Kleine Forscher im Fuchsbau

Rehfelde, den 19.07.2019
Vorschaubild : Kleine Forscher im Fuchsbau

(GH) Die Kita Fuchsbau hat es geschafft - wir sind wieder offizielles „Haus der kleinen Forscher“.

Am 17. Juli 2019 bekamen wir zum fünften Mal die Urkunde und die aktuelle Plakette „Haus der kleinen Forscher“. Für die nächsten zwei Jahre dürfen wir uns nun zertifiziertes „Haus der kleinen Forscher“ nennen.

Wir forschen in allen Gruppen und hauptsächlich in unterschiedlichen Alltagssituationen. Die Sprudelgase sind immer sehr spannend und ziehen die kleinen Forscher immer wieder in ihren Bann. Das bundesweite Forscherthema 2019 lautete: „Klein, aber Oho“. So konnten unsere Fuchsbaukinder am Forschertag verschiedene Stationen ausprobieren und Großes oder Kleines erforschen. 

Das erste Heranführen und Begeistern für naturwissenschaftliche Phänomene verstehen wir als eine Möglichkeit, eventuelle „Türen“ oder Interessen bei den Kindern für Technik, Mathematik, Informatik und Nachhaltigkeit zu öffnen.

Das „Haus der kleinen Forscher“ wird vom Ministerium für Bildung und Forschung gefördert und von der Industrie und Handelskammer Ostbrandenburg verliehen.

 

Bilder vom Forscheralltag --> hier

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kleine Forscher im Fuchsbau

Weitere Informationen: