+++  Pilgerhaus eröffnet im Herbst 2019  +++     
     +++  Eine Durchreise mit Haltepunkten  +++     
     +++  Regional und originell  +++     
     +++  IGOB wird wiederbelebt  +++     
     +++  Feuerwehrfest im Fuchsbau  +++     
     +++  Bauarbeiten am Kreisverkehr in Rehfelde  +++     
     +++  Für verlässliche Verbindungen auf der RB26  +++     
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Brandbekämpfung im Strausberger Handelszentrum

Rehfelde, den 25.06.2019

Zu dem verheerenden Großbrand im Strausberger Handelszentrum am vergangenen Sonnabend wurden auch die Kameraden der Rehfelder Feuerwehr alarmiert.

Zum Einsatz wird berichtet:

Am 22.06.2019 gegen 21:00 Uhr wurde die FF Rehfelde von der Regionalleitstelle zu einem Brand im Handelszentrum nach Strausberg alarmiert. Vor Ort eingetroffen unterstützten die Kameraden als erstes die im Einsatz befindlichen Kameraden aus Strausberg mit dem Angriffstrupp des HLF20 auf der Drehleiter.

Die anderen Kameraden bildeten mit den Kameraden aus Gielsdorf den 3. Abschnitt. Der Auftrag war, eine Riegelstellung im Gang des Handelszentums zu errichten, um die weitere Ausbreitung des Feuers zu verhindern.

Zur weiteren Unterstützung wurde die Feuerwehr Altlandsberg dem 3. Abschnitt zugeteilt und der Stadtbrandmeister der Stadt Altlandsberg übernahm den Abschnitt vom Einheitsführer des HLF20 Rehfelde.

Gegen 03.00 Uhr konnte die Mannschaftsstärke auf eine Staffel im 3. Abschnitt heruntergefahren werden. Der Abschnittsleiter bedankte sich bei allen Einsatzkräften und übergab wieder an den Einheitsführer des HLF20 Rehfelde, dass weiter vor Ort blieb, um Restablöschungen und den Rückbau vorzunehmen.

Einsatzende war gegen 05:45 Uhr.

 

Foto: FF Rehfelde