RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

In eigener Sache: Zuschriften gern gesehen

Rehfelde, den 07.02.2020

(IR/MTH) Seit einigen Monaten nun verwalte ich die Homepage der Seite der Gemeinde Rehfelde. Seit dem großen Umbruch in der Kommunalverwaltung und dem Jahreswechsel stelle ich aber fest, dass es ruhiger geworden ist in meinem Posteingang.

 

Die Seite der Gemeinde Rehfelde soll vor allem als Visitenkarte und Aushängeschild für unsere Orte gelten, aber auch ein Stückweit Mitmachnetz sein. Darum möchte ich dazu aufrufen, dass diejenigen, die sich als Berichterstatter engagieren als auch ausprobieren wollen, gern ihre Artikel an die Internetredaktion senden können.

 

Alle Einsendungen werden redaktionell geprüft und veröffentlicht, wenn es kein gutes Gegenargument dafür gibt.

 

Auch Jungreporter, die bislang nur mit Schülerzeitungen gearbeitet haben oder Fotografen, die Bilder von Veranstaltungen machen...

 

Einfach auf die Internetredaktion zugehen! Wir beissen nicht, zumeist.

 

 

 

Foto: Marvin Siefke / pixelio.de