Förderverein Freiwillige Feuerwehr Werder e.V.


Ansprechpartner - Sven Bürger

Alt Werder 5
15345 Rehfelde OT Werder

Mobiltelefon 0172 1652705

E-Mail E-Mail:
Homepage: https://www.facebook.com/F%C3%B6rderverein-Freiwillige-Feuerwehr-Werder-eV-273393879351786/?fref=ts

 

Der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Werder e.V. engagiert sich für das Feuerlöschwesen in Werder. Er ist ein gemeinnütziger Verein, der neue Mitglieder für die Jugendfeuerwehr sowie die Einsatzabteilung der Feuerwehr Werder gewinnen will.

In 2010 konnte für die Einsatzabteilung ein Anhänger mit einem Hochdrucklöschgerät angeschafft werden, so dass die Werderaner Einsatzkräfte bei kleineren Bränden sofort aktiv mitwirken können.

Seit Anfang 2011 hat die Feuerwehr Werder auch eine Kinderfeuerwehr "Werderaner Schlauchstürmer",  die ausschließlich vom Förderverein finanziert wird.

In der Zukunft soll der Aus- und Aufbau der Kinderfeuerwehr weiter vorangetrieben werden. Da dieses Vorhaben mit hohen Kosten verbunden ist, sind Sponsoren immer willkommen.

 


Aktuelle Meldungen

Feuerwehreleven für Kreismeisterschaft qualifiziert

(04.06.2018)

(MS) Gestern fuhren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Zinndorf und Werder mit fünf Mannschaften der Kinder- und Jugendfeuerwehr zu den Bereichsmeisterschaften nach Trebnitz. Bei extrem schwülwarmen Temperaturen stellten sich die Teilnehmer den Disziplinen 5 x 80 m Staffel, Gruppenstafette und Löschangriff. Natürlich war die Aufregung bei den Kleinen ganz groß. Doch alle Kinder und Jugendlichen meisterten ihre Sache super.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Die beiden U10 Mannschaften belegten den 1. und 3.Platz, die Mädels belegten den 1. Platz, die Jungen 15-18 den 4. Platz und die Jungen 10-14, die das erste Mal beim Wettkampf an den Start gingen, belegten den 3. Platz.

Somit sind vier Mannschaften - 2 x U10, 1 x Mädels und 1 x  10-14 Jungen - für die Kreismeisterschaft Ende Juni qualifiziert.

Alle Akteure bedanken sich bei den Eltern für die gute Unterstützung und bei der Feuerwehr Trebnitz für die Verpflegung.

Mehr Infos auf facebook-accounts

  • FFw Zinndorf à hier
  • FV FFw Werder à hier 

Foto zu Meldung: Feuerwehreleven für Kreismeisterschaft qualifiziert

Halloween in Werder

(31.10.2015)

(SB) Gruselspaß für Groß und Klein - Einen Tag vor Halloween wurde es gruselig auf dem Dorfplatz in Werder. Der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Werder e.V. hatte zum Halloweenfest eingeladen.

Schon vor dem offiziellen Start um 17:00 Uhr kamen die ersten großen Gäste mit ihren kleinen Gespenstern und Skeletten vorbei, um sich vor dem großen Laternenumzug die besten Plätze zu sichern.

Der Dorfplatz war bestens vorbereitet. Eine Hüpfburg stand vor dem alten Gerätehaus, die auch sofort von den Kids in Beschlag genommen wurde. Zwei große Festzelte waren aufgestellt und der Förderverein verkaufte Softdrinks, Bier, Glühwein und leckere Bratwürste.
Schnell füllte sich der Festplatz und auch die Nachbarwehren aus Rehfelde, Zinndorf, Garzau/Garzin, Grunow/Ernsthof, Waldsieversdorf und Ihlow waren da und kamen mit ihren Jugendfeuerwehren, um der Freiwilligen Feuerwehr Werder zu gratulieren. Denn neben dem Gruselfest wurde noch ein Jubiläum gefeiert. 10 Jahre Jugendfeuerwehr in Werder.
Dazu wurde vor dem Gerätehaus angetreten und Ortswehrführer Marc Witt bedankte sich bei Jugendwartin Michaela Thierbach für die tolle geleistete Arbeit. Von jeder Nachbarwehr gab es ein kleines Geschenk und der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Werder überreichte einen Gutschein für einen Tag im "Tropical Islands".

