen Bäumen des Naturlehrpfades befestigt und können dort bestaunt werden.

Foto zur Meldung: Neue Schilder für den Naturlehrpfad

 

Frühjahrsputz 2018 - Kinderhort "Raxli-Faxli"

(16.04.2018)

(DM) Am 14.April war es mal wieder so weit, der Frühjahrsputz in der Gemeinde Rehfelde stand an. Natürlich auch bei uns im Hort. Obwohl es am Anfang noch regnete, sind viele fleißige Eltern und Kinder vorbei gekommen, um unseren Spielplatz, den Schulhof und die anderen Spielflächen zu reinigen. Es wurde geharkt, geschippt, Hecke geschnitten und auch unsere Blumentöpfe aus unseren Räumen bekamen frische Erde.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer! Um 12.00Uhr gab es für alle Helfer die lecker, selbstgekochte Suppe der KITA „Fuchsbau“. Nachdem alle ihre Suppe aufgegessen hatten, kam sogar die Sonne heraus und der Frühjahrsputz konnte zu Hause weiter gehen.

 

Foto zur Meldung: Frühjahrsputz 2018 - Kinderhort "Raxli-Faxli"

 

Die goldene Gans im Kinderhort

(28.05.2018)

(DM) Am 25. April fand wieder unser alljährliches Frühlingsfest statt. Um 13.00 Uhr öffneten sich die Türen rund um das Thema “Märchen“, zum Brezel schnappen, zum Märchenquiz, zur Märchenpantomime und zu den Mitmachgeschichten. Das war ein großer Spaß und manchmal nicht ganz einfach, das Quiz zu erraten oder die Brezel zu schnappen.

Für das leibliche Wohl sorgten die Grillmeister Herr Svoboda und Herr Rosenfeldt. Die leckeren Grillwürste ließen sich viele Eltern und Kinder schmecken. Gut gestärkt ging es dann in die Aula, wo von unseren Hortkindern das einstudierte Märchen „Die goldene Gans“aufgeführt wurde.

Pünktlich um 16.00 Uhr stieg die Aufregung der vielen Schauspieler, denn die Eltern und Großeltern wollten das Ergebnis der langen Proben seit Januar 2018 endlich sehen.

Unter der Regie von Mona Tiedemann und Antje Kunowsky ging das Abenteuer los. Es spielten unser König Gloria, die Königin Mailin + Leni, Prinzessin Elisa +Larissa, Dümmling Marie+Maya, Spaßmacher Nelli+Julian, Pastor Jennifer, alter Mann Lilly+Oskar, Mädchen Abby+Medina+Irmak+Helena, Bauer Theodor, Diener Hannah, Hofstaat und Ansagerin Edda.

Für die Aufführung nutzten die Schauspieler die gesamte Aula. Selbstbewusst spielten die Kinder ihr Märchen vor und zum Schluss wurde begeisternd applaudiert.

 

Fotos --> hier

Foto zur Meldung: Die goldene Gans im Kinderhort

 

Fest am Naturlehrpfad

(01.07.2018)

Am 15. Juni 2018 fand wieder das Fest am Naturlehrpfad statt. Die Organisation des Festes erfolgte federführend durch den Hort „Raxli-Faxli“. Zusammen mit der Kita und dem Jugendclub haben sie ein schönes Fest vorbereitet und tolle Kultureinlagen präsentiert. Bei Kaffee und Kuchen, der viel zu schnell alle war, sowie Erfrischungsgetränken für die Kinder kam keine Langeweile auf.

Allen Organisatoren, Mitwirkenden und Unterstützern ein großes Dankeschön. Macht weiter so! Wir freuen uns schon auf das nächste Fest und wünschen euch dafür wieder neue tolle Ideen.

 

Cerstin Kopprasch

Koordinatorin AG NL/ IG GIR

 

Foto zur Meldung: Fest am Naturlehrpfad

 

 

 

Raxli-Faxli feiert Weltkindertag

(08.10.2018)

(DM) Wie in jedem Jahr im September feierten wir auch in diesem Jahr den Weltkindertag und begrüßten die Kinder der 1. Klasse. Zum Beginn überreichte der neue Kinderrat den Schulanfängern ein kleines Willkommensgeschenk und die Ferdigruppe 2 sang zum Dank unser „Raxli-Faxli“ Lied vor.

Danach gab es viele Kontinente zu entdecken und am Obstbuffet tolle exotische Früchte zu probieren. Vom Kontinent Asien lernten die Kinder den Reis kennen. Er wurde eingefärbt, dekorativ in eine kleine Flasche gefüllt und es entstanden tolle Muster. Bei der Antarktis konnten die Kinder Eisschollenzielwerfen ausprobieren. Das war gar nicht so einfach. Aus Europa und Afrika gab es verschiedene Bewegungsspiele kennenzulernen.

Zum Ende unseres Festes konnten alle Kinder einen Luftballon steigen lassen, versehen mit einem Wunschzettel.

 

Fotos --> hier

Foto zur Meldung: Raxli-Faxli feiert Weltkindertag

 

16 Jahre

(19.11.2018)

(DM) Am 8. November feierten wir zum 16. Mal die Namensgebung unseres Hortes.

Nachdem wir viele Jahre „Hort Rehfelde“ hießen, suchten wir 2002 gemeinsam mit unseren Kindern einen Namen. Die Entscheidung fiel auf „Raxli-Faxli“, nach einem Lied von Gerhard Schöne.

Um 13 Uhr ging unsere Geburtstagsparty los. „Captain America“ und „Elsa“ von der KinderPartyWorld begrüßten die Kinder in der Aula in ihren phantastischen Kostümen. Bei Discomusik, Stopp-und Stuhltanz, Limbo und vielen Spielen, u.a. Jungen gegen Mädchen, kamen alle Kinder in tolle Stimmung.

Aus Luftballons wurden Schwerter, Tiere, Zöpfe, Blumen und sogar Schmetterlingsflügel gezaubert. Dazu passend hatte Elsa die Kinder geschminkt. Die Gesichter glitzerten und funkelten wie z.B. ein Schmetterling oder eine Blume. Zur Stärkung gab es für alle Kinder frisch gebackene Waffeln. Im HA-Raum wurden Mandalas ausgemalt und Masken gebastelt.

Es war eine gelungene Geburtstagsfeier mit vielen Attraktionen und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr; mal sehen, was es dann für eine Überraschung gibt.

Foto zur Meldung: 16 Jahre