BannerbildLuftbilder - Steffen BuschTankstelleLuftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschFuchsbauBannerbildBannerbildLuftbilder - Steffen BuschGrundschuleBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildLuftbilder - Steffen BuschBannerbildLuftbilder - Steffen BuschReweGrundschuleBannerbild
     *  Spenden Sie Kinderbücher!  *     
     *  Üben für „Rehfelde Radeln zum 775“  *     
     *  Arbeitseinsatz – Vorbereitung 775-Jahrfeier  *     
 

04. Rehfelder Information 2017

Rehfelde, den 22. 01. 2017

Werte Bürgerinnen und Bürger! 

Nach einer Woche vieler guter Entscheidungen, viel Spass beim 60. Geburtstag von Carsten Kopprasch und einer überraschenden, herben Enttäuschung liegt jetzt eine sehr interessante Woche vor uns. Im Bildungsausschuss geht es um die Jugendarbeit, in der Bildungsreihe "Rehfelder Gespräche" steht wieder die Januarfrage "Was gibt es Neues, Herr Bürgermeister?" und zum jährlichen Neujahrsempfang ziehen wir Bilanz und öffnen den Blick für die zukünftigen Aufgaben und Vorhaben in Rehfelde. Optimistisch können  die  4.985 in  Haupt- und Nebenwohnungen gemeldeten Bürger gemeinsam das Jahr 2017 angehen. Die Ergebnisse des letzten Jahrzehnts sind die Garantie, das Erreichte zu sichern und Neues auf neuen Wegen erreichen zu können. Man muss bereit sein, das Positive zu sehen und anzuerkennen und nicht nur über Unzulänglichkeiten und das Unerledigte diskutieren oder nörgeln. Vom Dichter Morgenstern stammt der Satz: "Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum ersten Male wirklich sieht". Deshalb die Augen auf und wirklich sehen, stolz auf das Erreichte schauen und das Notwendige leisten.

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Die Gemeindevertreter haben in ihrer Sitzung die Nachfolge für den Energiemanager beschlossen. Mehrheitlich bestätigt fängt Herr René Tettenborn am 01. Februar 2017 in Rehfelde an. Er wird sich im 1. Halbjahr vor allem mit den Maßnahmen zur energetischen Sanierung der KITA, der Wohnblöcke Ernst-Thälmann-Straße und in der Grundschule sowie der Blöcke an der Bahnstraße beschäftigen.

Im Hauptausschuss stand der Neujahrsempfang und die dort geplanten Auszeichnungen im Mittelpunkt. In der Information des Bürgermeisters wurde unter anderem auf den Baubeginn in der KITA "Fuchsbau" im April sowie auf die  Aufstellungsbeschlüsse zur Entwicklung der Quartiere "An der Ostbahn" (Gelände ehemaliges Trockenwerk AGRAVIS) und "Mühlenfließ" (Grünfläche gegenüber der ehemaligen Sparkasse) im März hingewiesen.

Unser Ortsentwicklungsausschuss hat sich mit den Aufgaben für 2017 beschäftigt und aktuell über die notwendigen Reparaturen der Schäden an Straßen diskutiert. Zeitnah werden die Aufgaben  bei  Straßenbegehungen präzisiert. Im Zusammenhang mit dem Bau der Goethestraße wird mit Anliegern in der Blumenstraße und der Eislerstraße (Abschnitte zwischen Garten- und Schillerstraße) sowie dem Klosterdorfer Weg zum möglichen bürgerfinanzierten Straßenbau gesprochen. Für den 08. April wird der Frühjahrsputz vorbereitet, wobei das Förderprojekt zur weiteren Gestaltung des Naturlehrpfades im Mittelpunkt stehen soll.

Im Arbeitskreis Rehfelder Tourismus wurde erstmals Frau Ilka Bautz als neue Mitarbeiterin im Tourismuspavillon begrüßt. Sie beginnt ihre Tätigkeit am 01. Februar. In diesem Zusammenhang wurde informiert, dass Frau Schmuths überraschend ihr Gewerbe in die Bahnhofstraße verlegt hat. Zukünftig wird der Arbeitskreis von Frau Mora geleitet, die auch 1. Stellvertreterin des Bürgermeisters ist. Für das Jahr 2017 stehen anspruchsvolle Aufgaben an, so auch der Rehfelder Wandertag  mit dem 5. Jahrestag des deutsch-polnischen Liederweges am 10. September.

In der Heimatstube sind die Vorbereitungen von Veranstaltungen zum 500. Jahr der Reformation im vollen Gange.

Malkurs - Frau Elvira Mewes  öffnet für  alle Interessenten wieder ihr Gartenatelier im Hasenweg. 

Die AG zur Gründung des Fördervereins zur kommunalen Entwicklung der Gemeinde hat beraten. Die in Übereinstimmung mit dem Finanzamt überarbeitete Satzung steht im Netz. Mit Partnern wurden die ersten Ideen zur Realisierung des Förderprojektes „Naturlehrpfad – Wald als siedlungsnahe Erholungsfläche" präzisiert. Diese sollen am 09. Februar 2017 ergänzt und dann zur Bestätigung eingereicht werden. Die Gründungsversammlung des Fördervereins ist für den 09. März 2017 festgelegt. Jetzt gilt es, weitere Mitstreiter und Mitglieder zu gewinnen.

