GrundschuleLuftbilder - Steffen BuschBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildBannerbildReweBannerbildLuftbilder - Steffen BuschGrundschuleLuftbilder - Steffen BuschTankstelleBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildBannerbildBannerbildFuchsbauLuftbilder - Steffen BuschBannerbildBannerbild
 

Thermografie für Bürger

Rehfelde, den 31. 10. 2018
(RT) In diesem Winter bietet das Klimaschutzmanagement den Bürgern von Rehfelde und den anliegenden Gemeinden einen Thermografie-Rundgang bei dem eigenen Heim an. Dabei lassen sich Schwachstellen schnell darstellen. Sei es, um die Qualität der Fensterdichtungen zu prüfen oder andere Schwachstellen, sogenannte Wärmebrücken, aufzuzeigen. Manchmal kann schon mit kleinen Eingriffen Energie und damit auch bares Geld eingespart werden. Andere Einsparpotenziale liegen bei der Dämmung von Heizrohren in nicht oder selten genutzten Räumen. 
Wichtig ist: Es handelt sich um eine kostenfreie Erstbesichtigung, um sich ein grundsätzliches Bild zu machen. Eine professionelle Untersuchung ersetzt das Angebot nicht. Regionale Experten können hier tiefer ins Detail gehen - beispielsweise fundierte Aussagen zu den Sanierungsoptionen treffen.
„Wir stehen nicht in Konkurrenz zu den Energieberatern in der Region. Wir wollen vielmehr auf das Thema aufmerksam machen und einen ersten Einblick auf den Zustand der eigenen vier Wände bringen.“
Dämmung ist in den letzten Jahren leider aus verschiedenen Gründen in Verruf geraten. Grundsätzlich gilt jedoch: Eine sinnvolle Sanierung und eine damit verbundene Verhaltensanpassung bei der Lüftung trägt zum Ressourcenschutz bei.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Termine werden nach dem „Windhundprinzip“ vergeben. Die Rundgänge werden vor allen abends und bei richtigen Witterungsverhältnissen durchgeführt (z.B. kein Regen), um eine Verfälschung ausschließen zu können.
Eine Anmeldung ist unbürokratisch per E-Mail an klimaschutzmanager@gemeinde-rehfelde.de möglich. Wichtig ist die Übermittlung einer Telefonnummer, um die Terminabsprache zu vereinfachen.
Neben der Dämmung kann das Klimaschutzmanagement auch bei dem eventuellen Einsatz von erneuerbaren Energien in der Wärme- und Stromerzeugung beratend zur Seite stehen.
 
Das Nachrichtenportal für Brandenburg - MOZ.de berichtet zu diesem Thema unter der Überschrift "Wärmeverluste - Mit der Kamera auf Jagd".
Lesen Sie den Artikel --> hier
 
 

Bild zur Meldung: Thermografiemessung

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

05. 07. 2022 - 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

05. 07. 2022 - 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

05. 07. 2022 - 17:15 Uhr bis 18:30 Uhr

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

 
Luftbilder - Steffen BuschTourismuspavillonLuftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasseGrundschuleLuftbilder - Steffen BuschSportplatzBahnhof HerrenseeBahnhofstrasse