Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gästebuch

6: E-Mail
08.01.2012, 14:39 Uhr
 
Das Rehfelde Lied von Carsten Paschwitz wurde erstmals zur Veranstaltung bei der symbolischen Grundsteinlegung für den Bahnhofsumbau öffentlich aufgeführt.
Es muss neben den vielen begeisterten Zuhörern am 03.06.2011 mindestens einem der anwesenden Rehfelder Bürger so gefallen haben, dass es bereits am gleichen Tag über youtube im Netz war.

Ich hatte das Glück als Erster im Studio von "Paschi" das Lied hören zu dürfen. Ich wäre ein weiterer Rehfelder dem es ungefragt gefallen hat.
Aber, um die gestellte Frage zu beantworten:" Ja es sind inzwischen hunderte Bürger von Rehfelde, die dem Arbeitskreis Rehfelder Tourismus (art) bestätigten, das dieses Lied eine tolle Repräsentation Rehfeldes und seiner Ländlichkeit ist.
Der Autor hat Text und Musik der Gemeinde zum Geschenk gemacht.
Kritik ist legitim. Besser machen schon schwieriger. Peinlich für mich ist, dass Kritiker nicht den Mut haben für ihre Meinung einzustehen.
Aber Familie Anonymus ist uns ja allen bestens für ihre Besserwisserei bekannt.
 
5: rehfelder
26.12.2011, 02:13 Uhr
 
Rehfelder Lied??? sind denn auch Rehfelder gefragt worden ob "dieses Lied" auch den Rehfeldern gefallen könnte???
In meinen Augen das Peinlichste was die Geschichte von Rehfelde zu Bieten hat
 
4: E-Mail
12.12.2011, 11:59 Uhr
 
Internetredaktion, ich freue mich, dass die neue Rehfelder Seite so schön und vor allem aktuell ist. Danke aus der Kita Fuchsbau an Herrn Hoffmann und seine Mitstreiter.
 
3: E-Mail
24.11.2011, 21:04 Uhr
 
Muss auch ein grosses Lob für die Umsetzung der Internetpräsens aussprechen. Sehr viele Informationen gut strukturiert dargestellt. Auch die Idee von einem Gästebuch finde ich sehr gut.
 
2: E-Mail
24.11.2011, 09:55 Uhr
 
GRATULATION !!! und Dank dem Team für diese tolle Seite. Für Rehfelde eine Bereicherung. Ich schaue fast täglich rein, denn es gibt jeden Tag etwas neues. Macht weiter so.
 
1: E-Mail
23.11.2011, 11:44 Uhr
 
Am 23.11.2011 schrieb ein Besucher namens Hans-Jürgen in der Rubrik "Anregungen": Wieso gibt es kein Gästebuch?
Diese Frage wurde als Bitte angesehen und ein Gästebuch eingerichtet.
 

Bearbeitet am 23.11.2011


Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde lediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
E-Mail:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
Sicherheitsfrage*:
 

 
Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.