Die Ortsfeuerwehr Rehfelde mit der Löschgruppe Rehfelde-Dorf hat gestern in ihrer Jahresversammlung eine gute Bilanz zu 2016 ziehen können. Hervorheben kann man die Arbeit mit der Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie die aktive Teilnahme an der Absicherung von Veranstaltungen in der Gemeinde sowie eigener, wie das Lichterfest.

Die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) hat eine neue Pressemitteilung zur Lage auf der RB 26 veröffentlicht.

Zur Erinnerung

Die Frist zur Einreichung der Anträge zur Vereinsförderung für 2017 entsprechend den inhaltlichen Kriterien des neuen Beschlusses läuft am 31. 01. 2017 ab. Bitte den Beschluss und insbesondere den Anhang beachten. Bereits abgegebene Anträge sind nochmals formgerecht einzureichen.

Die Jäger informieren aktuell zur "Wildschweinplage", dass sich zur Zeit im Wald an der Fuchsbergstraße zwei Bachen mit ihren Frischlingen befinden. Bitte besondere Vorsicht walten lassen. Die Möglichkeit der Bejagung verschiebt sich dadurch um ca. acht Wochen.

Hier die weiteren  Nachrichten.

 

Fußball - 1. Mannschaft

Winterpause bis zum Spiel in Wernsdorf, dem Tabellenführer der Landesklasse, am 25. Februar 2017.

 

Beratungen der gemeindlichen Gremien

  • Bildungsausschuss an Dienstag, den 24. Januar, 19.00 Uhr, Beratungsraum
  • Hauptausschuss am Dienstag, den 07. Februar, 19.00 Uhr, Beratungsraum
  • Finanzausschuss am Montag, den 13. Februar, 19.00 Uhr, Beratungsraum
  • Ortsentwicklungsausschuss am Mittwoch, den 15. Februar, 19.00 Uhr, Beratungsraum
  • Bildungsausschuss am Dienstag, den 21. Februar, 19.00 Uhr, Beratungsraum
  • Hauptausschuss am Dienstag, den 21. Februar, 19.00 Uhr, Beratungsraum

Tagesordnungen der Sitzungen nach Bekanntmachung --> hier

 
Veranstaltungen in der nächsten Zeit
  • "Rehfelder Gespräche" zum Thema " Was gibt's Neues, Herr Bürgermeister?" am Mittwoch, den 25. Januar, 19.00 Uhr, Bürgersaal
  • Neujahrsempfang der Gemeinde Rehfelde am Freitag, den 27. Januar, 19.00 Uhr, Gaststätte "Zur alten Linde"
  • Jahresversammlung der Feuerwehr in Zinndorf am Samstag, den 28. Januar
  • Unternehmerstammtisch am Mittwoch, den 08. Februar, 19.00 Uhr, Gaststätte "Zur Alten Linde"
  • Beratung Naturlehrpfad - Förderverein kommunale Entwicklung am Donnerstag, den 09. Februar, 19.00 Uhr, Gaststätte "Zur alten Linde"
  • Museumstag, am Dienstag, den 14. Februar, 14.00 bis 16.00 Uhr, Heimatstube
  • Arbeitskreis Rehfelder Tourismus (ART) am Donnerstag, den 16. Februar, Tourismuspavillon
  • alle  Veranstaltungen - hier-

 

Entreegalerie Rehfelde

"Bunte Vielfalt" - eine Ausstellung von Andrea Rosenberg.

Zu den Öffnungszeiten des Amtes in Rehfelde. 

 

Tourismuspavillon am Bahnhof 

 

 Montag

  09:45  - 12:15
 Dienstag   09:45  - 12:15
 Mittwoch   09:45  - 12:15

 Donnerstag

  09:45  - 12:15
 Fr/Sa/So  

im Januar geschlossen - Wiedereröffnung am 01. Februar

Tel.: 033435-709062

tourismuspavillon@gemeinde-rehfelde.de

Tel. außerhalb der Öffnungszeiten 033435 - 709061

 

 

Zum Nachdenken

 

Quäle deine Seele nicht mit Dingen, die unvermeidbar sind.

Grüble nicht über die Sorgen der kommenden Zeit.

Je stiller du bist, desto mehr kannst du hören.

(Weisheit aus Fernost)

Es gibt keinen Weg zum Frieden,

denn Frieden ist der Weg.

(Mahatma Gandhi)

 

Reiner Donath

Bürgermeister

 

Sprechstunde : Dienstag 16.00 -18.00 Uhr

Tel. 033435-75649 , Mobil  0176 56442685

buergermeister.rehfelde@web.de        

 

 

Bild zur Meldung: 04. Rehfelder Information 2017

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

09. 08. 2022 - 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

09. 08. 2022 - 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

09. 08. 2022 - 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Aufruf

 
BahnhofstrasseLuftbilder - Steffen BuschTourismuspavillonBahnhof HerrenseeSportplatzLuftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasseGrundschuleLuftbilder - Steffen Busch