+++  F1 Junioren sind Herbstmeister  +++     
     +++  Erntefest-Nachlese  +++     
     +++  Gedenken bei gefallenen Soldaten  +++     
     +++  Tresor ausgeräumt  +++     
     +++  47. Rehfelder Information 2017  +++     
 
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Zwei schöne Rehfelder Herbsttage

Rehfelde, den 13.11.2017

Die BürgerGemeinschaft Rehfelde e.V. dankt allen, die beim Rehfelder Herbst 2017 mitgewirkt haben - den Organisatoren, allen Helfern, allen Ausstellern, ob Hobby-Künstler oder Trödlern, dem Duo PianLola, unseren polnischen Freunden, den vielen Kuchenbäckern, unseren finanziellen Unterstützern: der Sparkasse Hennickendorf, unserer Gemeinde Rehfelde und unserem BGR-Mitglied und stellvertretenden Bürgermeisterin Heidrun Mora.

Ein großes Dankeschön auch dem Team der Linde, deren Unterstützung wie immer beispielhaft war.

Unser Rehfelder Herbst 2017 begann auch in diesem Jahr mit einer Abendveranstaltung im Gasthaus „Zur alten Linde“.

Das Duo PianLola, Chansontheater mit Berliner Schnauze bot uns eine wunderbare Mischung aus Berliner Kabarett und argentinischem Tango und begeisterte die Gäste mit ihrer Darbietung.

Da in diese Abendveranstaltung auch das Schlachtefest vom Gasthaus „Zur alten Linde“ eingebettet war, konnten sich die Gäste nicht nur vom Team der Linde Speisen der deftigen Art empfehlen lassen, sondern sie genossen auch das servierte Essen nach Herzenslust.

Der Abend klang gemütlich aus und wer wollte, schwang sogar das Tanzbein.

Am Sonntag zum Hobby- und Trödelmarkt waren 18 Aussteller mit einer Vielfalt präsent, die dafür sorgten, dass der Besucherstrom erst in den frühen Nachmittagsstunden abebbte.

Besonders freute uns, dass unsere polnischen Freunde den weiten Weg wieder auf sich nahmen und auch in diesem Jahr mit ihrem „Weihnachtsstand“ unsere Veranstaltung bereicherten.

Den Kindern gefielen wieder besonders die „Figuren“ Luftballons“ und als sie diese dann sogar geschenkt bekamen, strahlten die Augen umso größer.

Erstmalig bereitete die BürgerGemeinschaft Rehfelde e.V. eine Tombola vor.

Alle Preise als Geschenk verpackt, erweckten natürlich die Neugier unserer Gäste in der ausverkauften Linde zur Abendveranstaltung am 04. November und am nächsten Tag bei unseren Ausstellern und Gästen.

Der Erlös von 200,-- € wurde am 08. November an Frau Annemarie Rettig und Frau Heide von Bockelberg für die Kinder von Gomel bei Tschernobyl übergeben.

Wir, die BürgerGemeinschaft Rehfelde e.V. sagen allen Genannten noch einmal ganz herzlichen Dank und wünschen ihnen auf diesem Weg eine schönes Weihnachtsfest und für das kommende Jahr 2018 gute Gesundheit sowie persönliches Wohlergehen und freuen uns auf ein herzliches Wiedersehen zum Rehfelder Herbst am 03. und 04. November 2018.

 

Undine Herlinger

Vorsitzende BürgerGemeinschaft Rehfelde e.V.