TankstelleLuftbilder - Steffen BuschGrundschuleBannerbildLuftbilder - Steffen BuschReweBannerbildBannerbildFuchsbauLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildGrundschuleBannerbildBannerbild
 

Auf die Räder, fertig, los

Rehfelde, den 21. 08. 2020

Drittes Rehfelder STADT-RADELN - Machen Sie mit

Es wird wieder geradelt. Diesmal radelt Rehfelde vom 22. August bis zum 11. September mit über 800 Gemeinden in ganz Deutschland um die Wette.

Damit heißt es: Radeln für einen gesunden Körper und ein gutes Klima!

 

Dabei zählt jeder Fahrradkilometer und jeder/jede TeilnehmerIn. Mitmachen kann groß oder klein, alt oder jung - ob auf dem Weg zur Schule, zur Arbeit, zum Einkaufen oder während der Freizeit.

Wichtig ist es, einen Wohn-, Arbeits- oder Freizeitort in Rehfelde zu haben. Die Gemeinde hat die offizielle Gruppe Radeln für Rehfelde auf https://www.stadtradeln.de/landkreis-maerkisch-oderland/

 

Und gibt es was zu gewinnen?

Rehfelde hält auch dieses Jahr wieder Überraschungen bereit.

 

Wie kann ich mich anmelden?

Eine (einmalige) Anmeldung und eigenständiges Eintragen der gefahrenen Kilometer sind über die Webseite https://www.stadtradeln.de/registrieren/ möglich. Ebenso kann auch die entsprechende App auf das Smartphone heruntergeladen und installiert werden.  
Während des Registriervorgang erfolgt die Anmeldung für den Landkreis Märkisch-Oderland. Unsere Gruppe heißt „Radeln für Rehfelde“
In der Teamauswertung kann der richtige Name genutzt werden, aber auch ein Kürzel oder Fantasiename.

 

Auch die stellvertretende Bürgermeisterin nimmt unter  Anmeldungen entgegen und steht als Ansprechpartnerin zur Verfügung. 

 

Ich will gar nichts gewinnen.

In erster Linie geht es darum, zu zeigen, dass Fahrrad fahren Spaß macht, Geld spart, gesund ist und zusätzlich die Umwelt schont. Das besondere an der Teilnahme am Stadtradeln ist, dass wir innerhalb dieser drei Wochen gemeinsam als Gemeinde Rehfelde für einen guten Zweck radeln und der Öffentlichkeit unserer Fahrradbegeisterung zeigen können. RADELN für Rehfelde

 

Hintergrund

Neben dem Spaß am gemeinsamen Fahrradfahren und dem gesundheitlichen Effekt geht es auch darum, dass wir mit dem Fahrradfahren auch etwas Gutes für die Umwelt tun können.

Denn: Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

UND: Jeder Fahrradkilometer spart natürlich auch Geld und je 30 Minuten verbraucht man rund 300 kcal. Das entspricht einer halben Tafel Schokolade oder einer Portion Nudeln.

 

Wie trage ich die Kilometer ein?

Wo die Kilometer gefahren werden ist nicht wichtig, jedoch sollten spätestens 5 Tage nach Ablauf der Woche (also spätestens Sonntag) die Kilometerstände nachgetragen werden. So wissen wir zeitnah, wie die Gruppen zueinander stehen und wie viele Kilometer wir insgesamt geradelt haben. Ein Update gibt es dann auf unserer Webseite www.gemeinde-rehfelde.de sowie auf Facebook.

Wer die Kilometer seiner Strecke nicht weiß, kann einfach diese Strecke beim Routenplaner beispeilsweise von google.de nachprüfen.

 

 

Bild zur Meldung: Anzeigebild Rehfelder Stadtradeln

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

05. 07. 2022 - 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

05. 07. 2022 - 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

05. 07. 2022 - 17:15 Uhr bis 18:30 Uhr

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

 
Luftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasseGrundschuleTourismuspavillonSportplatzBahnhof HerrenseeLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasse