BannerbildLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschReweFuchsbauLuftbilder - Steffen BuschBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildTankstelleBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildGrundschuleBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildLuftbilder - Steffen BuschGrundschule
 

Jahresabschlussbericht: Rehfeldes Grüne Insel – Naturlehrpfad

11. 01. 2022

(CnK) Wieder ist ein Jahr vergangen und auch dieses mal können wir hinsichtlich unserer Aktivitäten am und im Naturlehrpfad (NL) sowie dem U3 – Spielplatz am NL positiv berichten.

Wenn uns auch in 2021 das CORONA-VIRUS eingeschränkt hat, haben wir trotzdem die uns gestellten Projekte und die erforderlichen Pflegemaßnahmen realisieren können.
Leider konnten wir auch in 2021 unsere Auftaktberatung für das Jahr nicht durchführen. Dadurch ist ein inhaltlicher Ideen- und Gedankenaustausch hinsichtlich der weiteren Gestaltung und Pflege des Naturlehrpfades aber auch des ihn umgebenen Wald-Areals erschwert. Dies versuchten wir auf unseren 3 festgesetzten Pflegeinsätzen auszugleichen und haben uns darüber hinaus im September zu einer Beratung zusammen gefunden. Über diese und die durchgeführten Maßnahmen habe ich regelmäßig informiert (nachzulesen auf der Internetseite der Gemeinde Rehfelde unter Bildung/Naturlehrpfad). Zusammenfassend hier nochmals die Höhepunkte des Jahrs 2021:

 

Die Kita-Galerie wurde Anfang des Jahres von den Kindern der Raupengruppe mit dem  Thema „Die Tiere des Waldes“ gestaltet.

 

April: Frühjahrsputz 
Auf der Festwiese  und den Hauptwegen im NL sowie am     Regenwasserpfuhl am Klosterdorfer Weg wurde aufgeräumt. Die Trafo-Station an der Blumenstr. wurde über die E.DIS Netz GmbH gestaltet und die Infotafel „Lebensraum Steinhaufen“ auf der Wiese der Bäume des Jahres (BdJ) wurde aufgestellt.

 

Mai     
Ersatzaufstellung der gestohlenen  Infotafel „Kleines Immergrün“

 

Juni: Sommereinsatz
Sommereinsatz mit Malerarbeiten, Müll sammeln; Rasennachsaat auf den Wiesen und diverse Pflanzenpflege sowie Aufarbeitung und Umsetzung des Schildes „Naturlehrpfad“ 

 

September
Jahresberatung der IG RGI und die symbolische Pflanzaktion des Baum des Jahres „Ilex“ durch die Rehfelder Heimatfreunde mit Unterstützung der Wald-Piraten der Kita Fuchsbau am Blumenweg

 

Oktober: Herbstputz 
Hier lag das Hauptaugenmerk auf das Laub harken von den Wiesen. Des Weiteren wurden die von den Wald-Geistern des Hortes gebauten Nistkästen aufgehangen, an den jungen Jahresbäumen Baumschutzringe angebracht und wie immer Abfall eingesammelt sowie Unfallgefahren an den Hauptwegen beseitigt.

 

Dezember
Austausch des Sprung-/Balancierbalken auf dem Birkenweg durch die Gemeindearbeiter

 

Selbstverständlich wurde an den Einsätzen nicht nur gearbeitet, sondern es wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt und anregende Gespräche geführt. Bei jedem unserer Einsätze wurde auch auf dem Spielplatz am Naturlehrpfad Ordnung und Sauberkeit hergestellt. Gleichwohl haben wir den Spielhausdächern einen neuen roten Schutzanstrich gegeben.

 

Erfreulich ist festzustellen, dass sich zunehmend auch junge Familien an den Pflegeeinsätzen beteiligen. An dieser Stelle sei ein großes Dankeschön den Akteuren des Kita-Fördervereins ausgesprochen, die sich immer auch für den NL engagieren. 

 

Bedauerlicherweise gab es auch in 2021 im Naturlehrpfad mehrfach Beschädigungen durch Vandalismus zu beklagen. So werden die Infotafeln und Bänke mit Aufklebern und/oder mit Graffiti beschmiert und dadurch beschädigt, Schutzzäune eingetreten, Infotafeln gestohlen. Wieder ist auch eine Federtierwippe aus der Verankerung gerissen worden. Alle Vorkommnisse wurden dem Amt mitgeteilt. An dem Abfallproblem muss jedoch noch weiter gearbeitet werden. Hier sind insbesondere die Eltern in Zusammenarbeit mit Kita, Schule und Hort in der Pflicht, den Kindern die Bedeutung auch dieser grünen Insel – Naturlehrpfad und dem Wald im Zeichen der Klimaveränderung nahe zu bringen. 

 

Im Interesse der hier lebendenden Wildtiere wie z. B. Eichhörnchen, Fuchs, Reh oder Wildschwein, die man hier tatsächlich auch ab und an sehen kann, nochmals die dringende Bitte die Hunde an der Leine zu führen, die Hinterlassenschaften der Vierbeiner ordnungsgemäß zu entsorgen und das Wäldchen nicht mit einem Kinderspielplatz zu verwechseln.

 

Insgesamt können wir das Jahr 2021 positiv abschließen und uns auf notwendige Maßnahmen in 2022 vorbereiten. Vorschläge hatte ich mit dem Jahresbericht vom September erbeten.

Zum Schluss möchte ich allen Mitgliedern, den Bürger*Innen aber auch den Amtsmitarbeiter*Innen und Gemeindearbeitern,  die sich  im und für den Naturlehrpfad engagieren ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit danken. Sie alle haben unter den  nicht immer einfachen Bedingungen durch ihre Verlässlichkeit und in der Regel ehrenamtlichen Einsatz zu dieser guten Bilanz beigetragen.


Cerstin Kopprasch
Koordinatorin

 

Bild zur Meldung: Jahresabschlussbericht: Rehfeldes Grüne Insel – Naturlehrpfad

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

20. 01. 2022 - 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

24. 01. 2022 - 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 

25. 01. 2022 - 17:30 Uhr

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Aufruf

 
BahnhofstrasseGrundschuleLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasseLuftbilder - Steffen BuschBahnhof HerrenseeTourismuspavillonSportplatz