+++  45. Rehfelder Information 2018  +++     
     +++  Aktuelles aus dem Bildungsausschuss 11/2018  +++     
     +++  Vor 80 Jahren  +++     
     +++  Mobilitätsdrehscheibe Bahnhof  +++     
     +++  Neuer Bürgermeister in der Partnergemeinde  +++     
     +++  NEUES aus der Rehfelder Heimatstube  +++     
     +++  Dritte Radel-Saison beendet  +++     
 
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Rehfelder Herbst mit der Bürgergemeinschaft

Rehfelde, den 08.11.2018
(UH) Das erste Wochenende im November stand wieder im Zeichen des Rehfelder Herbstes.
Die BürgerGemeinschaft Rehfelde e.V. dankt allen Helfern, allen Ausstellern ob Hobby–Künstlern oder Trödlern, unserem prominenten Gast Hartmut Schulze-Gerlach, den vielen Kuchenbäckern sowie unseren finanziellen Unterstützern, der Sparkasse Hennickendorf und der Gemeinde Rehfelde. Ein großes Dankeschön gilt dem Team der Gaststätte „Zur alten Linde“, deren Unterstützung wie immer beispielhaft war.
Am 02. und 03. November startete also eine neue Runde „Rehfelder Herbst“ mit der Gaststätte „Zur alten Linde“. Wie in den Vorjahren lud auch in diesem Jahr der Gasthof am Samstag und Sonntag zum Schlachtefest ein.
Die Abendveranstaltung am Sonnabend eröffnete Undine Herlinger, Vorsitzende der BürgerGemeinschaft Rehfelde e.V., mit vielen herzlichen Worten. In diesem Zusammenhang erinnerte sie daran, dass die BürgerGemeinschaft Rehfelde e.V. in 2018 ihr 25-jähriges Jubiläum hat. Sie bedankte sich nicht nur für das Vertrauen der Rehfelder Bürger, sondern es wurde jedem Gast ein Glas Sekt gereicht, um auf dieses Jubiläum gemeinsam anzustoßen.
Mit netten Worten und ein bisschen aus seinem Leben geplaudert, begrüßte sie anschließend Muck. Seine Lesung aus dem Originalmanuskript Tine Schulze-Gerlach war sehr bewegend und eindrucksvoll. Um die Erinnerung an seine Mutter aufzufrischen – sie verstarb 2011 - und in die Gegenwart zu holen, ihre fabelhaften Gedanken durch seine Stimme am Leben zu erhalten, wurde durch ihn das Hörbuch „Erinnerungen an Maurice“ erstellt. Mit dem Verkauf des Hörbuches werden 2,-€ der Volkssolidarität Elbkreis Meißen gespendet. Dieser Verein betreut 3.200 sozial benachteiligte Kinder und 1.000 ältere Menschen. Hartmut Schulze-Gerlach ist ehrenamtlicher Botschafter seit mehreren Jahren in der vorgenannten Volkssolidarität.
Seine Hits präsentierte er ebenfalls und begann gleich zu Anfang mit dem Song „Fernando“. Als er aber a capella „Blowing in the Wind“ sang – war bei den Gästen Gänsehaut pur angesagt. Und da kam dann diese unverkennbare Stimme zum Ausdruck: Eine Stimme und viele Stimmlagen . . . also von hoch bis ganz tief oder umgekehrt. Seine „Hey kleine Linda“ fehlte natürlich nicht und den Abschied krönte er dann mit „Mary Lou“. Die Zeit verging viel zu schnell. Wir werden den Abend in zauberhafter Erinnerung behalten.
Schade, dass einige Plätze im Saal frei blieben – wir hätten uns nach dieser liebevollen Vorbereitung einfach noch ein paar mehr Gäste gewünscht. Der Abend klang dann gemütlich aus und Dank unseres DJ Paul konnten wir noch das Tanzbein schwingen.
 
Am Sonntag zum Hobby– und Trödelmarkt waren 17 Aussteller dabei einschließlich einer tollen, ansprechenden Eisenbahn eines unserer BGR-Mitglieder.
Unsere diesjährige Tombola war zwar ein bisschen kleiner als im Vorjahr, aber auch wieder sehr hübsch und mit viel Liebe eingepackt, so dass die Neugierde unserer Gäste auch in diesem Jahr groß war. Der Erlös der Tombola mit einmal 50,- € ging an die Hijacker in Rehfelde, die jedes Jahr unsere Rehfelder Kinder zum Lichterfest der Feuerwehr mit kleinen Geschenken erfreuen. Weitere 50,-€ erhält von uns der Naturlehrpfad für ein zusätzliches Spielobjekt auch für unsere Rehfelder Kinder.
Wir, die BürgerGemeinschaft Rehfelde e.V. sagen allen noch einmal ganz herzlichen Dank und wünschen auf diesem Weg ein schönes Weihnachtsfest und für das kommende Jahr 2019 gute Gesundheit und sowie persönliches Wohlergehen und auf ein herzliches „Auf Wiedersehen“ am 01. und 02. November 2019.
 
Bilder von der Veranstaltung mit Hartmut Schulze-Gerlach --> hier
Bilder vom Hobby- und Trödelmarkt --> hier
 
 

Foto: Hartmut Schulze-Gerlach