Danach standen wieder Clown Toni und seine Gehilfin im Mittelpunkt der Kinder. Von Anfang an traf er den richtigen Ton bei den Kindern, lobte die vielen tollen Kostüme und vertrieb ihnen die Zeit bis um 18 Uhr zum großen Laternenumzug aufgerufen wurde. Alle Kinder hatten tolle Laternen dabei und reihten sich hinten dem TSF von Werder ein. Dann ging es im Schritttempo um den Dorfanger. Abgeschlossen wurde der Umzug von den Fahrzeugen der anderen Wehren.

Zurück auf dem Dorfplatz wurde dann erstmal gegessen und getrunken. Clown Toni machte Spiele mit den Kindern, zum Beispiel  das Mumienspiel, also das Einwickeln eines Teammitglieds in Toilettenpapier. Und Luftballontiere wurden auch geknotet. Außerdem gab es für die Kinder noch leckeres Stockbrot und im Festzelt konnte gebastelt werden.

Mehrere hundert Erwachsene und Kinder fanden an diesem Abend den Weg nach Werder zum Halloweenfest. Die Stimmung war toll und es wurde bis in die späten Abendstunden miteinander gefeiert. Schön, dass Sie alle da waren und wir freuen uns aufs nächste Jahr. Ein großer Dank geht auch an unsere Nachbarwehren für das Erscheinen, Mitfeiern und die schönen Geschenke.

Foto zu Meldung: Halloween in Werder

Traditionsfeuer in Werder

(20.01.2013)

(SB) Am 19. Januar 2013 war es wieder soweit, in Werder wurden die Weihnachtsbäume verbrannt. Bei leckerer Grillwurst und Glühwein trafen sich die Werderaner. Trotz der kalten Temperaturen wurde, dank des schönen Feuers, ordentlich gefeiert.

Foto zu Meldung: Traditionsfeuer in Werder

Halloween bei den Schlauchstürmern

(04.11.2012)

(IR) Geister schreien, Hexen lachen, gebt uns Süßes, sonst wird`s krachen.  
Auch bei den Schlauchstürmern zogen Vampire, Hexen, Spinnen und Gespenster ein. Mehr dazu findet man ---> hier

Foto zu Meldung: Halloween bei den Schlauchstürmern

Overalls für Kinderfeuerwehr

(26.08.2012)

(SB) Am 25.8.2012 fand die offizielle Übergabe der Kinderoveralls durch den Förderverein Freiwillige Feuerwehr Werder e.V. an die Kinderfeuerwehr Werder statt.

Nachdem die kleinen Schlauchstürmer in einem kleinen Quiz zeigten was sie schon gelernt haben, übergab der Vorsitzende des Fördervereins, Sven Bürger, zusammen mit den Betreuerinnen, Beate Eichler und Anne Grabert, die Overalls an die Kids der Werderaner Schlauchstürmer.

Die Finanzierung der Overalls konnte durch die Schrottaktion, die im Frühjahr 2012 in Werder stattfand, gesichert werden.
Der Vorsitzende des Fördervereins sowie die Betreuerinnen der Kinderfeuerwehr als auch der Ortswehrführer, Marc Witt, bedankten sich bei den Schrottspendern genauso wie bei den Fördervereinsmitgliedern für Ihre Unterstützung. Ohne deren Unterstützung wären das Projekt Kinderfeuerwehr wie auch andere Projekte nicht so erfolgreich gewesen.

Nach dem offiziellen Teil konnten die Fördervereinsmitglieder sich noch mit der Feuerwehrtechnik in Werder vertraut machen. Die Kids hatten die Möglichkeit mit kleinen Strahlrohren Wasserflaschen umzuschiessen und mit dem Anhänger der Kinderfeuerwehr und dem Feuerwehrtretauto zu spielen.

Zum Abschluss ließ man bei Kuchen, gegrillten Würsten und selbstgemachten Salaten den frühen Abend ausklingen.

[Internetseite Freiwillige Feuerwehr Werder]

Foto zu Meldung: Overalls für Kinderfeuerwehr

Jahreshauptversammlung der FFW Werder

(23.01.2012)

(IR) Gedenken, Grußworte, Beförderungen, Einsatzberichte und kritischen Anregungen bestimmten den offiziellen Teil der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Werder. Mehr Informationen --> hier

Foto zu Meldung: Jahreshauptversammlung der FFW Werder

Weihnachtsbaumverbrennen in Werder

(14.01.2012)

(SB) Der Förderverein der Feuerwehr in Werder feierte zusammen mit der Feuerwehr Werder das traditionelle Weihnachtsbaumverbrennen.

Artikel der FFW Werder --> hier

Foto zu Meldung: Weihnachtsbaumverbrennen in Werder