+++  Zweites Rehfelder STADT-RADELN - Machen Sie mit  +++     
     +++  Information 1/2019 zur Rehfelder Kommunalpolitik  +++     
     +++  Das ganze Jahr Fontane!  +++     
     +++  Erneut Vandalismus im Naturlehrpfad  +++     
     +++  Naturlehrpfad: Überraschung im Herbst  +++     
 
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Mittwochs-Radler wieder unterwegs

Rehfelde, den 09.05.2019

(HGH) Gestern starteten die Rehfelder Mittwochs-Radler in die vierte Saison. Alte Bekannte und neue Mitfahrer fanden sich pünktlich um 14.00 Uhr am Tourismuspavillon ein, um bei der wöchentlichen Radrunde mitzufahren. Nach mehrmaligem Durchzählen der Gruppe wurden 22 Radfahrfreunde, darunter fünf Frauen, offiziell festgestellt.

Als Tourziel wurde das beliebte Café Tilia in Waldsieversdorf ausgewählt. Dort gibt es lecker Kuchen und Eis und im Garten finden auch größere Gruppen Platz an genügend Tischen und Stühlen. Nach der telefonischen Avisierung der Gruppe hat die Café-Angestellte noch die Café-Chefin aktiviert, die an diesem Tag eigentlich frei hatte, um den Ansturm zeitgerecht bewirten zu können. Unterwegs wurde mit einem kleinen Spaßmacher auf den 70. Geburtstag eines Mitradlers angestoßen und für die Vernissage zur Fontane-Ausstellung in der Heimatstube geworben.

Schön zu sehen war auch, dass die Pflege der Radwege weiter funktioniert – die Pisten waren sauber und die Randstreifen gemäht. Am Ziel der unfall- und pannenfreien Runde standen 30 Kilometer auf dem Tacho, wobei einige Radler sich für An- und Abfahrt noch weitere Kilometer ihrer persönlichen Bilanz gut schreiben können.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Mittwochs-Radler wieder unterwegs