Grundschüler am Wandertag unterwegs

Rehfelde, den 12.10.2018
Vorschaubild : Grundschüler am Wandertag unterwegs
(AG) Am 10. Oktober fand in der Rehfelder Grundschule für alle Klassen der Wandertag statt. Die dritten Klassen tummelten sich auf dem Erlebnisspielplatz in Strausberg, die Klasse 4a unternahm eine Ortsralley durch Rehfelde, die Klasse 5a fuhr zum Kletterwald, die Klasse 5b in den Jumppark nach Mahlsdorf, die Klasse 6a besuchte den Bunker Garzau und die Klasse 6b gruselte sich gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer Herr Stindl im Dungeon in Berlin, wo sie sich auf eine einzigartige und spannende Attraktion freuen durften, die sie zurück in die gefährlichste Vergangenheit Berlins katapultierte.
Die Flex-Klassen nutzten das wunderschöne Herbstwetter und liefen der Sonne entgegen, bis sie auf einer schönen Wiese Rast machten. Sie packten ihre Drachen aus, die mitgekommenen Eltern halfen beim Zusammenbau der Drachen oder beim Steigenlassen, denn der Wind machte gerade Pause. Andere wiederum sammelten bunte Blätter oder ließen sich von einem Vati die gefundenen Pflanzen erklären. Anschließend fuhr der Hausmeister Herr Förster mit seinem Pkw vor und verteilte mit Herrn Haube und Herrn Riehl Wiener Würstchen mit Brötchen an die Kinder. So konnte der Wandertag in entspannter Atmosphäre ausklingen.
 
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Grundschüler am Wandertag unterwegs

Weitere Informationen: