Bannerbild | zur StartseiteFuchsbau | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteRewe | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur StartseiteGrundschule | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTankstelle | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLuftbilder - Steffen Busch | zur Startseite
 

48. Rehfelder Information 2014

Rehfelde, den 30. 11. 2014
Werte Bürgerinnen und Bürger!

Man muss nicht unbedingt Historiker sein, um sich Gedanken über unsere Geschichte, Gegenwart und Zukunft zu machen. Geschichtsvermittlung scheint mir, in der  Grundschule beginnend,  bei vielen Sachgebieten notwendig. So lehrt uns die Altertumskunde in Europas Museen von zahlreichen Funden von internationaler Bedeutung. Eine konnte ich in dieser Woche bestaunen. Die Himmelsscheibe von Nebra, erst um die Jahrhundertwende entdeckt, zeugt diese vom Erkenntnisstand der Wissenschaft vor 3600 Jahren. Erstmals begründet und geformt der Stand der Sonne, des Mondes und der Sterne im weiten Himmelsrund. Auch wenn später die Wissenschaft begründet hat, dass die Erde keine Scheibe sondern eine an den Polen abgeflachte Kugel sei, beweist dies nur die Unendlichkeit unserer Möglichkeiten der Erkenntnis. Es zeigt aber auch, dass Wissen  im Fluss ist, was heute noch richtig, kann morgen schon anders begründet, richtiger sein. Das verlangt  auch von uns, sich täglich zu prüfen und bereit zu sein, Neues aufzunehmen. Deshalb ist der Blick in die Geschichte auch so wichtig für das Agieren in der Gegenwart und den optimistischen Blick die Zukunft.

 

Rückblick auf die vergangenen Wochen

In der  Gemeindevertretersitzung wurde die Diskussion zum Beschluss der Abwägung "1. Änderung des B- Planes Windfeld 26" weitergeführt. Nach sachlicher  Aussprache, insbesondere zu den Themen - Lärm, Infraschall, Repowering, Werteverfall der Grundstücke, Daseinsvorsorge für alle Bürger - wurde der Beschluss mit 11 Stimmen "Ja" und vier Stimmen "Enthaltung" bestätigt. Damit wurde der Weg für die Erarbeitung und Vorlage der Planung sowie anschließende Auslegung freigemacht.

Im Hauptausschuss wurde der Entwurf der neuen Imagebroschüre vorgestellt und zur Fertigstellung freigegeben. Als besonders wichtige, zu klärende Fragen wurden die Personalsituation im Hort und KITA, die Öffnungszeiten sowie die Betreuungsfragen im Jugendclub und nochmals die Straßen im Wohnbereich Fuchsberg, Hasenweg und Im Winkel aufgeworfen. Für den Neujahrsempfang der Gemeinde am 23. Januar 2015, 19.00 Uhr in der Geststätte "Zur alten Linde" werden jetzt im Dezember die Einladungen versendet. Die Fraktionen der Gemeindevertretung, Parteien und Vereine wurden aufgefordert, Vorschläge zur Auszeichung und Ehrung bis zum 16. Dezember einzureichen.

Hier mein Hinweis auf die Nachrichten zum Bericht über den  Naturlehrpfad, das Rehfelder Gespräch am Mittwoch, die Taubenzüchter im Märkischen Hof, die Jahresversammlungen der SG "Grün-Weiss" und der IG Heimatfreunde, das Lichterfest der Feuerwehr sowie auf das mein Bürgermeisterwort im Amtsblatt. 

 
Vorschau auf die kommenden Wochen

Überall finden Jahresendversammlungen zur Bilanz und den Aufgaben in 2015 sowie Weihnachtsfeiern zum Abschluss des Jahres statt.

Letzte Möglichkeit für den Zinndorfer Bürgervein e.V.

Nur noch bis zum Dienstag abstimmen beim 
LILA - Heimatbäcker

Bei vielen Stimmen kann man ab 1000,00 € gewinnen.

 
Sitzungen der Gremien
  • Bildungsausschuss am Dienstag, den 02. Dezember, 19.00 Uhr, Beratungsraum
  • Gemeindevertretersitzung am Dienstag, den 16. Dezember, 19.00 Uhr, Bürgersaal

Tagesordnung der Sitzungen nach Bekanntmachung --> hier

 

Veranstaltungen in der nächsten Zeit
  • Vor dem 2. Advent, am Freitag, den 05.12., 18.00 Uhr und Samstag, den 06.12.,14.00 Uhr die jährliche weihnachtliche Schulgala in der Aula.
  • Die GALA des LILA-Bäckers am 06. 12. 2014 zur Auszeichnung der Sieger im Wettbewerb,
  • Willkommen im Weihnachtsatelier bei Wenzel im Quellweg 15 am Samstag, den 13. 12. von 11.00 bis 18.00 Uhr
  • Das weihnachtliche Konzert des Rehfelder Sängerkreises in der Feldsteinkirche Werder am 3. Advent, Sonntag, den 14.. Dezember, 16.00 Uhr
  • Erstes großes Weihnachtssingen auf dem Sportplatz am Samstag, den 20. Dezember, 16.00 Uhr
  • alle  Veranstaltungen --> hier

Fußball SG "Grün-Weiß - Rehfelde"
Spieltag am 06. Dezember 

Landesklasse-Ost- I. GW -  es kommt Eintracht KW, 13.00

Kreisliga-Nord- II. GW -  bei uns Fredersd./Vogelsd., 10.30   

Ergebnisse hier - hier

 

Entreegalerie Rehfelde

Ausstellung " Meine Palette" - vielfältige Bilder von Ines Jaitner vom 10. Oktober 2014 bis 07. Januar 2015 während der  Öffnungszeiten im Amtsgebäude.

 

Tourismuspavillon am Bahnhof 

 Montag

  09:30 - 13:00   15:00 - 18:30
 Dienstag   09:30 - 13:00
 Mittwoch   09:45 - 12:15   14:00 - 19:30

 Donnerstag

  09:30 - 13:00
 Fr/Sa/So   09:45 - 12:15

Tel.: 033435-709062,

tourismuspavillon@gemeinde-rehfelde.de

Telefon außerhalb der Öffnungszeiten 033435 - 709061 oder 75998

 

Zum Nachdenken

Man muss durch schlechte Erfahrungen hindurchgehen

und nicht drumherum. (Minnelli)

Kein Weg ist lang, mit einem Freund an der Seite. (Japan)

 

 

Reiner Donath

Bürgermeister

 

Sprechstunde : Dienstag 16.00 -18.00 Uhr

Tel. 033435-75649 , Mobil  0176 56442685

 

 

 

Bild zur Meldung: 48. Rehfelder Information 2014

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

23. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

23. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

24. 07. 2024

 

Immer aktuell

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.

Dauerhaft wichtig

Schauen Sie gern über die untenstehenden Links nach regelmäßigen Veranstaltungen:

➔ Alle Veranstaltungen

➔ Gremiensitzungen


Baustelle

© analogicus / pixabay.com (5036312)

Weitere Informationen zu den Straßen-sanierungsarbeiten.


 

Partnergemeinde

Logo_Zwiezyn

Gmina Zwierzyn

 
Luftbilder - Steffen BuschLuftbilder - Steffen BuschBahnhofstrasseGrundschuleBahnhof HerrenseeLuftbilder - Steffen BuschSportplatzTourismuspavillonBahnhofstrasse