+++  28. Rehfelder Information 2018  +++     
     +++  Herzlichen Glückwunsch zum 90. Geburtstag  +++     
     +++  Spannende Tage im Jugendfeuerwehr-Lager  +++     
     +++  eCorso in Rehfelde  +++     
     +++  Entdeckungen in der Entreegalerie  +++     
     +++  27. Rehfelder Information 2018  +++     
     +++  7. Generalversammlung der Rehfelde-EigenEnergie eG  +++     
 
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

27. Rehfelder Information 2018

Rehfelde, den 08.07.2018

Werte Bürgerinnen und Bürger,

Feuerwehren im Kampf mit dem Feuer, Landwirte in Bedrängnis wegen schlechter Ernten, mehr Extremisten laut Bericht der Sicherheitsgremien, das farblose Ausscheiden zur Fußballweltmeisterschaft, unsinniger, nichts klärender Asylstreit, fehlende Fachkräfte und damit schwächelnde Bauvorhaben sind die uns belastenden Ereignisse. Dem stehen schöne Sommerferien für unsere Kinder, so manche wundervolle kulturelle Veranstaltung, die Nutzung unseres Erweiterungsbaus in der KITA und anderes entgegen. Lassen wir uns in unserem Denken und Fühlen nicht zu negativ beeinflussen und auch noch unausstehlich zu werden. Bei jedem Problem zeigt sich auch Licht am Ende des Tunnels und jede noch so kleine Freude verschafft uns das Glück zum Leben. Versuchen wir Charlie Chaplin zu folgen, der formulierte: „Wenn du jemanden ohne Lächeln siehts, dann schenke ihm einfach deins.“

 

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Im Dreier Sitzungsmaradon wurden in den Fachausschüssen in der letzten Woche vielfältige Informationen, Aufgaben und Maßnahmen thematisiert. In den Fachausschüssen ging es laut Tagesordnungen jeweils auch um die Auswertung der Objektbegehungen. Übereinstimmend wurde gefordert alle für 2018 geplanten und noch offenen Aufgaben zeitgerecht abzuarbeiten. Dazu wird es im September eine Nachkontrolle geben. Dann gab es die Forderung in den Ausschüssen und im Amt die Protokolle auswertend bis Ende Juli die erforderlichen Ableitungen für den Haushalt 2019 zu treffen. In der Nichtöffentlichkeit wurden Maßnahmen zur Entwicklung „Mühlenfließ“ kritisch diskutiert.

Im Bildungsausschuss wurde erneut auf die Wichtigkeit der Realisierung aller Maßnahmen für das Schuljahr 2018/19 in Schule und Hort hingewiesen sowie gefordert neben der Planung des neuen Hortgebäudes bereits jetzt über Überbrückungsmaßnahmen sowie den möglich notwendigen Erweiterungsbau der Schule nachzudenken und für die Zukunft alle Voraussetzungen zu planen.

Im Ortsentwicklungsausschuss wurden die Erfüllung der Straßenreparaturen dargestellt und Nachbesserungen bei anderer Witterungslage zugesichert. Am Montag beginnt die Firma Mainka mit der Instandsetzung der Karl Liebknechtstraße von der Stephanstraße bis zum Schlagweg, die nach den Baumaßnahmen für den Verkehr wieder geöffnet ist.

Sommerferiencamp des Hortes, integriert Kinder aus unserer Partnergemeinde Zwierzyn. Das jährliche Fest zum Schuljahresende, gefördert auch mit Geldern der Europäischen Union über die Euroregien Viadrina, machte allen riesig Spass und Freude.

Mit der Ausstellungseröffnung in der Entreegalerie sind jetzt unter dem Motto „Entdeckungen“ Bilder von Frau Maria Rank zu betrachten. Anteile des Erlöses aus dem Verkauf gehen für gemeinnützige Projekte an UNICEF.

Laut Aushang wird bekanntgegeben, dass der „Rote Netto“ bedingt durch die Erweiterungsbauten ab dem 14. Juli, 16.00 Uhr geschlossen wird. Die Wiedereröffnung ist bei normalen Verlauf der Arbeiten für den 23. August, 07.00 Uhr angekündigt.

Probleme gab es durch erneuten Kabeldiebstahl und fehlende Busse für den Ersatzverkehr bei der R26 - Ostbahn.

Unsere Feuerwehren leisten Vorbildliches bei der angespannten Wetterlage und den damit verbundenen Bränden auf den Feldern.

 

Zur Erinnerung

Rückblickend nochmals zu Berichten und Terminen über

  • Nach der Sommerpause geht es mit dem 7. Dialog weiter. Am 26. September mit Frau Dr. Gohlke, zur Ordnung und Sicherheit am 24. Oktober und zu Fragen der Windkraft am 28. November.
  • Nochmals zum  Hauptausschuss am 26. Juni -  (hier zur INFO)
  • Aufruf Spenden für die Kinder von Tschernobyl

 

Hier zu meinem Bürgermeisterwort im Amtsblatt und den  weiteren  Nachrichten

 
Fußball - 1. Mannschaft

Das neue Spieljahr beginnt im August.

Hier zu den Ergebnissen 2018

 

Beratungen der gemeindlichen Gremien
  • Hauptausschuss am Dienstag, den 17. Juli

        (alle 19.00 Uhr im Beratungsraum)

  • Gemeindevertretersitzung am 24. Juli, 19.00 Uhr, Bürgersaal                                                            

Tagesordnungen der Sitzungen nach Bekanntmachung --> hier

August Sommerpause

 

Veranstaltungen in der nächsten Zeit
  • Rehfelder Radeltour am Mittwoch, den  18. Juli , 14.00 Uhr, Treff Tourismuspavillon
  • Museumstag in der Heimatstube mit Ausstellung zu 110 Jahren Rehfelder Feuerwehr am Dienstag, den 10. Juni, 14.00 bis 16.00 Uhr
  • 110 Jahre Feuerwehr Rehfelde mit Veranstaltungen vom Freitag, den 13. bis 15. Juli

  • Sommerfest der Senioren von Rehfelde und Garzau-Garzin am Mittwoch, den 18.Juli, 14.00 Uhr, Bürgersaal

  • Malkurs „Sommerpalette“ bei Frau Elvira Mewes, Hasenweg 13, am Wochenende 21. Und 22. Juli sowie vom 13. Bis 17. August jeweils ab 10.30 Uhr (mehr)
  • alle  Veranstaltungen - hier-

 

Entreegalerie Rehfelde

Ausstellung zu den Öffnungszeiten des Amtes

mit Bildern von Maria Rank ab Freitag, den 06. Juli

 

Tourismuspavillon am Bahnhof 
Öffnungszeiten Mai 2018 bis Oktober 2018

Montag bis Donnerstag und Samstag - 09.30 bis 13.30 Uhr

Freitag und Sonntag geschlossen

Tel.: 033435-709062

tourismuspavillon@gemeinde-rehfelde.de

Tel. außerhalb der Öffnungszeiten 033435 - 709061

Ausstellung

von Christine Bongert zu "Moments of Life"

Beratung "Energie und Klimaschutz"

jeden Dienstag von 15.00 bis 18.00 Uhr.

 

Zum Nachdenken

Es ist niemals zu spät, aber immer höchste Zeit.                           (Alfred Adler)

Nimm es als Vergnügen, und es ist ein Vergnügen,                      nimm es als Qual, und es ist Qual. (Indien)

 

Reiner Donath

Bürgermeister

 

Sprechstunde : Dienstag 16.00 -18.00 Uhr

Tel. 033435-75649 , Mobil  0176 56442685

buergermeister.rehfelde@web.de