+++  Energie-Genossen informieren  +++     
     +++  Altbau der Kita Fuchsbau wird gedämmt  +++     
     +++  Herbstputz am Stern und in Herrensee  +++     
     +++  Herbstputz am Naturlehrpfad  +++     
     +++  Neue Broschüre zum Liederweg  +++     
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Keiner blieb trocken

Rehfelde, den 15.06.2014

(SF) Am vorigen Freitag um 18.10 Uhr war pünktlich der Start des 6. Rehfelder Lilienlaufes. Zahlreiche Teilnehmer fanden sich zu diesem bereits Tradition gewordenen Volkslauf ein.

Zum Start gingen die Blicke zum Himmel, der sich verfinstert hatte und die Läufer ahnten wohl schon, was sie da erwartete. Der Regen setzte dann auch wie befürchtet ein und es schüttete reichlich Wasser vom Himmel. Das Teilnehmerfeld konnte dies aber nicht erschüttern und alle absolvierten ihre Strecken..

Die Aktiven starteten über Distanzen von 5,3 km, 10,6 km, Nordic Walking und die Bambini über 800 m.

Herzlichen Glückwunsch nicht nur an die Starter auf den Plätzen 1 bis 3, sondern an alle, die sich getraut haben, mitzumachen.

Nach der Siegerehrung, die vom Rehfelder Bürgermeister Reiner Donath und vom Vorsitzenden der SG Grün-Weiss Rehfelde Carsten Kopprasch vorgenommen wurde, waren alle Gäste und Teilnehmer zum anschließenden Lilienfest 2014 recht herzlich eingeladen.

Die Organisatoren des 6. Rehfelder Lilienlaufes 2014, BürgerGemeinschaft Rehfelde e.V., der Arbeitskreis Rehfelder Tourismus und die SG Grün-Weiss Rehfelde e.V. freuen sich bereits auf die Wiederholung im kommenden Jahr.

 

Bilder vom Lilienlauf und der Siegerehrung --> hier

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Keiner blieb trocken