RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Kita Fuchsbau: Spende im Stiefel

06.12.2019

(MSH) Neben bunten Süßigkeiten und kleinem Spielzeug können sich die Kinder der Kita Fuchsbau dieses Jahr über eine ganz besondere Nikolaus-Überraschung freuen: Im Stiefel des Kita-Fördervereins war heute eine 500-Euro-Spende der Sparkasse Märkisch Oderland zu finden.

 

Teilnahme bei Spendenaktion

Der Kita-Förderverein hatte sich im Sommer 2019 bei der Sparkassenaktion „25 x 1.000 Euro – Gutes tun für Märkisch Oderland“ anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens beteiligt. Vereine und Initiativen konnten dabei Stimmen sammeln, um für ihre Projekte eine Spende zu gewinnen. Viele Eltern, Großeltern und Freunde der kleinen Füchse haben für den Förderverein der Kita und sein Anliegen, neue Fahrzeuge anzuschaffen, abgestimmt. Am Ende fehlten jedoch wenige Stimmen.


Eine Einladung anlässlich des Nikolaustags enthüllte schließlich die Überraschung, dass auch die restlichen Vereine eine Spende erhalten. „Wir freuen uns sehr über die großzügige Zuwendung“, sagt Christine Fehling, Schatzmeisterin des Fördervereins Kita Fuchsbau Rehfelde. „Von diesen 500 Euro können wir zum Beispiel etwa drei robuste Dreiräder kaufen oder ein großes Doppeltaxi, auf dem drei Kinder Platz haben.“

 

Vielen Dank an die Sparkasse und an alle, die fleißig abgestimmt haben.

 

Möchten auch Sie die Kinder der Kita Fuchsbau unterstützen? Erfahren Sie hier die verschieden Möglichkeiten.

 

Foto: ©www.pixabay.com/Myriam Zilles